RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 25 von 57 Treffern Seiten (3): [1] 2 3 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Levin, Anna - Das Lied der Sturmvögel
Bine

Antworten: 6
Hits: 850

Meine Meinung 16 Apr, 2018 00:22 05 Forum: Belletristik Deutsch J - L

Nachdem ich die Vorteile eines eBook Readers entdeckt habe, komme auch ich wieder etwas mehr zum lesen, da ich im Bett nicht immer so ein schweres Buch halten muss.....Und so habe auch ich mich mal an "Das Lied der Sturmvögel" gewagt.

Leider hat es meinen Geschmack so gar nicht getroffen, ich konnte mich weder mit den Personen vertraut machen, noch mich hineinfühlen, ich bekam einfach keine Kopfkino zustande, sorry.....

Die Beschreibung der Landschaft ist sehr schön, aber ich konnte es mir einfach nicht so vorstellen. Vielleicht weil ich Madeira anders gesehen habe, als wir dort waren, wahrscheinlich an einer anderen Stelle der Insel.
Auch konnte ich mit Lisa nicht so mitfühlen, irgendetwas hat mit gefehlt.....

Aber trotzdem eine sehr berührende Geschichte, die zum Nachdenken anregt, wie schnell manchmal alles anders sein kann, als man es sich vorstellen kann....

Das Buch bekommt von mir leider nur 3 Sterne, sorry liebe Anna

3 sterne

Thema: Happy Birthday, Bine!
Bine

Antworten: 5
Hits: 48

15 Apr, 2018 23:54 55 Forum: Geburtstagsgrüße

Herzlichen Dank an euch alle für die guten Wünsche, habe es leider erst heute gelesen, trotzdem freue ich mich über eure Glückwünsche .....

Thema: auch von mir ein Gruss
Bine

Antworten: 0
Hits: 36

auch von mir ein Gruss 19 Feb, 2018 23:05 30 Forum: Geburtstagsgrüße

Knuddel

Alles, alles Gute zum Geburtstag liebe Anke..... bleib gesund und feiere so wie es dir gefällt.....

katter katter katter katter

Sonne1 Welli1 Sonne1
Födelsendag1 Födelsendag1 Födelsendag1 Födelsendag1

Thema: eine bahnbrechende Entdeckung.....
Bine

Antworten: 5
Hits: 225

10 Nov, 2017 00:53 52 Forum: Plauderkiste

@ Charlie
Wir haben einen Tolino gekauft, wir hatten erst Kindle überlegt aber die Bindung an Amazon hat uns dann doch nicht gefallen...

@ Anke
Naja, er ist leichter und besser zu händeln als ein dickes Buch, ausserdem kann ich auch dann noch lesen, wenn Carsten schon schläft, so wie jetzt gleich.....

Aber trotzdem bleibt ein gedrucktes Buch immer noch etwas anderes, da gebe ich euch Recht.....

Thema: eine bahnbrechende Entdeckung.....
Bine

Antworten: 5
Hits: 225

eine bahnbrechende Entdeckung..... 09 Nov, 2017 21:05 42 Forum: Plauderkiste

Hallo zusammen

Nach langer Abstinenz melde ich mich mal wieder in der Schmökerkiste...
Wie ich ja schon oft gesagt habe, lese ich fast ausschliesslich abends im Bett und die Bücher sind zum Teil sehr schwer zum halten mit einer Hand (erzähle ich euch ja nichts neues).
Daher blieb mein angefangenes Buch (Die Herren von Winterfell) auch meist liegen.....
Jetzt hat mein Mann Carsten unbedingt einen eBook Reader haben wollen. Naja, dachte ich, er liesst ja noch weniger als ich....mmhh... aber gut, er wurde gekauft....
Ihr werdet es nicht glauben, wir streiten uns fast darum.... jetzt wird ein zweiter gekauft, damit jeder seinen eigenen hat.... und ich kann im Bett wieder lesen, ohne ein schweres Buch in der Hand......
Warum habe ich das nicht eher mal ausprobiert..... ich kaufe eBooks ohne Ende... im Moment gerade das neueste Werk von Sabine Ebert... es macht einfach wieder Spass zu lesen.....

Danke euch fürs zuhören......

LG Sabine breit grins

Thema: [Biografie] Kerkeling, Hape - Der Junge muss an die frische Luft
Bine

Antworten: 1
Hits: 816

22 Feb, 2017 12:54 04 Forum: Bios, Schicksal & Erfahrungen J - L

Auch ich habe beide Bücher gelesen, erst " Ich bin dann mal weg" und danach "Der Junge muss an die frische Luft".

"Der Junge muss an die frische Luft" ist alles andere als lustig, es zeigt eine ganz andere Seite von Hape Kerkeling, den man immer nur als gutgelaunten Komiker sieht (und vielleicht auch sehen möchte). Ich hatte das Gefühl, dass die wenigen lustigen Worte oder Sätze nur eingefügt sind, damit man den Komiker Hape nicht vergisst.

Man sollte es aber nur lesen, wenn man sich für den Menschen Hape Kerkeling interessiert und nicht für den Schauspieler und Komiker.

und genau deswegen gebe ich dem Buch 5 von 5 Sternen.


5 sterne

Thema: Bine hat Geburtstag
Bine

Antworten: 8
Hits: 448

21 Mar, 2016 00:29 13 Forum: Geburtstagsgrüße

Danke vielmals für die guten Wünsche.....

Ich habe zwar nicht soooooooo viel gefeiert, aber es war trotzdem schön..... wir waren im Theater. Es war mal schön nicht auf der Bühne zu stehen, sondern davor zu sitzen....
Ansonsten aber ein Tag wie jeder andere auch.... nur ein Jahr älter halt.

Thema: Unsere Chefin hat Geburtstag!
Bine

Antworten: 19
Hits: 440

19 Feb, 2016 17:11 32 Forum: Geburtstagsgrüße

Liebe Anke

Auch von mir noch alles alles gute zu Deinem Geburtstag, viel Glück, Gesundheit und immer eine Handvoll Bücher im Regal (ist nur im übertragenen Sinn gemeint, jeder weiss ja das da immer ganz viele sind....)
Eine kleine Aufmerksamkeit ist unterwegs zu dir, habe es gestern zur Post gebracht..... es ist leider nicht eher fertig geworden, deswegen erst gestern abgeschickt......


Drink Födelsendag1 Sektglas Födelsendag2 Sektglas Födelsendag1 Drink

Thema: Wieder Theaterspielen
Bine

Antworten: 6
Hits: 757

Premiere gelaufen 03 Jan, 2016 14:34 37 Forum: Plauderkiste

Hallo ihr Lieben

Wir haben es geschafft, die Premiere ist gelaufen ........ und war ein voller Erfolg......
Wir hatten wieder mal den Autor zu Besuch, diesmal schon zur Premiere. Wir Schauspieler haben es wieder erst im Anschluss erfahren, war auch besser so.
Inzwischen haben wir die dritte Aufführung schon hinter uns und heute abend folgt die nächste. Es ist jedesmal ein voller Erfolg. Wir beziehen das Publikum mir ein (das erfordert viel Improvisation) und es spielt auch richtig mit.
Inzwischen sind wir soweit, dass man meinem Spielpartner (unser Präsident Walter, er spielt meinen Ehemann) und mir die Rollen so abkauft, dass sich Gäste schon mit den Rollen identifiziert haben. Gestern Abend kam ein Herr nach dem Stück zu uns und sagte, er und seine Frau hätten auch eine Firma, sie hätten sich in uns wiedererkannt. Manche Gäste verabschieden sich von mir mit den Worten: "Gute Nacht Chefin"(ich spiele ja eine Firmenchefin). Nach der Silvestergala kam der Vater von Walter zu mir und stellte sich mit den Worten vor: "Ich bin der Vater deines Mannes, dein Schwiegervater."
Ihr könnt euch sicher vorstellen, was es dann für einen Spass macht, jeden Abend auf die Bühne (die es ja gar nicht gibt) zu gehen. Wir alle geben dann immer wieder 200% und sind nach dem Stück alle komplett erledigt.
Ich schicke euch hier mal den Link zu unserer Webseite mit, da sind die Kritiken der Presse drin und auch eine Fotostrecke mit 52 Bildern. Da sind zwar auch einige Bilder von Gästen (Bild 18-34)dabei, aber das gehört nun mal dazu bei einer regionalen Zeitung.
Ich danke euch fürs Daumen drücken und wünsche euch viel Spass beim betrachten der Bilder.
www.buehne70.ch

Lieben Gruss von Sabine

Ps: Ich kann im Moment nur ans Theater denken, selbst die Konzentration auf Arbeit fällt mir schwer..... Ich hoffe nur, das wird wieder....... Das ist wie eine Krankheit, man wird die Gedanken daran einfach nicht los.......

Thema: Mehr als du denkst - Das Buch
Bine

Antworten: 5
Hits: 678

19 Nov, 2015 22:12 26 Forum: Plauderkiste

Meine eigene kleine Firma musste ich leider aufgeben. Aufträge hatte ich genug, nur die Bezahlung stimmte nicht. Meinen Auftraggebern war meine Arbeit nicht das wert, was es eigentlich wert sein sollte. Mein Stundenlohn hätte sich so bei 5 CHF eingependelt und davon kann keiner leben. Also musste ich schweren Herzens aufgeben und mir wieder eine Anstellung suchen. Aber ich bin jetzt froh über meine Arbeit und mache sie sehr gern. Die Swisscom ist ein staatliches Unternehmen, da besteht keine Gefahr, dass das Callcenter ins Ausland verlegt wird und wir dadurch unsere Arbeit verlieren. Allerdings muss ich jetzt auch an den Wochenenden und Feiertagen arbeiten ohne Lohnzuschuss, d.h. ein Sonn- oder Feiertag wird genauso bezahlt wie ein Wochentag. Wir bekommen einen festen Monatslohn.

Aber danke vielmals für eure Anteilnahme.

Thema: Ikopiko feierte Geburtstag
Bine

Antworten: 17
Hits: 844

17 Nov, 2015 01:50 48 Forum: Geburtstagsgrüße

Auch von mir noch nachträglich alles alles Gute zum Geburtstag, Gesundheit und Erfolg.

Födelsendag2 Sektglas Sektglas Födelsendag2

Thema: Mehr als du denkst - Das Buch
Bine

Antworten: 5
Hits: 678

Mehr als du denkst - Das Buch 16 Nov, 2015 00:48 32 Forum: Plauderkiste

Hallo ihr Lieben

Ich arbeite seit ca. 7 Monaten in einem Callcenter für die Swisscom. Dort habe ich einen Kollegen kennengelernt, der hat auch ein Buch geschrieben. Er heisst Matthias Ganz und das Buch heisst: Mehr als du denkst.

Ich selbst habe es noch nicht gelesen, werde das aber so bald wie möglich nachholen.
Es wurde veröfffnetlicht mit Books on Demand und ist u.a. bei Amazon erhältllich.

Ich durfte jetzt bei seinem Zweitwerk schon mal ein paar Seiten zur Probe lesen und danach meine Meinung abgeben. Darauf bin ich wirklich sehr stolz.
Selbstverständlich habe ich ihm von der Schmökerkiste erzählt und ihm auch die Internetadresse gegeben, aber bis jetzt hat er sich wohl noch nicht hier angemeldet, schade eigentlich. Aber vielleicht wird das ja noch.
Ich bin zumindest froh darüber, mit einem Schriftsteller zusammenarbeiten zu dürfen.

Liebe Grüsse von Sabine

Mehr Infos Hier

Thema: Wieder Theaterspielen
Bine

Antworten: 6
Hits: 757

Wieder Theaterspielen 16 Nov, 2015 00:21 40 Forum: Plauderkiste

Hallo ihr Lieben

Es ist wieder soweit - wir spielen wieder Esstheater im Hof zu Wil und ich darf in dem neuen Stück die Titelrolle spielen....... ich bin sooooooo stolz darauf.......
Das Stück heisst "Die Höhle der Löwin" und spielt während der Betriebsweihnachtsfeier der Firma Alpha Solar. Das heisst, wir haben keine Bühne, sondern spielen mitten im und mit dem Publikum. Wir haben zwar alle unsere Rollen, beziehen aber teilweise das Publikum mit ein. Während dieser Weinachtsfeier wird ein Toter gefunden. Bei der Aufklärung der Umstände kommt einiges unangenehmes aber auch sehr komisches zutage, bis endlich feststeht, wie und warum der Tote ums Leben kam.
Mein Rolle ist die der "Löwin", die Firmenchefin. Sie ist eine ganz arrogante und unfreundiche Person, die über Leichen geht, aber gleichzeitig alles zum Wohle ihrer Firma tut und dabei auch die Mitarbeiter nicht vergisst.
Es ist diesmal eine sehr schwere Rolle, die mir alles abverlangt, da ich die Gefühle innerhalb von Sekundebruchteilen wechseln und dies spielerisch rüberbringen muss. Trotzdem machen die Proben viel viel Spass und wir freuen uns auf die Premiere am 29.12.2015 im Hofkeller Wil.
Da wie keine Bühne haben, wird es wahrscheinlich auch keine Fotos und Video von uns geben, ausser den offiziellen Pressefotos, weil das Publikum ja sonst immer mit drauf ist und das ja nicht immer gewünscht ist.
Aber ich werde euch wieder einen Premierenbericht schreiben, wenn denn alles gut gegeangen ist. Wenn wir die Premiere versemmeln, dann schreibe ich lieber nichts darüber.
Aber ich glaube es geht alles gut, wir proben ja genug dafür.
Also bis später

Liebe Grüsse von Sabine

Thema: Netenjakob, Moritz - Macho Man
Bine

Antworten: 1
Hits: 1615

Netenjakob, Moritz - Mach Man 13 Nov, 2015 12:07 40 Forum: Humor & Satire M - O

Ich habe dieses Buch jetzt in den Ferien gelesen und ich gebe Zabou recht, es ist sehr unterhaltsam.
Da ich ja fast ausschliesslich im Bett lese, waren die Schlafzeiten eher kurz und Carsten ist manchmal durch mein nicht mehr zu unterdrückendes Lachen aufgewacht. Die Beschreibungen seiner Befindlichkeiten bei den einzelnen Begegnungen mit der türkischen Familie sind so extrem komisch, dass man einfach nur noch losbrüllt vor Lachen.

Allerdings sind auch mir die anfangs noch lustigen Imitationen mit der Zeit langweilig geworden, sodass ich diese Stellen dann einfach überlesen habe.

Alles in allem ein sehr lustiges Buch, was die 4 Sterne, die ich ihm gebe, durchaus verdient hat.

4 sterne

Thema: Schöne Ostern
Bine

Antworten: 19
Hits: 2366

05 Apr, 2015 21:52 07 Forum: Plauderkiste

Auch von mir noch fröhliche ostern an alle User der Schmökerkiste... Danke Anke, das sind ja ganz süüüüüsse kleine Smillies....
.Ostern1 eiermalen Häschen jonglieren

Thema: Musso, Guillaume - Wirst du da sein?
Bine

Antworten: 1
Hits: 765

Text Musso, Guillaume - Wirst du da sein? 05 Apr, 2015 11:22 14 Forum: ZEITREISEN

Autor: Musso, Guillaume
Titel: Wirst du da sein?
Originaltitel: Seras - tu là?
Verlag: Gustav Kiepenheuer Verlag, Marke von Aufbau Verlagsgruppe
Erschienen: 2007
ISBN-13: 978-3-378-00682-9
Seiten: 311
Einband: Gebunden
Serie: -
Preis: gebraucht gekauft für 3 CHF

Autorenporträt:


Zitat:
Guillaume Musso, geb. 1974, studierte Wirtschaftswissenschaften in Nizza und Montpellier. Zwischen 1999 und 2003 war er als Lehrer und Dozent tätig. Mit seinem Roman "Ein Engel im Winter" gelang Musso der Durchbruch als Autor. In 22 Sprachen übersetzt, führte das buch wochenlang die französische Bestsellerliste an.
"Wirst du da sein?" stand sensationell sechs Monate auf der Bestsellerliste und etablierte Musso als Meister grosser Emotionen vom RAnge eines Marc Levy.


Quelle: hintere, innere Einbandseite


Inhaltsangabe:

Zitat:
Ist die Liebe stärker als der Tod ?

Dreissig Jahre ist es her - doch nie ist der angesehene Arzt Dr. Elliott Cooper über den Tod seiner grossen Liebe Ilena hinweggekommen. Sehnsucht und Schuldgefühle quälen ihn noch immer, keine andere Frau konnte sein Herz gewinnen - ausser seiner Tochter Angie.
Was aber, wenn das Schicksal ihm eine zweite Chance böte? Wenn er noch einmal in der Zeit zurückreisen dürfte, um vielleicht den entscheidenden, tragischen Fehler zu korrigieren? Und wenn der Preis dafür das Leben seiner Tochter wäre?


Quelle: hintere Einbandseite

Meine Meinung:

Dr. Elliott Cooper ist ein angesehener Arzt, der eigentlich alles erreicht hat, was man erreichen kann. Er betrachtet es als Berufung als Arzt tätig zu sein.
Bei einem Einsatz in Kambodscha bleibt er absichtlich zurück, um einem kleinen Jungen eine sogenannte Hasenscharte zu operieren und dem Jungen damit ein halbwegs normales Leben ermöglicht.
Ein alter Mann aus der Sippe des Jungen fragt Elliott, als Dankeschön, nach seinem grössten Wunsch: " Ich wünsche mir, eine Frau wiederzusehen" antwortet er.
Er ahnt nicht im entferntesten, dass sich dieser Wunsch in einer Weise erfüllen würde, von der er niemals zu träumen gewagt hat und die er als Arzt auch nie für möglich gehalten hätte.

Die Geschichte spingt zwischen den Jahren 1976 und 2006 hin und her, was aber das ganze doch ein wenig spannend macht. Das Elliott auch nicht sehr viel Zeit bleibt, macht es für ihn natürlich auch nicht einfacher.

Jeder wünscht sich insgeheim manchmal in seiner Geschichte zurückgehen zu können um einiges anders zu machen in seinem Leben. Diese Buch zeigt auf unterhaltsame Art und Weise, was passiert, wenn man diese Möglichkeit bekommt und nutzt.
Allein die Frage nach EINEM Wunsch, der erfüllt wird liess mich persönlich schon überlegen: "Was würde ich machen?" Ich fand bis heute keine Antwort darauf, jedenfalls nicht nach diesem Buch, weil ich die Tragweite einer Änderung gar nicht einschätzen könnte.


Fazit:

Dieses Buch ist vielleicht nicht unbedingt so spannend geschrieben, aber es wirft Fragen auf, die sich meiner Meinung nach, nicht so einfach beantworten lassen und jeder sich dabei Zeit lassen sollte. Hat man wirklich im Leben so viel falsch gemacht, wie man manchmal glaubt oder......?

Bewertung:

Ich gebe diesem Buch 4 Sterne, da es dazu anregt, Wünsche nicht einfach nur zu äussern, sondern wirklich vorher darüber nachzudenken, was dann passiert.

4 sterne

Thema: Goat hat Geburtstag
Bine

Antworten: 23
Hits: 1363

05 Apr, 2015 09:54 24 Forum: Geburtstagsgrüße

@Melanie
Auch von mir noch nachträglich alles alles Gute zu deinem Geburtstag.
Auf das du immer nur Menschen begegnest, die dich lieben und schätzen.
Sonne1 Knuddel Knuddel katter Sektglas Sektglas Sektglas Födelsendag1

Thema: Bine feiert Geburtstag
Bine

Antworten: 12
Hits: 1259

05 Apr, 2015 09:49 05 Forum: Geburtstagsgrüße

Danke nochmals an alle für die vielen Gratulationen und die guten Wünsche zum Geburtstag.

Thema: Reineke Fuchs
Bine

Antworten: 3
Hits: 593

Reineke Fuchs 21 Mar, 2015 10:18 19 Forum: Lesungen

Wie ihr ja wisst, spiele ich bei uns hier in Wil SG in einem Theaterverein mit. Und da kam man im letzten Jahr auf die Idee, zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte der bühne70 kein Theaterstück aufzuführen sonder eine Lesung zu veranstalten. Gelesen werden sollte Reineke Fuchs von Johann Wolfgang von Goethe.
Gesagt, getan.... es gab eine erste Probelesung und keiner wollte mitmachen, das Stück erwies sich als schwer lesbar, zu lang und kaum verstehbar. Nachdem sich nun der Initiator schwer getroffen fühlte nach soviel Ablehnung, nahmen sich einige unserer Mitglieder des Stückes an und bearbeiteten es, damit man trotzdem etwas daraus machen konnte und es allen gerecht werden kann.
Nach einer erneuten Umfrage, wer denn mitmachen will, gab es einige, die sich dazu bereiterklärten, hauptsächlich dem Initiator zuliebe (er ist unser Begründer der bühne70).
Also legten wir voller Tatendrang los und fingen an zu proben.
Der ursprüngliche Plan war, wir sitzen auf der einen Seite des Raumes und lesen und uns gegenüber die Zuschauer (Zuhörer). Bald stellte sich heraus, das es heute sehr schwer ist, den Worten von Goethe mehr als eine Stunde uneingeschränkt Gehör zu schenken. Zu deutsch: Wir wären selbst beim Lesen fast eingeschlafen (alle die nicht gerade lesen mussten). Also war wieder Kreativität gefragt, wie man die Zuhörer bei Laune hält.
Wir haben dann angefangen, nicht nur zu lesen, sondern das auch mit kleinen aber gezielten spielerischen Einlagen zu mixen. Dazu kamen dann auch noch musikalische Untermalungen, eingeblendete Bilder und Filme, verschiedene Requisiten und Accessoires.
Unsere Spiel (Lese) Stätte ware die Bibliothek in Wil, was sich natürlich besonders gut anbot.
Wir Schauspieler waren alle ganz in Schwarz gekleidet, mit veschiedenen Kopfbedeckungen und dazugehörigen Accessoires, ausser Reineke Fuchs (er war bunt gekleidet, damit er sich als Hauptrolle absetzt). Es wurden 6 Lesungen veranstaltet, die von Mal zu Mal besser bescuht waren und bei den Zuhörern auf positive Resonanz stiessen (jedenfalls hat keiner geschlafen).
Herausgekommen bei dieser Lesung ist für alle ein einmaliges Erlebnis. Für die Zuschauer, die soetwas noch nicht gesehen hatten und für uns Schauspieler die Erfahrung, das "nur" lesen gar nicht so einfach ist.

PS.: Ich selbst durfte ein Stück weit den Erzähler lesen und auch Henning der Hahn war meine Rolle, die ich in tiefstem Sächsisch gelesen habe, was wiederum zum allgemeinen Gelächter führte (Goethe auf Sächsisch, köstlich..... )

Leider komme ich mit der Bearbeitung von Bildern nicht klar, wenn also jemand Interesse an Bilder dazu hat, dann schicke ich die gern an jemanden, der sie dann zur Einstellung hier bearbeiten kann.

Thema: Bine feiert Geburtstag
Bine

Antworten: 12
Hits: 1259

21 Mar, 2015 09:33 13 Forum: Geburtstagsgrüße

Danke vielmals an euch alle für die lieben Glückwünsche.
Ich habe in letzter Zeit nicht viel von mir hören lassen, aber das hatte auch Gründe. Ich hoffe, ich kann in nächster Zeit wieder öfter in der Schmökerkiste weilen und auch wieder mal den einen oder anderen Beitrag beisteuern.

Danke nochmals an alle.

Knuddel kattergive me five Sonne1 winke Mütze winke Mütze

Thema: [Historischer Roman] Kempf, Cornelia: Die Gladiatorin
Bine

Antworten: 0
Hits: 565

Kempf, Cornelia: Die Gladiatorin 26 Oct, 2014 19:41 56 Forum: Historisch Deutsche Autoren J - L

Autor: Kempf, Cornelia
Titel: Die Gladiatorin
Originaltitel: -
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag
Erschienen: 2005
ISBN-13: 978 3 499 24470 4
Seiten: 592
Einband: Taschenbuch
Serie: -
Preis: 8,90

Autorenportait:
Zitat:
Zitat:
Cornelia Kempf, geboren 1970, arbeitete als selbstständige IT-Systemspezialistin, ehe sie sich dem Schreiben von historischen Romanen widmete. Heute lebt die Autorin in der Nähe von Augsburg.

Quelle: Buchinnenseite



Inhaltsangabe:
Zitat:
Zitat:
Eine Frau kämpft um ihr Leben - und um ihre LiebeVon römischen Soldaten verschleppt, landet die junge Anea auf dem Sklavenmarkt in Rom. Als der vornehme gaius auf die junge "Barbarin" und ihren ungebändigten Stolz aufmerksam wird, kommt ihm iene teuflische Idee: Er will Anea zur Gladiatorin ausbilden und in der Arena - gegen Männer und Löwen! - kämpfen lassen. Die widerspenstige Germanin überrascht ale durch ihre Stärke und Unerschrockenheit. Doch sie ahnt nicht, dass der härteste Kampf ihr nioch bevorsteht...

Quelle: Klappentext

Meine Meinung:

Die Geschichte spielt im alten Rom zur Kaiserzeit von Titus Flavius Domitianus.
Gaius besitzt eine sehr angesehene Gladiatorenschule und ist ständig auf der Suche nach neuen Sklaven, die er ausbilden lassen kann und in die Arena schicken. Bis ihm eines Tages auf dem Sklavenmarkt die junge Anea durch ihre Unerschrockenheit auffällt.
Er lässt die in seine Schule bringen und beaufragt Craton, seine erfolgreichsten Gladiator, die Ausbildung Aneas zu übernehmen.
Craton willigt nur ein, wenn Gaius ihm zusichert, dass er (Craton) nie selbst gegen Anea in der Arena kämpfen muss.
Die Ausbildung ist hart für Anea aber sie hält durch in der Hoffnung, eines Tages vielleicht wieder in die Freiheit zu gelangen.
Ihre erwachenden Gefühle für einander werden dabei gnadenlos ausgenutzt und sie geraten dadurch in grosse Gefahr, der sich sich am Ende auf eine Art und Weise stellen sollen, die man am Anfang nie vermutet hätte....

Die Autorin beschreibt hier wunderbar das Wechselbad der Gefühle zwischen Craton und Anea, zwischen Gaius und Craton und anderen auch. Sie offenbart die gesamte Härte der damaligen Zeit ohne dabei die, zum Teil sehr blutrünstigen, Spiele aufs genaueste zu beschreiben. Das Buch besitzt dadurch eine gewisse Leichtigkeit, sodass ich nie das Gefühl hatte, die Brutalität dieser Zeit gewinnt die Oberhand.

Besonders schön fand ich am Ende des Buches die Beschreibung der einzelnen römischen Begriffe, sodass ich immer wieder nachschauen konnte, was dieser oder jener Begriff bedeutet.

Fazit:
Für mich war es eine unterhaltsame Bettlektüre.
Ich gebe diesem Buch daher Sterne. :3 sterne

Thema: Lachen ist gesund - die zweite
Bine

Antworten: 219
Hits: 54701

14 May, 2014 23:38 39 Forum: Spielchenkiste

....ist zwar kein Witz aber vieleicht findet ihr es auch lustig...

In Hamburg in der Nähe von Ankes Wohnsitz hat ein neuer Fotograf eröffnet.... ????
Er ist zwar sehr teuer aber dafür kann man im Auto gleich sitzen bleiben....
?????????

Thema: Das Lied der Sturmvögel
Bine

Antworten: 20
Hits: 2981

14 May, 2014 23:30 22 Forum: Plauderkiste

Herzlichen Glückwunsch Iris, das ist ja spitze !!!!!

Thema: Goat feiert Burzeltag
Bine

Antworten: 43
Hits: 7000

02 Apr, 2014 21:45 49 Forum: Geburtstagsgrüße

Auch von mir noch nachträglich alles erdenklich gute zu deinem Geburtstag, Gesundheit und immer gute Augen zum Lesen.

Ja, ja so ist das mit den runden Zahlen.... ich kann da dieses Jahr auch mitreden. Aber glaube mir, daran kommt keiner vorbei, da müssen alle mal durch breit grins

Födelsendag2 Födelsendag1 Födelsendag1 Födelsendag2 Torte

Thema: Sylvester, Christine - Sachsen-Sushi
Bine

Antworten: 1
Hits: 1449

31 Mar, 2014 09:54 01 Forum: Humor & Satire S - U

Meine Meinung

Als Anke und ich bei Charlie waren, durften wir uns aus ihrem riesigen Bücherbestand 2 Bücher aussuchen und mitnehmen. Anke fiel das Buch "Sachsen-Sushi" in die Hände und sie fand, das wäre ein Buch für mich, weil ich ja Sachse, bzw. Sächsin bin.

Zu hause wollte ich nur mal kurz reinschauen und blieb hängen, 40 Seiten auf einmal lesen ist für mich eher ungewöhnlich.

Das Buch ist sehr unterhaltsam, die einzelnen Figuren erwachen durch die detaillierte aber leicht übertriebene Beschreibung zum Leben.
Und wenn man, wie ich zum Beispiel, Dresden sehr gut kennt, dann kann man regelrecht mitlaufen und die Geschichte im Geiste hautnah erleben.

Sachsen-Sushi ist für mich eines der ganz wenigen Bücher, wo ich nicht zuerst nachgeschaut habe, wie es ausgeht, sondern Seite für Seite gelesen habe.

Fazit
Ein sehr schönes und kurzweiliges Buch zum Schmunzeln, lachen und durch Dresden spazieren.

4 sterne

Zeige Themen 1 bis 25 von 57 Treffern Seiten (3): [1] 2 3 nächste »

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 647 | prof. Blocks: 117 | Spy-/Malware: 26102975
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH