RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER » Krimi & Thriller M - O » McDermid, Val » [Thriller] McDermid, Val: ein kalter Strom (Tony-Hill-und-Carol-Jordan-Reihe, Band 3) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 12026
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 35
Seiten gelesen in 2019: 12.974
Mein SUB: 207

McDermid, Val: ein kalter Strom (Tony-Hill-und-Carol-Jordan-Reihe, Band 3) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: McDermid, Val
Titel: ein kalter Strom
Originaltitel: The Last Temptation (2002)
Verlag: Weltbild
Erschienen: 2002
ISBN-10: ?
Seiten: 622
Einband: Taschenbuch
Preis: andere Ausgabe: 9,99 € (ISBN 978-3426502495)
Serie: Tony-Hill-und-Carol-Jordan-Reihe, Band 3

Autorenporträt:
Zitat:
Val McDermid wuchs in Schottland auf und lebt heute in Manchester. Seit sier mit Das Lied der Sirenen 1995 den Gold Dagger Award gewann, widmete sich die ehemalige Literaturdozentin und langjährige Journalistin hauptberuflich dem psychologischen Nervenkitzel. Mit ihren erfolgreichen Kriminalromanen hat sie sich international in die erste Liga der Spannungsautoren geschrieben. Ihre Thriller erschienen weltweit in mehr als zwanzig Sprachen.
Buchinnenseite

Inhaltsangabe:
Zitat:
Ein Psychopath, der als Kind von seinem Großvater schwer misshandelt und gedemütigt wurde, quält aus Rache seine Opfer und ertränkt sie anschließend. Der Profiler Tony Hill soll den Wahnsinnigen aufspüren. Doch dann gerät er selbst ins Visier des Serienkillers..
Klappentext

Meine Meinung:
Krasic ist Schlepper und schmuggelt Chinesen ins Land.
Carol Jordan bewirbt sich beim Kriminalnachrichtendienst NCIS und bekommt die Stelle.
Tony Hill hat sich zurück gezogen und arbeitet als Dozent für Verhaltenspsychologie an der Universität und lebt in einer Beziehung.
Ein kleiner Junge lebt bei seinem Großvater und wird sadistisch gequält.
In Holland ist ein grausamer Mord geschehen, und als sich die Polizistin mit einer deutschen Kollegin unterhält, stellen sie fest, dass es in Deutschland einen ähnlichen Fall gab.

Ich war von Anfang an gefesselt und konnte mir alles sehr gut vorstellen. Die einzelnen Handlungsstränge werden parallel erzählt und die Zusammenhänge wurden nach und nach klar. Die Autorin konnte mich auch mit diesem Buch wieder begeistern und es wird sicherlich nicht mein letztes von ihr sein.

Tony und Carol sind sich sympathisch und arbeiten toll zusammen. Aber Tony hat Versagensängste, weshalb nicht mehr daraus wurde. Nachdem er jetzt eine Beziehung zu einer Frau hatte, und die beiden wieder Kontakt haben, besteht die Hoffnung, dass sich das ändern könnte.

Es waren 2 Fälle, die nichts gemeinsam hatten. Die Ermittlungen des einen Falles führten in die grausame NS-Zeit der Euthanasie, was eine ziemlich harte Wendung nahm. Es war nicht leicht, von den grausamen Experimenten zu lesen. Und beim zweiten Fall wurde die verdeckte Ermittlung durch einen unbedachten Aspekt aufgelöst. Am Ende spitzte sich alles zu, aber beide Fälle wurden aufgeklärt. Dabei kam es zu ungeheuerlichen Entdeckungen.

Fazit:
Menschenhandel und Serienmörder.
5 sterne


Tony-Hill-und-Carol-Jordan-Reihe:
1. das Lied der Sirenen
2. Schlussblende
3. ein kalter Strom
4. tödliche Worte
5. schleichendes Gift
6. Vatermord
7. Vergeltung
8. Eiszeit

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

18 Nov, 2019 16:07 01 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER » Krimi & Thriller M - O » McDermid, Val » [Thriller] McDermid, Val: ein kalter Strom (Tony-Hill-und-Carol-Jordan-Reihe, Band 3) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH