Alles Gute liebe Anke

Mehr
23 Feb. 2024 21:31 #7 von Meggie
Meggie antwortete auf Alles Gute liebe Anke
Sorry für die Frage: aber was ist ein halber Reiskocher? 


LG Meggie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Feb. 2024 01:29 #8 von Netha
Netha antwortete auf Alles Gute liebe Anke
 Liebe Sina, dass war ein Geldgeschenk im Wert des halben Preises eines Reiskochers, den ich mir kurz vorher gekauft hatte da mein alter nach gut 20 Jahren meinte er mag nicht mehr.

Liebe Grüße von Netha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Feb. 2024 16:34 #9 von charlie
@Anke 

Mit dem neuen Forum finde ich mich einfach noch nicht so zurecht. Aber das wird sicher auch wieder besser. 

Schön das du feiern konntest. Was ist das für eine Nähmaschine? Vielleicht eine Bernina? 

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Feb. 2024 18:17 #10 von Netha
Netha antwortete auf Alles Gute liebe Anke
Liebe Karin, das mit dem Forum bekommst du auch hin, frage wenn du etwas nicht kannst, weißt oder wie auch immer.
Eine Bernina wäre ein Traum gewesen, nein es ist eine Brother. Und ich warte ungeduldig auf eine Stoffbestellung um das erste richtige machen zu können. Bisher bin ich sehr zufrieden, aber die kann noch so viel mehr. Ich denke ich werde dieses Jahr noch eine Menge lernen mit dem schönen Teil. Sie heißt wohl nicht umsonst Littel Angle.

Liebe Grüße von Netha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Feb. 2024 13:20 #11 von Meggie
Meggie antwortete auf Alles Gute liebe Anke

 Liebe Sina, dass war ein Geldgeschenk im Wert des halben Preises eines Reiskochers, den ich mir kurz vorher gekauft hatte da mein alter nach gut 20 Jahren meinte er mag nicht mehr.

Jetzt macht es Sinn 


LG Meggie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Feb. 2024 21:43 #12 von Esalisa
Die Hälfte von etwas zu schenken erscheint mir durchaus logisch.Meine Mutter war da irgendein Weihnachten „kreativer“. Aus einem Kuvert entnahm ich einen „Gutschein für …“ Darunter waren eineinhalb (!!!) Autoreifen gezeichnet. Ich habe wohl sehr doof geguckt. Sie fand es unheimlich lustig und hat sich gar nicht mehr ein bekommen vor Lachen.Und da es Karin schon angesprochen hat: Ich habe auch so meine liebe Not mit dem neuen Forum. Bei mir verschwinden jedes Mal die Zeilenumbrüche, bin schon gespannt wie es nach dem senden diesmal aussieht. Und editieren können ist auch ein Buch mit sieben Siegeln. (Sorry für den Missbrauch deines Threads.) 

Liebe Grüße, Elisabeth

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 4.716 Sekunden
Powered by Kunena Forum