RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BELLETRISTIK » Belletristik S - U » Spit, Lize - Und es schmilzt 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ikopiko Ikopiko ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 Aug, 2010
Beiträge: 2934
Heimatort: Ostfriesland
Hobbies: Meine Pferde, mein Hund, lesen, bookcrossing, kochen
Beruf: Verwaltungsfachwirtin

Spit, Lize - Und es schmilzt Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Spit, Lize
Titel: Und es schmilzt
Originaltitel: nicht bekannt
Verlag: S. Fischer
Erschienen: 24. August 2017
ISBN-13: 978-3103972825
Seiten: 512
Einband: Gebundenes Buch
Serie: -
Preis: 22,00 €

Autorenporträt:

Zitat:
Lize Spit wurde 1988 geboren, wuchs in einem kleinen Dorf in Flandern auf und lebt heute in Brüssel. Sie schreibt Romane, Drehbücher und Kurzgeschichten. Ihr erster Roman »Und es schmilzt« stand nach Erscheinen ein Jahr lang auf Platz 1 der belgischen Bestsellerliste und gewann zahlreiche Literaturpreise, darunter den Bronzen Uil Preis für den besten Debütroman und den Preis des niederländischen Buchhandels für den besten Roman des Jahres 2016.

Quelle: Verlagsseite

Inhaltsangabe:

Zitat:
Ein Buch, das alles gibt und alles verlangt.
Mit geschlossenen Augen hätte Eva damals den Weg zu Pims Bauernhof radeln können. Sie könnte es heute noch, obwohl sie viele Jahre nicht in Bovenmeer gewesen ist. Hier wurde sie zwischen Rapsfeldern und Pferdekoppeln erwachsen. Hier liegt auch die Wurzel all ihrer aufgestauten Traurigkeit.
Dreizehn Jahre nach dem Sommer, an den sie nie wieder zu denken wagte, kehrt Eva zurück in ihr Dorf – mit einem großen Eisblock im Kofferraum.

Quelle: Verlagsseite

Meine Meinung:

Eva erhält eine Einladung zu einem Fest in ihrem Heimatdorf. Seit ihrem Wegzug ist sie nie wieder dort gewesen. Doch nun packt sie einen großen Eisklotz in ihr Auto und fährt los.

Ab diesem Punkt wird Evas Geschichte erzählt. Sie kommt aus einer sozial schwachen Familie, ihre Eltern sind Alkoholiker. Sie sehnt sich nach Freunden, die sie auch findet. Lauren, Pim und Eva sind fortan unzertrennlich. Die beiden Jungs geben Eva das, was sie zu Hause nicht bekommt. Sie tut alles für ihre Freunde.

Mit der Pubertät ändern sich die Interessen. Das andere Geschlecht gerät zunehmend in den Fokus. Doch das Trio hält nach wie vor zusammen, bis es zu einem unglaublich brutalen Ereignis kommt, das Evas Leben für immer verändert.

Lize Spit nimmt kein Blatt vor den Mund, auch wenn man es sich um Ende hin wünschen würde.

Der überwiegende Teil des Buches liest sich wie ein Jugendroman, eine Sommergeschichte über Heranwachsende unterschiedlicher Schichten in einem kleinen Dorf. Ich habe mich ständig gefragt, was noch passiert, warum Eva einen Eisklotz mit sich herumschleppt. Doch aus Spiel wird Ernst. Was dann passiert liest man nicht einfach und wendet sich dann seinem Alltag zu. Ich habe noch lange an diese brutale Szene und das Ende nachgedacht.

Für diese ruhige Geschichte, die sich von einem Moment auf den anderen in ein Horrorszenario wendet, gebe ich die volle Punktzahl.

Fazit:

Zartbesaitete sollten einen Bogen um dieses Buch machen.

Bewertung:

Ich gebe dem Buch fünf von fünf Sternen.

5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!

26 Apr, 2018 07:23 20 Ikopiko ist offline Email an Ikopiko senden Beiträge von Ikopiko suchen Nehmen Sie Ikopiko in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BELLETRISTIK » Belletristik S - U » Spit, Lize - Und es schmilzt 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 653 | prof. Blocks: 118 | Spy-/Malware: 186
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH