RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » SKANDINAVISCHE KRIMI & THRILLER » Skandinavische Krimi & Thriller V - Z » Voosen, Roman / Danielsson, Kerstin Signe » [Schweden] Vossen / Danielsson - Der unerbittliche Gegner (Ingrid Nyström & Stina Forss 5. Fall) » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 13881
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2019: 02
Seiten gelesen in 2019: 323
Mein SUB: Regale weise ;)
Lese gerade: Verachtung - Jussi Adler Olsen

Vossen / Danielsson - Der unerbittliche Gegner (Ingrid Nyström & Stina Forss 5. Fall) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Vossen, Roman & Danielsson, Kirsten Signe
Titel: Der unerbittliche Gegner
Originaltitel: -
Verlag: KiWi Verlag
Erschienen: 10. November 2016
ISBN-10: -
ISBN-13: 978-3462049381
Seiten: 432
Einband: TB
Serie: Ingrid Nyström & Stina Forss 5. Fall
Preis: 9,99 €

Autorenporträt:

Zitat:
Roman Voosen, 1973 in Rheinhausen geboren, wuchs im emsländischen Papenburg auf. In Bremen studierte er Kunstgeschichte und Germanistik. Er arbeitete als Rettungssanitäter, Ersatzteilsortierer, Altenpfleger, Barkeeper, Musikjournalist und Lehrer. Er lebt und arbeitet als Autor in Berg/Schweden. Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson sind seit 2013 miteinander verheiratet.

Kerstin Signe Danielsson, 1983 in Växjö geboren, verbrachte ihre Kindheit im tiefen smaländischen Wald. Mit 19 ging sie nach Hamburg und studierte Geschichte und Germanistik. Nachdem sie unzählige Male zwischen Hamburg, Göteborg und Växjö hin- und hergezogen ist, lebt sie jetzt in Berg/Schweden. Sie arbeitet als Autorin und Lehrerin.


Quelle: HP des Autoren Duos

Inhaltsangabe:
Zitat:
Fremdenangst, Fremdenhass – Mord in aufgeheizter Atmosphäre
Tiefster Winter in Småland: Die Januartage in Südschweden sind kurz, dunkel und bitter-kalt, als unter der Eisdecke des Toftasees der verstümmelte Körper einer Frau gefunden wird. Die beiden ungleichen Kommissarinnen Ingrid Nyström und Stina Forss nehmen die Ermittlungen auf und bald zeigt sich, dass das Mordopfer nicht nur beste Beziehungen ins Växjöer Rathaus hatte, sondern ebenfalls ein gut gehütetes persönliches Geheimnis.Als wenige Tage später in den verschneiten Wäldern ein junger Familienvater heimtückisch getötet wird, stoßen Nyström und Forss auf ein komplexes Geflecht aus Lügen, Verrat und Gewalt und müssen sich nach und nach eingestehen, dass der Fall eine viel größere und bedrohlichere Dimension hat als zunächst angenommen.

Quelle: Amazon de

Meine Meinung:

Auch der fünfte Fall konnte mich wieder sehr schnell überzeugen und fesseln.
In diesem Fall nähern sich gleich drei Straftaten immer weiter an, bis es dann ein ganzes ergeben soll.
Aber auch das Leben der beiden Ermittler Ingrid Nyström und Stina Forss entwickelt sich weiter. Freundinnen werde die zwei wohl nie werden, aber ein erfolgreiches Ermittler Duo ganz bestimmt. Ein kleiner Teil dreht sich auch wieder um das Geheimnis der Stina Forss und wie sie versucht mit ihrer Vergangenheit klar zu kommen. Auch wenn es so scheint, dass diese Frau Nerven wie Stahlseile hat, so kommt doch immer mehr ein Stück ihrer Verletzlichkeit zum Vorschein.
Ebenso wie in den vorigen Teilen dieser Serie nehmen die Autoren ein aktuelles Thema auf. Diesmal sind es die Flüchtlinge die nach Europa wollen.

Wieder sehr spannend und kurzweilig geschrieben, die Umgebung wird auch wieder sehr schön beschrieben. Wer Schweden kennt wird denken das er zurückgekehrt ist. Ich werde auf alle Fälle weiter lesen, Band 6 wartet schon und im Juni 2019 erscheint der 7. Fall.


Ich vergebe fünf von fünf Sternen 5 sterne


Reihenfolge der Bände:

01. Später Frost 

02. Rotwild

03. Aus eisiger Tiefe

04. In stürmischer Nacht

05. Der unerbittliche Gegner

06. Erzengel

07. Schneewittchensarg ab Juni 2019

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

27 Dec, 2018 18:49 34 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » SKANDINAVISCHE KRIMI & THRILLER » Skandinavische Krimi & Thriller V - Z » Voosen, Roman / Danielsson, Kerstin Signe » [Schweden] Vossen / Danielsson - Der unerbittliche Gegner (Ingrid Nyström & Stina Forss 5. Fall) » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH