RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller G - I » [Krimi] Hinrichs, Anette - Nordlicht - Die Tote am Strand 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ikopiko Ikopiko ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 Aug, 2010
Beiträge: 3022
Heimatort: Ostfriesland
Hobbies: Meine Pferde, mein Hund, lesen, bookcrossing, kochen
Beruf: Verwaltungsfachwirtin

Hinrichs, Anette - Nordlicht - Die Tote am Strand Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Hinrichs, Anette
Titel: Nordlicht – Die Tote am Strand
Originaltitel: -
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
Erschienen: 15. April 2019
ISBN-13: 978-3734107221
Seiten: 432
Einband: Taschenbuch
Serie: Boisen & Nyborg 1
Preis: 9,99 €

Autorenporträt:

Zitat:
Anette Hinrichs ist als geborene Hamburgerin ein echtes Nordlicht. Ihre Leidenschaft für Krimis wurde im Teenageralter durch Agatha Christie entfacht und weckte in ihr den Wunsch, eines Tages selbst zu schreiben. Heute lebt sie als freie Autorin mit ihrer Familie im Raum München. Ihre Sehnsucht nach ihrer alten Heimat lebt sie in ihren Küstenkrimis und zahlreichen Recherchereisen in den hohen Norden aus. »NORDLICHT – Die Tote am Strand« ist der Auftakt der Serie um das deutsch-dänische Ermittlerteam um Vibeke Boisen und Rasmus Nyborg.

Quelle: Verlagsseite

Inhaltsangabe:

Zitat:
Im beschaulichen Küstenort Kollund an der deutsch-dänischen Grenze wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Erschossen am Strand. Die Tote wird als Liva Jørgensen identifiziert, die zwölf Jahre zuvor spurlos verschwand. Jetzt stellt sich heraus, dass Liva jahrelang unter falschem Namen in Deutschland gelebt hat. Was ist damals wirklich geschehen? Vibeke Boisen, gerade frisch als Leiterin der Flensburger Mordkommission angetreten, und ihr Kollege Rasmus Nyborg von der dänischen Polizei rollen den alten Fall wieder auf und stechen damit in ein gefährliches Wespennest ...

Quelle: Verlagsseite

Meine Meinung:

Vibeke Boisen hat die Leitung der Flensburger Mordkommission übernommen. Ihre Kollegen begegnen ihr mit Argwohn. Doch schon fast vor Dienstantritt bekommt sie ihren ersten Fal. Zwei Kinder haben am Strand von Kollund eine weibliche Leiche entdeckt. Hier ist die dänische Polizei, in Form von Kommissar Rasmus Nyborg zuständig. Aber da die Tote Deutsche ist, soll Vibeke unterstützen. Die Identität der Leiche gibt große Rätsel auf. Soll die Frau doch bereits vor zwölf Jahren von einem Serienkiller ermordet worden sein. Die Leiche hingegen ist „frisch“…

Ich fand den Einstieg in diesen Krimi unheimlich schwierig. Nur die Kürze der einzelnen Kapitel hat mich davon abgehalten, abzubrechen.

Sowohl Vibeke, als auch Rasmus sind keine Figuren, mit denen ich mich identifizieren kann, oder deren Geschichte mit interessiert. Daher fand ich die ausführlichen Schilderungen ihrer Privatleben auch eher langweilig. Vielleicht war meine Vorfreude auf diesen Ostseekrimi zu hoch und er konnte meine hohen Ansprüche nicht erfüllen. Der Auftakt dieser Krimireihe konnte mich jedenfalls nicht überzeugen.

Fazit:

Eine Krimiserie, die ich nicht unbedingt weiterverfolgen muss.

Bewertung:

Ich gebe dem Buch drei von fünf Sternen.

3 sterne

Reihenfolge:

1. Nordlicht – Die Tote am Strand

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!

20 Sep, 2019 07:29 09 Ikopiko ist offline Email an Ikopiko senden Beiträge von Ikopiko suchen Nehmen Sie Ikopiko in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller G - I » [Krimi] Hinrichs, Anette - Nordlicht - Die Tote am Strand 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH