Holmgren, Hanna: Ein Rucksack voller Liebe

Mehr
09 Juli 2024 06:10 #1 von Tuppi
Autor: Hanna Holmgren
Titel: Ein Rucksack voller Liebe – Herz über Kopf durch Irland
Verlag: FeuerWerke
Erschienen: Juli 2024
ISBN: 978-3-98954-022-4
ASIN: ‎ B0CW1HJBM1
Dateigröße: 1,08 MB (ePUB)
Seiten: 212
Einband: eBook
Preis: 0,99 €
Serie: -

Autorenporträt:

Hanna Holmgren liebt das Leben – an bunten und an grauen Tagen.
„Es liegt schließlich an uns selbst, welche Tage wir an uns heranlassen“, ist ihr Motto. Schon als Kind begann Hanna, ihre Erinnerungen an wunderbare Orte und Momente in einem Reisetagebuch festzuhalten und formte bleibende Geschichten daraus. Im Laufe der Zeit entwickelten sie sich zu vollwertigen Romanen und wurden schließlich zu ihrer größten Leidenschaft. Heute bedeutet das Schreiben für sie pure Entspannung. Es bringt ihr Sonnenstrahlen, Sandkörner und Meeresrauschen in ihr heimisches Arbeitszimmer und lindert das ständige Fernweh bis zur nächsten Reise, die ihr noch immer als wichtigste Inspirationsquelle dienen. Seit Hanna Holmgren ihr früheres Berufsleben hinter sich gelassen hat, widmet sie sich voll und ganz dem Schreiben von romantischen Wohlfühl-Romanen.

Quelle: am Anfang des eBooks

Inhaltsangabe:

Die irische Küste, ein magischer Wanderweg und die große Liebe - Willkommen im romantischen Bantry.
Es ist schon wieder passiert! Mara hat dem falschen Mann vertraut und damit auch noch die Chance auf ihren Traumjob verpasst. Jetzt will sie nur noch weg. Am Flughafen lässt sie das Schicksal entscheiden, wohin es sie führt, und so landet Mara im bezaubernden Irland. Kurzerhand beschließt sie, einem der berühmten irischen Wanderwege zu folgen, um endlich den Kopf frei zu kriegen.
Zunächst kämpft Mara mit den Launen des Wetters und der Einwohner, doch nach und nach lernt sie das raue Land und dessen skurril-warmherzige Bewohner lieben. Besonders Marc, der geheimnisvolle Retter aus der ersten Nacht, will ihr einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen. Aber warum reißt diese tiefe Verbindung immer wieder ab, wenn sie sich für einen Moment kurz näherkommen?

Quelle: am Anfang des eBooks

Meine Meinung
Mara fährt in Urlaub, nachdem ihr Leben ihr Stolpersteine in den Weg gelegt hatte. Am Flughafen entschied sie sich spontan für Irland und landete planlos in Bantry.

Der Schreibstil ist angenehm und ich konnte mir alles sehr gut vorstellen. Mara war mir sympathisch, ihre chaotische Art hatte etwas niedliches. Es dauerte eine Weile, bis ich in der Geschichte angekommen war, denn es war nicht gleich offensichtlich, was passiert war.

Mara hat auf dem Flughafen ein Tagebuch in ihrem Koffer gefunden. Die parallele Geschichte war wichtig für das Geschehen, hat mich anfangs aber sehr verwirrt. Nachdem Mara dann in einem B&B in Bantry angekommen war, wurde es flüssig und ich wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen.

Marc, der Mara in Bantry geholfen hat, Eilish, die Zimmerwirtin und Ernie, der kauzige alte Mann für alles, sind mir sofort ans Herz gewachsen. Auch die Beschreibungen von Irland und dem Wanderweg The Sheep's Head Way waren sehr detailliert und riefen bei mir die Bilder vom Irland-Urlaub wieder hoch.

Aber wie es zu einem guten Roman gehört: es gab nicht nur positive Wendungen. Manche Missverständnisse führten zu heftigen Fehlentscheidungen - aber durch Zufall (oder Schicksal?) gab es auch wichtige Fügungen für so manches Geschehen.

Das Ende war wunderschön! Mit jeder Menge Tränen, aber auch einem glücklichen Lächeln habe ich das Buch beendet…

Fazit:
Zufall, Schicksal, Fügung oder Eingebung?
:****:



08.07.2024 - 936

Viele Grüße Nicole

EIN TAG OHNE LESEN IST KEIN GUTER TAG!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.661 Sekunden
Powered by Kunena Forum