RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller V - Z » Wanninger, Klaus » [Krimi] Wanninger, Klaus: Schwaben-Hass, Schwaben-Krimi-Reihe 04 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11503
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2018: 12
Seiten gelesen in 2018: 4.635
Mein SUB: 214
Lese gerade: die Brandmauer

Wanninger, Klaus: Schwaben-Hass, Schwaben-Krimi-Reihe 04 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Wanninger, Klaus
Titel: Schwaben-Hass
Verlag: KBV
Erschienen: 2001
ISBN-10: 393463897X
ISBN-13: 978-3934638976
Seiten: 316
Einband: Taschenbuch
Preis: 9,50 €
Serie: Band 4 der Schwaben-Krimi-Reihe


Autorenporträt:
Zitat:
Klaus Wanninger, geb. 1953, evangelischer Theologe, lebt mit Ehefrau Olivera und einer schwäbischen Katzendame in der Nähe von Stuttgart. Er veröffentlichte bisher zweiundzwanzig Bücher, darunter seine bei KVB erscheinende Schwaben-Krimi-Reihe mit den Kommissaren Steffen Braig und Katrin Neundorf.
Quelle: Buchinnenseite

Inhaltsangabe:
Zitat:
Hirngespinste, Hysterie oder Verfolgungswahn? Michaela König fällt es schwer, den angsterfüllten Worten der Journalistin Verena Glauben zu schenken. Doch dann wird Verena vor ihren Augen ermordet. Zusammen mit einem Kollegen, der ebenfalls Opfer eines Mordes wird, war die Journalistin den Machenschaften einer Organisation auf der Spur, die vor nichts zurückschreckt. Und nun scheinen die Mörder Michaela im Visier zu haben.
Mühsam tasten sich die Kommissare Steffen Braig und Katrin Neundorf in das Geflecht organisierter Kriminalität vor, das die scheinbar heile Welt Schwabens mehr und mehr in seinen Einfluss zu reißen droht.
Quelle: Klappentext

Meine Meinung:
Verena Litsche ist Journalistin und trifft sich mit einem Kollegen in einem Café. Als ein Auto auf die beiden zurast, kann sie ausweichen - aber ihr Kollege wird getötet. Es ist der zweite Journalist, der auf diese Weise ums Leben kommt. Verena ist überzeugt, dass der Anschlag ihr gegolten hat. Sie trifft sich mit ihrer Freundin Michaela König und schildert ihr das Geschehen, ohne den Grund zu nennen. Michaela glaubt ihr erst nicht, wird dann aber Zeugin am Überfall und Mord Verenas. Als sie dann selbst bedroht wird, taucht sie unter, denn die Polizei ist keine Hilfe.
Kommissar Steffen Braig soll die Morde an den beiden Journalisten aufklären und findet brisantes Material beim zweiten Opfer.

Das Buch ist spannend geschrieben und ich habe mich gut in der Geschichte zurecht gefunden.

Michaela soll mundtot gemacht werden, weil Verena mit ihr gesprochen hat. Dass sie nichts von den Recherchen ihrer Freundin weiß, interessiert die Gauner nicht. Und auch die Polizei sucht sie, weil sie die Mörderin ihrer Freundin sein soll. Eine rasante Verfolgungsjagd.

Lange geht es um Mädchenhandel, aber das ist nur das Material eines Journalisten. Verena hatte ein anderes Ziel, das sie als „Krieg“ andeutete.

Das Buch endete mit einem wahren Showdown. Fast alles kam zu einem guten Ende. Und die Zeitung brachte eine sensationelle Enthüllung. Damit hätte ich nicht gerechnet!

Fazit:
Macht und Einfluss der Lobbyisten.
4 sterne

Schwaben-Krimi-Reihe:
1. Schwaben-Rache - 2000
2. Schwaben-Messe - 2000
3. Schwaben-Wut - 2000
4. Schwaben-Hass - 2001
5. Schwaben-Angst - 2002
6. Schwaben-Zorn - 2003
7. Schwaben-Wahn - 2004
8. Schwaben-Gier - 2005
9. Schwaben-Sumpf - 2006
10. Schwaben-Herbst - 2007
11. Schwaben-Engel - 2008
12. Schwaben-Ehre - 2009
13. Schwaben-Sommer - 2010
14. Schwaben-Filz - 2011
15. Schwaben-Liebe - 2012
16. Schwaben-Freunde - 2013
17. Schwaben-Finsternis - 2014
18. Schwaben-Träume - 2016
19. Schwaben-Fest - 2017

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher

13 Apr, 2018 10:01 53 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller V - Z » Wanninger, Klaus » [Krimi] Wanninger, Klaus: Schwaben-Hass, Schwaben-Krimi-Reihe 04 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 407 | prof. Blocks: 48 | Spy-/Malware: 1179132511791692
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH