Ab durch die Hecke

Mehr
19 Dez. 2008 14:20 - 08 Jan. 2024 13:58 #1 von Tuppi
Ab durch die Hecke wurde erstellt von Tuppi
Originaltitel: Over the Hedge
Romanvorlage: nach dem Comic Over the Hedge
Produktion: USA 2006
FSK: o.A:
Länge: 83 Min.
Regie: Tim Johnson
Studio: Paramount Home Entertainment
Sprecher: Bruce Willis / Götz Otto (Richie), Garry Shandling / Bernhard Hoëcker (Verne)
DVD-Erscheinungstermin: 9. November 2006
ASIN: B000GQMPXI
DVD: 8,95 €

Inhaltsangabe (amazon):
Die manikürten Rasenflächen und vollgestopften Mülltonnen der Vorstadt verwandeln sich in Ab durch die Hecke in ein Büffet für die Tiere aus dem Wald. Ein egozentrischer Waschbär namens Richie (gesprochen von Götz Otto) klaut und zerstört versehentlich den Wintervorrat eines verärgerten Bären (Ben Becker), der ihm aufträgt, das Futter innerhalb einer Woche zu ersetzen. Richie verzweifelt, bis er auf eine seltsame Gruppe von Plünderern trifft – darunter eine Schildkröte namens Verne (Bernhard Hoecker), ein Opossum-Vater/Tochter-Duo (gesprochen von Kaspar Eichel und Jeanette Biedermann), eine Familie von Stachelschweinen und ein hyperaktives Eichhörnchen mit Namen Hammy (Ralf Schmitz).


eigene Meinung:
Der gefräsige Waschbär Richie findet auf der Suche nach Essen die Höhle von dem Bären Vincent. Während er die Sachen einsammelt, erwacht der Bär aus seinem Winterschlaf und die ganzen Vorräte fallen aus der Höhle auf die Straße. Vincent läßt Richie am Leben, wenn ihm dieser innerhalb einer Woche seine Nahrung zurückbringt.
Auf seiner Suche nach einer Lösung findet er eine zusammengeürfelte „Familie“, bestehend aus dem neugierigen Eichhörnchen Hammy, dem schüchternen Stinktier Stella, zwei aggressive Opposums, einer kleinen neugierigen Stachelschweinfamilie und der fürsorglichen Schildkröte Verne. Trotz der Proteste von Verne schließen sich die Tiere Richie an und gehen zum Plündern durch die Hecke in die Menschensiedlung. Das geht natürlich nicht gut...

Ein schöner Film, der die Werte von Freundschaft und Familie hervorhebt. Er macht auf das fortschreitende Konsumdenken aufmerksam und es wird deutlich, wie wichtig der Zusammenhalt ist. Und trotzdem ist er witzig und amüsant. Die Figuren und Hintergründe sind sehr schön gezeichnet und die Charaktere kommen sehr gut rüber. Meiner Meinung ein toller Film für die gesamte Familie!

:*****:


19.12.2008 - 82

Viele Grüße Nicole

EIN TAG OHNE LESEN IST KEIN GUTER TAG!
Letzte Änderung: 08 Jan. 2024 13:58 von Tuppi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 2.829 Sekunden
Powered by Kunena Forum