Schiewe, Ulf - Der Bastard von Tolosa Abschnitt 7

Mehr
09 März 2010 12:00 #1 von Netha

Wie Tausende »Soldaten Christi« folgt der junge Edelmann Jaufré Montalban 1096 dem Aufruf des Papstes, Jerusalem von den Ungläubigen zu befreien. Viele grausame Schlachten später beginnt er am Sinn des Krieges zu zweifeln. Als seine Geliebte brutal niedergemetzelt wird, will er sich auf seine Burg nahe dem heutigen Toulouse zurückziehen. Doch dort erwartet ihn eine Gattin, die er nur unter Zwang geheiratet hatte - und eine tödliche Intrige um das Rätsel seiner Herkunft.

Amazon de

Seiten 614 - 702

Liebe Grüße von Netha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 März 2010 14:16 #2 von manu1983
Ohhhhhh wird das grausig!!

Und das dieser Ricard nochmal auftaucht, das war mir eigentlich schon ziemlich klar!!
Aber dass er jetzt auch noch gemeinsame Sache mit Robert dreht, das find ich krass.

Jetzt ist mir auch so einiges bewusst aus der Zeit in Outremer!!

Jaufré erfährt viele Geheimnisse und ich war sehr überrascht, wer seine Eltern waren!!
Langsam wird mir nun auch klar, warum Robert es auf Rocafort abgesehen hat und auf die Munt von Jaufrés Söhnen.
Aber was sie nun mit einigen Menschen aus dem Dorf machen, das ist echt nicht mehr schön.

Bei der Szene bei der Joan verbrannt wird bei lebendigem Leibe musste ich eine kurze Pause machen. Da ich mir das so bildlich vorstellen konnte, ist mir echt schlecht geworden.

Bin gespannt, ob es jetzt noch härter kommt oder ob endlich mal Frieden übers Land zieht!!

Noch zwei Abschnnitte, dann hab ich es geschafft. In der Hinsicht hatte es doch etwas Gutes, krank geschrieben zu sein, denn für dieses Buch hatte ich eigentlich mehr Zeit eingeplant. Glaube aber, dass ich spätestens Morgen damit fertig werde!!! :bg
Bin auch schon sehr aufs Ende gespannt!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 4.162 Sekunden
Powered by Kunena Forum