RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Archiv » Leserunden 2011 » Fiolka, Birgit - Blutschwestern » Fiolka. Birgit - Blutschwestern Abschnitt 5 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 14076
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2019: 18
Seiten gelesen in 2019: 7195
Mein SUB: Regale weise ;)

Fiolka. Birgit - Blutschwestern Abschnitt 5 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Licht gegen Schatten - die Legenden von Engil. Zwei Schwestern, eine uralte Prophezeiung und ein magisches Kind. "Nona wusste, dass der Tag gekommen war, an dem sich ihr Schicksal erfüllen würde. Sie kannte das Treiben in der Nacht der Sommerwende, wenn der dunkle Gott seine Opfer einforderte. Sie sollte sterben, damit sich die Prophezeiung erfüllte." Zwei Schwesternköniginnen, die eine hell wie das Licht, die andere dunkel wie der Gott, dem sie dient, bestimmen das Schicksal der Stadt Engil. Auch die junge Nona kennt ihr Schicksal seit ihrer Geburt an jenem Tag, an dem die Königinnen ihren vierzehnten Geburtstag feiern, soll sie dem dunklen Gott Muruk zu Ehren geopfert werden. Doch während Königin Akari ihre Reise ins dunkle Reich Dungun antreten muss, erwählt Ilana, die Lichtkönigin, Nona in ihr Gefolge. Nona ahnt nicht, wie wichtig sie für den Kampf zwischen Licht und Dunkel werden wird.
Quelle: Bücher de

Seiten: 264 - 330

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

12 Jan, 2011 10:27 06 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
Mandy Mandy ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 23 Jan, 2009
Beiträge: 2269
Heimatort: NRW
Hobbies: mit meiner Familie was unternehmen, lesen, Briefe schreiben
Beruf: -
Bücher gelesen in 2019: 1
Seiten gelesen in 2019: 244
Mein SUB: einige...

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hab gerade den fünften Abschnitt beendet und Nona ist also tatsächlich eine Lalu-Frau geworden und sie und Dawon sehen sich auch immer noch, das ist schön smile

Degan ist ja ein sehr ungestümer, junger Mann, aber wenn er wirklich noch das Gift in sich hat, dann ist das wohl auch nicht so verwunderlich, allerdings hätte man ihn ruhig eher aufklären können, was es mit ihm auf sich hat. Das er sich nun verraten fühlt kann ich schon verstehen.

Xiria weiß ich noch nicht ganz einzuschätzen, aber was Liandra ihr da angetan hat finde ich absolut schrecklich und hat sie sich damit nicht eher Muruk zugewandt?! denken1
Das was sie erlebt hat ist wirklich furchtbar, aber Xiria kann ja nun nichts dafür und hätte Liandra ihr vielleicht von Anfang an nicht so eine Ablehnung entgegen gebracht und ihr auch mal was beigebracht, anstatt sie nur zu verstecken und zu schlagen, vielleicht hätte sich dann alles anders entwickelt und Xiria wäre jetzt wahrscheinlich auch nicht so verwirrt. Außerdem ist sie ja auch der erste weibliche Greif, das hat doch sicher was zu bedeuten. Und Degan ist ja auch ganz verrückt nach ihr, seit er sie gesehen und geküßt hat.

Es ist wirklich spannend momentan und ich werde auf jeden Fall gleich noch ein wenig weiterlesen Lesen3

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Lesen1: "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella

03 Feb, 2011 00:32 18 Mandy ist offline Email an Mandy senden Homepage von Mandy Beiträge von Mandy suchen Nehmen Sie Mandy in Ihre Freundesliste auf
BirgitF
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@mandy: Schön, dass du Xiria und Degan nicht gleich moralisch zum Teufel jagst - ich finde nämlich auch, dass an den beiden ganz schön viel "elterliches Versagen" haftet.

03 Feb, 2011 19:21 54
elfe75
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sshön, dass Dawon und Nona noch zusammen sein können, auch wenn Nona jetzt eine Lalu Frau ist.
Degan tut mir ehrlich gesagt leid. Dass niemand ihm gesagt hat, woher er stammt. Ich glaub er hätte sich mit seinem Wesen viel leichter zurechtgefunden. Seine Triebe rühren ja wohl vom Greif-Blut her und das er nicht weiss wohin und wie damit umgehen ist ja wohl klar.
Xiria ist schön und schrecklich zugleich für mich. Sie hätte sich socher anders entwickelt, wenn Liandra sie anders behandelt hätte. Das sie ihre "Mutter" schließlich tötet, ist glaub' ich verständlich.
Wieso ist eigentlich Lin von den Waldfrauen zur Hohenpriesterin auserkoren worden? Stehenn die mit Sala in Verbindung?
Und Bram mag ich jetzt auch nicht wirklich an mein Herz schliessen Sorry

04 Feb, 2011 21:50 36
BirgitF
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@elfe: Ja, bei Degan wurde im Endeffekt viel falsch gemacht, obwohl Liandra und Tojar es sicher gut gemeint haben.

Xirias Entwicklung setzt ja eigentlich erst ein, als Degan ihr Gefühle gibt. Mit besseren Erinnerungen an ihre Vergangenheit hätte vielleicht wirklich ein liebeswertes Greifenmädchen aus ihr werden können.

Die Waldfrauen sind ja die Verkünder der Götter und verhalten sich beiden Parteien gegenüber neutral. Sie erhalten Orakel und Weisungen, die sie an die Menschen weitergeben.

05 Feb, 2011 11:34 48
elfe75
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Die Waldfrauen sind ja die Verkünder der Götter und verhalten sich beiden Parteien gegenüber neutral. Sie erhalten Orakel und Weisungen, die sie an die Menschen weitergeben.


Ok; das mit dem Orakel hab' ich mir ja schon fast gedacht. sie sprechen ja immer so schön in Reimen. Ich hatte immer so ein Bild vor Augen, wie die zwei Alten die die Tore bewachen bei "Die unendliche Geschichte" Sorry

05 Feb, 2011 15:49 38
BirgitF
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@elfe: Mich erinnern die Waldfrauen an eine Mischung aus Waldorf und Statler in der Muppet Show (nur in weiblich) und der Allwissenden Müllhalde bei den "Fraggels", weil sie etwas lumpenmäßig gekleidet sind. Lol

05 Feb, 2011 16:17 07
manu1983 manu1983 ist weiblich
Schmöker Zeus




Dabei seit: 15 Jul, 2009
Beiträge: 4479
Heimatort: Südbaden
Hobbies: lesen, stricken
Beruf: Erzieherin und Heilpädagogin
Lese gerade: "Winterblüte" - Corina Bomann & "Wintersterne" - Isabelle Broom

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Soeben habe ich auch diesen Abschnitt beendet und nähere mich nun langsam dem Finale. Ich kann das Ende schon kaum mehr erwarten!

Xiria ist mir irgendwie unheimlich. Sie weiß noch nicht mit ihren Kräften umzugehen und als sie auf Dawon trifft und dieser sie dann auch noch abweist, da hatte ich echt Angst um ihn!!

Und Nona und er sind noch zusammen und treffen sich regelmäßig! breit grins Was habe ich mich gefreut, als ich das gelesen habe!!

Degan erfährt in dem Abschnitt, wer er wirklich ist. Ich bin gespannt, ob er nun in Engil bleibt, oder was er macht.
Lin liebt ihn abgöttisch aber irgendetwas steht zwischen den beiden.

Ich muss jetzt weiterlesen. Muss unbedingt das Ende erfahren. Ich bin schon ganz hibbelig!! breit grins

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
"Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele" (Cicero)

Ganz viele liebe Grüße
ManuCompi1

05 Feb, 2011 16:22 33 manu1983 ist offline Email an manu1983 senden Beiträge von manu1983 suchen Nehmen Sie manu1983 in Ihre Freundesliste auf
BirgitF
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@manu: Xiria ist wie ich finde so etwas wie eine Greifen Femme fatale.
Ihr Charakter und ihr Denken funktioniert nicht nach menschlicher Logik, und so ist sie unberechenbar und gefährlich.
Nur ein Wort oder einen Satz, den sie falsch interpretiert, kann sie rasend machen. Es war auch für mich spannend, mich in ihre Logik hineinzudenken und dann zu sehen, welche Reaktionen sie im Umgang mit Emotionen zeigt.

05 Feb, 2011 23:21 29
etfrauantje
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der 5. Abschnitt ist geschafft. Er begann mit einem kleinen armen eingesperrten Geschöpf. Mit Xiria hatte ich Mitleid und war froh als sie freigelassen wurde. Was da bei dem Kuss passiert ist werde ich noch rausbekommen.
Lin tut mir sehr leid, sie verkraftet die Ablehnung von Degan nicht. Und Degan weiss nicht was mit ihm passiert. Bin so gespannt wie es weitergeht. Ich habe nicht die geringste Ahnung!

06 Feb, 2011 18:15 55
BirgitF
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@etfrauantje: Lin tut mir auch leid, wobei ich Degan auch verstehen kann ... ach es ist einfach eine sehr schlimme Situation, wenn einer zu sehr liebt und der andere diese Liebe nicht erwidern kann weinen

07 Feb, 2011 00:26 54
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 14076
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2019: 18
Seiten gelesen in 2019: 7195
Mein SUB: Regale weise ;)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nun sind 20 Jahre vergangen. Eine lange Zeit, und was lese ich da. In einem Schuppen lebt oder besser vegetiert ein weiblicher Greif, war es nicht so das die nur männliche Nachkommen zeugen? Na was hast du den da feines wieder erdacht für uns?

Degan ist auch nicht gerade glücklich mit seiner Situation, das er was besonderes ist müsste ihm durch seine Fähigkeiten schon aufgefallen sein. Und nun murr er mit Lin vor den Altar. Na was das noch abgibt, da er ja den Röcken bestens verfallen ist.

Aber das werde ich morgen alles weiter ergründen.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

07 Feb, 2011 22:22 01 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
BirgitF
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@netha: Ja, genau - eigentlich dürfte es nur männliche Greife geben. Man kann sich vorstellen, dass Xirias Existen gewisse Katastrophentendenzen beinhaltet. schock 1

Ja, den Degan zwickt sein Greifenerbe ganz gewaltig - er merkt ja durchaus, dass er anders ist. Aber da er auch große Schwierigkeiten hat, sich unter den so offensichtlich ganz anders tickenden Menschen seiner Umgebung zurecht zu finden, sieht er es wohl eher als eine Last, denn als etwas Positives. Er eckt ja auch überall an und rennt sich den Kopf an jeder Wand ein, die seinen Weg kreuzt. wut

08 Feb, 2011 00:26 03
haTikva haTikva ist weiblich
Foren Inventar




Dabei seit: 01 Oct, 2008
Beiträge: 8428
Heimatort: Tal der Liebe - Ba-Wü
Hobbies: Lesen, Puzzlen, Musik hören, DVD schaun
Beruf: ehem. Bürokauffrau - jetzt Rentnerin
Bücher gelesen in 2019: 6
Seiten gelesen in 2019: kein plan ^^
Mein SUB: Überblick verloren
Lese gerade: Der Turm der Seelen

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

liest man von nona und ihrem greifen eigentlich noch was?

und hat degans innerer zorn und sein verlangen etwas mit muruk zu tun, da nona ja karok "geküsst" hat? oder weil sein vater ein greif ist?

edit:
es scheint am vater zu liegen, wenn ich deine aussage über mir richtig deute unglücklich

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
gesegnetete + tikva (hoffnungsvolle) grüße, Dine zwilling

11 Feb, 2011 18:58 02 haTikva ist offline Email an haTikva senden Beiträge von haTikva suchen Nehmen Sie haTikva in Ihre Freundesliste auf
BirgitF
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@hativa: Ja, keine Sorge, du liest noch etwas über Nona und Dawon - sowohl in diesem Teil als auch später dann im Feuerprinz. Zwinker

Also, der innere Zorn, die Aggression kommt wirklich von dem Gift Muruks, die Triebhaftigkeit durch das Greifenerbe ... und beides zusammen führt dann zu dieser doch recht explosiven Mischung, die ihn ausmacht. wut

11 Feb, 2011 19:28 03
haTikva haTikva ist weiblich
Foren Inventar




Dabei seit: 01 Oct, 2008
Beiträge: 8428
Heimatort: Tal der Liebe - Ba-Wü
Hobbies: Lesen, Puzzlen, Musik hören, DVD schaun
Beruf: ehem. Bürokauffrau - jetzt Rentnerin
Bücher gelesen in 2019: 6
Seiten gelesen in 2019: kein plan ^^
Mein SUB: Überblick verloren
Lese gerade: Der Turm der Seelen

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

dann hatte ich doch recht. cool breit grins give me five

und dann freu ich mich noch mehr über den zweiten teil katter

ich hab zwar von dieser greifin nur den einen teil gelesen, aber sie tut mir jetzt schon leid und ich hab das gefühl, sie is wohl die eigentliche gefährtin für degan, oder? Zwinker

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
gesegnetete + tikva (hoffnungsvolle) grüße, Dine zwilling

11 Feb, 2011 19:39 08 haTikva ist offline Email an haTikva senden Beiträge von haTikva suchen Nehmen Sie haTikva in Ihre Freundesliste auf
haTikva haTikva ist weiblich
Foren Inventar




Dabei seit: 01 Oct, 2008
Beiträge: 8428
Heimatort: Tal der Liebe - Ba-Wü
Hobbies: Lesen, Puzzlen, Musik hören, DVD schaun
Beruf: ehem. Bürokauffrau - jetzt Rentnerin
Bücher gelesen in 2019: 6
Seiten gelesen in 2019: kein plan ^^
Mein SUB: Überblick verloren
Lese gerade: Der Turm der Seelen

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

wusst ichs doch! wusst ichs doch!
ilana ist die "mutter", stimmts?

bin grad da, wo degan eine hütte findet ... und darin is mit sicherheit die greifin! *schnellweiterles* kicher

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
gesegnetete + tikva (hoffnungsvolle) grüße, Dine zwilling

11 Feb, 2011 21:28 31 haTikva ist offline Email an haTikva senden Beiträge von haTikva suchen Nehmen Sie haTikva in Ihre Freundesliste auf
haTikva haTikva ist weiblich
Foren Inventar




Dabei seit: 01 Oct, 2008
Beiträge: 8428
Heimatort: Tal der Liebe - Ba-Wü
Hobbies: Lesen, Puzzlen, Musik hören, DVD schaun
Beruf: ehem. Bürokauffrau - jetzt Rentnerin
Bücher gelesen in 2019: 6
Seiten gelesen in 2019: kein plan ^^
Mein SUB: Überblick verloren
Lese gerade: Der Turm der Seelen

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

wouhw ...
na endlich is es raus, degans geheimnis is gelüftet ...
aber was spielt xiria für eine rolle?
ich bin gespannt breit grins

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
gesegnetete + tikva (hoffnungsvolle) grüße, Dine zwilling

11 Feb, 2011 21:41 46 haTikva ist offline Email an haTikva senden Beiträge von haTikva suchen Nehmen Sie haTikva in Ihre Freundesliste auf
haTikva haTikva ist weiblich
Foren Inventar




Dabei seit: 01 Oct, 2008
Beiträge: 8428
Heimatort: Tal der Liebe - Ba-Wü
Hobbies: Lesen, Puzzlen, Musik hören, DVD schaun
Beruf: ehem. Bürokauffrau - jetzt Rentnerin
Bücher gelesen in 2019: 6
Seiten gelesen in 2019: kein plan ^^
Mein SUB: Überblick verloren
Lese gerade: Der Turm der Seelen

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

*uff*
ich hatte schon angst, xiria gerät in die fänge von diesem verräter mador ... nicht auszudenken! schock 1

aber zum glück ist dawon aufgetaucht katter

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
gesegnetete + tikva (hoffnungsvolle) grüße, Dine zwilling

11 Feb, 2011 22:49 41 haTikva ist offline Email an haTikva senden Beiträge von haTikva suchen Nehmen Sie haTikva in Ihre Freundesliste auf
BirgitF
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@hatikva: Du bist ja vollkommen aus dem Häuschen Lol

Ich muss gerade die ganze Zeit überlegen, wie viel ich sagen darf, damit ich nicht vorab alles verraten.

Mit der Mutter von Xiria meintest du Liandra, oder?

Was die Beziehung zwischen Greifen und Halbgreifen und Menschen angeht, wer für wen der oder die Richtige ist - das ist eine komplizierte Sache, vor allem wenn so viele Gefühle und Verletzungen etc. im Spiel sind - also kurz gesagt: Ich verrat es an dieser Stelle nüscht! breit grins

11 Feb, 2011 22:54 38
haTikva haTikva ist weiblich
Foren Inventar




Dabei seit: 01 Oct, 2008
Beiträge: 8428
Heimatort: Tal der Liebe - Ba-Wü
Hobbies: Lesen, Puzzlen, Musik hören, DVD schaun
Beruf: ehem. Bürokauffrau - jetzt Rentnerin
Bücher gelesen in 2019: 6
Seiten gelesen in 2019: kein plan ^^
Mein SUB: Überblick verloren
Lese gerade: Der Turm der Seelen

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

jep, ich meinte die "mutter" liandra.

aber das zusammensein von xiria und dawon war auch nicht gerade hilfreich für sie weinen
oh mann, hoffentlich nimmt das noch ein gutes ende ... angsthase

so, ab zum nächsten abschnitt breit grins

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
gesegnetete + tikva (hoffnungsvolle) grüße, Dine zwilling

11 Feb, 2011 22:58 56 haTikva ist offline Email an haTikva senden Beiträge von haTikva suchen Nehmen Sie haTikva in Ihre Freundesliste auf
Zabou1964 Zabou1964 ist weiblich
Admin




Dabei seit: 17 Sep, 2008
Beiträge: 8576
Heimatort: Krefeld
Hobbies: Lesen, Lachen, Faulenzen
Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Korrektorin
Lese gerade: Heidi Rehn - Das Lichtspielhaus

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Für Xiria ist es absolut dumm gelaufen. Aus ihr hätte wirklich ein nettes Wesen werden können, wenn ihr die anderen nicht so ablehnend begegnet wären.

Ob es Degan gelingt, sie noch auf die richtige Seite zu ziehen? Obwohl er auch etwas zwischen den "Welten" steht, glaube ich, dass bei ihm das Gute überwiegt. Vielleicht hätte er sich anders entwickelt, wenn seine "Eltern" offener zu ihm gewesen wären.

Lin dagegen ist so voller Güte, dass sie schon recht naiv erscheint. Ihr scheint alles Böse fremd zu sein. Ich fürchte, sie wird noch arg enttäuscht werden.

Nona lebt! Das hat mich sehr gefreut. Und sie ist jetzt eine Lalu-Frau. Ich bin gespannt, welche Rolle sie und Dawon noch spielen werden.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus

12 Feb, 2011 15:44 36 Zabou1964 ist offline Email an Zabou1964 senden Beiträge von Zabou1964 suchen Nehmen Sie Zabou1964 in Ihre Freundesliste auf
haTikva haTikva ist weiblich
Foren Inventar




Dabei seit: 01 Oct, 2008
Beiträge: 8428
Heimatort: Tal der Liebe - Ba-Wü
Hobbies: Lesen, Puzzlen, Musik hören, DVD schaun
Beruf: ehem. Bürokauffrau - jetzt Rentnerin
Bücher gelesen in 2019: 6
Seiten gelesen in 2019: kein plan ^^
Mein SUB: Überblick verloren
Lese gerade: Der Turm der Seelen

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

da hast du recht simone. das mit xiria is von anfang an einfach nur dumm + traurig verlaufen weinen
und auch degan hätte es viel früher erfahren müssen. schließlich gibt es jetzt eine erklärung für seine "andersartigkeit" *seufz*

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
gesegnetete + tikva (hoffnungsvolle) grüße, Dine zwilling

12 Feb, 2011 16:01 12 haTikva ist offline Email an haTikva senden Beiträge von haTikva suchen Nehmen Sie haTikva in Ihre Freundesliste auf
BirgitF
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@zabou und hatikva: Das ist die Tragik dieser Geschichte - weil man sich ständig fragt, ob es anders hätte laufen können, wenn die Eltern anders mit den Kindern umgegangen wären.

Eigentlich fand ich diesen Teil schon fast wie aus dem Leben gegriffen - Fehler zwischen Eltern und Kindern, verpasste Chancen etc. - das ist ja ein nicht zu unterschätzendes gesellschaftliches Problem auch in unserer Zeit.

12 Feb, 2011 17:17 55
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Archiv » Leserunden 2011 » Fiolka, Birgit - Blutschwestern » Fiolka. Birgit - Blutschwestern Abschnitt 5 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH