RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Archiv » Leserunden 2013 » Korte, Lea - Das Geheimnis der Maurin » Korte, Lea - Das Geheimnis der Maurin Abschnitt 3 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 14206
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2019: 18
Seiten gelesen in 2019: 7195
Mein SUB: Regale weise ;)

Korte, Lea - Das Geheimnis der Maurin Abschnitt 3 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Andalusien 1491: Die schöne Zahra und ihre Familie müssen vor den christlichen Eroberern nach Portugal fliehen, werden jedoch auf ihrer Flucht von Soldaten überfallen. Zahras kleine Tochter wird dabei entführt. Nur einer kann das Mädchen retten: Gonzalo, der Bruder ihres Geliebten Jaime. Doch dieser hat keinen Grund, Zahra zu helfen, hat er sie doch schon lange vor Jaime geliebt und seine Niederlage nie verwunden …

Quelle: Knaur Verlag


Seiten / Kapitel 269 - 359 / 01 - 05 Zweiter Teil

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

26 Dec, 2012 11:05 06 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
manu1983 manu1983 ist weiblich
Schmöker Zeus




Dabei seit: 15 Jul, 2009
Beiträge: 4483
Heimatort: Südbaden
Hobbies: lesen, stricken
Beruf: Erzieherin und Heilpädagogin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bin durch mit diesem Abschnitt uns absolut erschüttert.

War das echt so, dass Kinder aus muslimischen Familien in chrislichten Familien untergebracht wurden, um ihr Glauben zu ändern??
Das ist ja furchtbar.
Ich stelle mir das vor, was das wäre wenn es in der heutigen Zeit so geschieht.

Man kann doch nicht jemandem etwas aufzwingen, was der nicht möchte.
Ich habe auch meine Meinung und zu der steh ich.

Abdu geht mit seiner Aktion großes Risiko ein und Zahra lügt für ihn vor Jaime.
Ob das mal gut ausgeht??
Selbst in der Familie geht es mitllerweile drunter und drüber.

Ich muss weiterlesen. breit grins

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
"Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele" (Cicero)

Ganz viele liebe Grüße
ManuCompi1

05 Jan, 2013 23:36 00 manu1983 ist offline Email an manu1983 senden Beiträge von manu1983 suchen Nehmen Sie manu1983 in Ihre Freundesliste auf
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 14206
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2019: 18
Seiten gelesen in 2019: 7195
Mein SUB: Regale weise ;)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Manno Man Lea, hat es diese Bücherverbrennung wirklich gegeben?

Am 10. März 1933 gab es ja sowas auch in Berlin. Da wurden zu meist jüdische Werke sowie Autoren von marxistischer und pazifistischer Werke öffentlich verbrannt.

Auch wenn dazwischen 434 Jahre liegen kann man dazu auch sagen, er kehr alles immer wieder zurück.

Nachtrag: ja er hat es wirklich getan, nur mit dem Kopf schütteln kann, war das vielleicht eine Vorlage für einen Hernn der sich A H abkürzen würde.

Du siehst an der Uhrzeit Lea das mich dein Buch nicht losläßt.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

08 Jan, 2013 02:12 57 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
Ikopiko Ikopiko ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 Aug, 2010
Beiträge: 3024
Heimatort: Ostfriesland
Hobbies: Meine Pferde, mein Hund, lesen, bookcrossing, kochen
Beruf: Verwaltungsfachwirtin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Puh - das war ein krasser Abschnitt! Ich fühlte mich die ganze Zeit an den Holocaust mit der Judenverfolgung erinnert! Verstecken von Juden, Verbrennen von Büchern, Bespitzeln .... Es hat sich alles wiederholt.

Zarah steckt da in einer echten Zwickmühle. Ich möchte nicht in ihrer Haut stecken. Und was läuft da mit dem Arzt?!?

Mutig war, Marias Kind als das eigene auszugeben. Das hätte auch in die Hose gehen können.

Ich muss eben Abendessen machen, dann geht es wieder mit dem Buch aufs Sofa.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!

08 Jan, 2013 18:06 21 Ikopiko ist offline Email an Ikopiko senden Beiträge von Ikopiko suchen Nehmen Sie Ikopiko in Ihre Freundesliste auf
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 14206
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2019: 18
Seiten gelesen in 2019: 7195
Mein SUB: Regale weise ;)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Auch dieser Abschnitt liegt hinter mir.

Es musste ja so kommen, irgendwann lässt sich ein Volk sowas einfach nicht mehr gefallen. Ein wenig habe ich Chalida vermisst in diesem Abschnitt, denn ich denke die kleine Große hat eine Gabe die noch zutage treten wird.

So langsam wandelt sich bei mir die Meinung über Zarah. Ja als Mutter kann ich sie sehr gut verstehen. Aber auch ihre Zerrissenheit, sie steht wirklich zwischen zwei Polen und weiß nicht zu welcher Seite sie gehen soll. Auf jeder Seite wird sie etwas verlieren was ihr lieb und teuer ist. Hoffentlich hält die Liebe zwischen Zahra und Jaime, das ist wirklich eine Zerreissprobe.

Auch heute haben Partner schwer wenn sie verschiedener Glaubensrichtungen angehören, das muss damals noch viel viel schlimmer gewesen sein.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

08 Jan, 2013 22:04 50 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 12025
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 35
Seiten gelesen in 2019: 12.974
Mein SUB: 207

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

2 Kapitel konnte ich jetzt noch lesen, aber nun muß ich ein bischen was tun, bevor ich wieder eine Kaffeepause machen kann...

Chalida möchte nicht heiraten. Ich kann sie verstehen...

Und Zahra hat sich immer noch nicht gebessert. Sie hintergeht Jaime sogar, indem sie ihm einiges verheimlicht...

Abda hegt inzwischen auch schon einen Groll gegen seinen Vater. Daran ist Zahra nicht unbedingt unschuldig. Ich befürchte, daß die Gruppe noch ganz schöne Schwierigkeiten bekommen wird... Und damit auch Jaime - wie kann Zahra ihm das nur antun? Sie weiß ja schließlich ganz genau, daß er dadurch große Probleme bekommt.

Meine Antipathie wandelt sich langsam fast in Hass um. Wenn es gegen Jaime geht, dann kenne ich keine Gnade!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

09 Jan, 2013 09:02 09 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 12025
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 35
Seiten gelesen in 2019: 12.974
Mein SUB: 207

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

so, Kaffeepause ist schon wieder vorbei. Bin gespannt, wann ich mit Kapitel 4 weiterlesen kann...

Puh, die Bücherverbrennung war heftig. Musheer hat Abdu gerade noch vom Mitwirken im Kampf abhalten können. Warum? Hat er die Gefahr erkannt oder hat er nur Zahra gesehen und will vor ihr gut dastehen? Er wird wissen, daß Chalida ihn nicht will und wenn er Zahra gegen sich hat, dann wird er sie wohl nie bekommen. Ich weiß nicht, warum ich gerade diesen Gedanken habe, aber irgendwie hab ich bei ihm ein komisches Gefühl...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

09 Jan, 2013 10:21 23 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 12025
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 35
Seiten gelesen in 2019: 12.974
Mein SUB: 207

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

habe diesen Abschnitt auch fertig...

Daß Zahra Hamid als ihren Sohn ausgegeben hat, fand ich klasse.

Und Abdu hat nun wirklich die Grenze überschritten.
Jamaal ist für mich eigentlich ein angenehmer Bursche. Daß der Zwischenfall mit einem Toten endete, war tragisch und wird bestimmt noch Folgen haben. Und damit meine ich nicht nur den Aufstand. Hoffentlich können sie Jamaal befreien.

Zahra macht auch mit - hinter dem Rücken von Jaime. Und dann lügt sie ihn auch noch eiskalt ins Gesicht, ich bin fassungslos... Kann die Liebe das überstehen? Denn daß es rauskommt, ist nur noch eine Frage der Zeit...

Zubair tut mir leid, aber er ist genauso hilflos wie ich.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

09 Jan, 2013 12:38 57 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 12025
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 35
Seiten gelesen in 2019: 12.974
Mein SUB: 207

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Puh - das war ein krasser Abschnitt! Ich fühlte mich die ganze Zeit an den Holocaust mit der Judenverfolgung erinnert! Verstecken von Juden, Verbrennen von Büchern, Bespitzeln .... Es hat sich alles wiederholt.

daran musste ich auch denken - und an die Bürger der damaligen DDR (auch wenn ich das nur aus Erzählungen weiß)

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

09 Jan, 2013 12:39 41 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Meggie Meggie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 24 Nov, 2009
Beiträge: 4468
Heimatort: Rheinland-Pfalz
Hobbies: Lesen, Fotografieren
Beruf: Qualitätsprüfung
Mein SUB: wird langsam weniger ;-)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Auch mir ging es in diesem Abschnitt so, dass ich die ganze Zeit an die Judenverfolgung denken muss. Es gibt so viele Parallelen.
Die Verfolgungen, die Bücherverbrennung, der Rassismus.

Wie ging es Dir eigentlich dabei, über so etwas zu schreiben, Lea?

Zahra hat sich etwas in meinem Ansehen gewandelt, obwohl sie immer noch nicht wieder in dem Licht da steht, dass sie im ersten Band beschienen hat. Und Abdu ist seiner Mutter sehr ähnlich.
Mir ist klar, dass beide Wert auf ihre Sitten und Bräuche legen und ihnen ihr Glaube heilig ist.

Ich wäre schon längst mit meiner Familie fortgegangen, um ein neues Leben aufzubauen, wobei mir jedoch auch hier klar ist, dass man schon an seinem alten Leben hängt.

Aber des Friedens Willen wäre es vielleicht das Sinnvollste.

Und nochmal zu Zahra: ich hoffe, dass sie jetzt nicht nochmal den Fehler macht, und sich Taufiq zuwendet. Gegenüber Jaime wäre es wohl das Ungerechteste, dass sie machen könnte. Nachdem Jaime so viel für sie und den Familienzusammenhalt getan hat.

Beim Lesen kommen viele Emotionen hoch, Lea. Wahnsinn!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan

Mein Blog

09 Jan, 2013 16:14 09 Meggie ist offline Email an Meggie senden Homepage von Meggie Beiträge von Meggie suchen Nehmen Sie Meggie in Ihre Freundesliste auf
Zabou1964 Zabou1964 ist weiblich
Admin




Dabei seit: 17 Sep, 2008
Beiträge: 8634
Heimatort: Krefeld
Hobbies: Lesen, Lachen, Faulenzen
Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Korrektorin
Lese gerade: Heidi Rehn - Das Lichtspielhaus

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Liebe Lea, Du schickst mich durch ein Wechselbad der Gefühle! Im letzten Abschnitt ist Zahra mir mit ihrem Hass gegen die Christen noch auf den Keks gegangen. Und in diesem Abschnitt bestätigen sich all ihre Befürchtungen und werden sogar noch übertroffen.

Ich habe noch nicht gelesen, was die anderen geschrieben haben, aber ich stehe eindeutig auf Zahras Seite. Und ich möchte nicht in ihrer Haut stecken. Diesen Spagat, den sie zwischen ihrem Glauben und ihrem geliebten Jaime vollziehen muss, möchte ich nicht vollbringen müssen.

Als von den Bücherverbrennungen die Rede ist, fühlte ich mich natürlich direkt an das Dritte Reich erinnert. Ich kann überhaupt viele Parallelen sehen. Die Menschen lernen wohl nie dazu. Als Zahra die Bücher aus ihrer Truhe nahm, hat es mir fast das Herz zerrissen. Wie grausam!

Noch schlimmer ist aber natürlich, dass die Kinder den Renegaden abgenommen wurden. Maryams Ängste kann ich gut nachvollziehen, obwohl ich selbst keine Mutter bin.

Abdarraham ist zwar genauso fanatisch wie seine Mutter, aber ich verstehe ihn auch. Wer wollte sich schon in seinem Alter etwas gefallen lassen? Und Zahras Einsatz bei den Verwundeten bewundere ich auch.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus

11 Jan, 2013 00:25 14 Zabou1964 ist offline Email an Zabou1964 senden Beiträge von Zabou1964 suchen Nehmen Sie Zabou1964 in Ihre Freundesliste auf
Lea Korte Lea Korte ist weiblich




Dabei seit: 20 Mar, 2010
Beiträge: 277
Heimatort: Frankfurt
Hobbies: Lesen! ;-) Historische Romane, Spanien, Geschichte, Klavier
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von manu1983
Bin durch mit diesem Abschnitt uns absolut erschüttert.

War das echt so, dass Kinder aus muslimischen Familien in chrislichten Familien untergebracht wurden, um ihr Glauben zu ändern??
Das ist ja furchtbar.
Ich stelle mir das vor, was das wäre wenn es in der heutigen Zeit so geschieht.

Ja, auch dieser Teil der Geschichte ist wahr. Die Christen glaubten, ihre Seele retten zu müssen.
Zitat:

Man kann doch nicht jemandem etwas aufzwingen, was der nicht möchte.
Ich habe auch meine Meinung und zu der steh ich.

Ich verstehe dich, denke genauso - aber in der Zeit dachte man da noch anders. Glaubensfreiheit, Freiheit überhaupt sind sehr moderne Begriffe, die wohl erst im ZA der Aufklärung richtig aufgekommen sind.

Zitat:
Abdu geht mit seiner Aktion großes Risiko ein und Zahra lügt für ihn vor Jaime.
Ob das mal gut ausgeht??
Selbst in der Familie geht es mitllerweile drunter und drüber.

Ich muss weiterlesen. breit grins


Die Familie - als Spiegel der Gesellschaft. So ist es meist ja auch.
LG
Lea

11 Jan, 2013 19:33 39 Lea Korte ist offline Email an Lea Korte senden Homepage von Lea Korte Beiträge von Lea Korte suchen Nehmen Sie Lea Korte in Ihre Freundesliste auf
Lea Korte Lea Korte ist weiblich




Dabei seit: 20 Mar, 2010
Beiträge: 277
Heimatort: Frankfurt
Hobbies: Lesen! ;-) Historische Romane, Spanien, Geschichte, Klavier
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Netha
Manno Man Lea, hat es diese Bücherverbrennung wirklich gegeben?

Ja, Netha, das hat sie. Einzig die medizinischen Fachbücher wurden weggebracht, aber alles andere ... brannte!
Man findet bis in die Neuzeit noch in Häusern eingemauerte Korane in Südspanien, die von dieser Zeit "reden".

Zitat:

Du siehst an der Uhrzeit Lea das mich dein Buch nicht losläßt.

Danke, das freut mich sehr!

11 Jan, 2013 19:35 22 Lea Korte ist offline Email an Lea Korte senden Homepage von Lea Korte Beiträge von Lea Korte suchen Nehmen Sie Lea Korte in Ihre Freundesliste auf
Lea Korte Lea Korte ist weiblich




Dabei seit: 20 Mar, 2010
Beiträge: 277
Heimatort: Frankfurt
Hobbies: Lesen! ;-) Historische Romane, Spanien, Geschichte, Klavier
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ikopiko
Puh - das war ein krasser Abschnitt! Ich fühlte mich die ganze Zeit an den Holocaust mit der Judenverfolgung erinnert! Verstecken von Juden, Verbrennen von Büchern, Bespitzeln .... Es hat sich alles wiederholt.

Nicht umsonst ziert das Zitat von Churchill das Buch vor dem eigentlichen Roman. breit grins
Auch wenn es modern klingt - passt es perfekt, fand ich.

Zitat:

Mutig war, Marias Kind als das eigene auszugeben. Das hätte auch in die Hose gehen können.

Wie gut, dass Zahra "zumindest" hier "punktet". breit grins

11 Jan, 2013 19:37 08 Lea Korte ist offline Email an Lea Korte senden Homepage von Lea Korte Beiträge von Lea Korte suchen Nehmen Sie Lea Korte in Ihre Freundesliste auf
Lea Korte Lea Korte ist weiblich




Dabei seit: 20 Mar, 2010
Beiträge: 277
Heimatort: Frankfurt
Hobbies: Lesen! ;-) Historische Romane, Spanien, Geschichte, Klavier
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Netha

Auch heute haben Partner schwer wenn sie verschiedener Glaubensrichtungen angehören, das muss damals noch viel viel schlimmer gewesen sein.


Und du redest dabei sicher von Europa. Es gibt Länder, in denen Frauen noch heute ihr Leben dafür lassen müssen, wenn sie sich in den "Falschen" verlieben. Und keiner "dort" findet was dabei. Nur aus unserer Kultur heraus verstehen wir das nicht mehr(!). breit grins

11 Jan, 2013 19:39 02 Lea Korte ist offline Email an Lea Korte senden Homepage von Lea Korte Beiträge von Lea Korte suchen Nehmen Sie Lea Korte in Ihre Freundesliste auf
Lea Korte Lea Korte ist weiblich




Dabei seit: 20 Mar, 2010
Beiträge: 277
Heimatort: Frankfurt
Hobbies: Lesen! ;-) Historische Romane, Spanien, Geschichte, Klavier
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tuppi
. Wenn es gegen Jaime geht, dann kenne ich keine Gnade!


Ich hätte, ehrlich gesagt, nicht gedacht, dass Jaime ein solcher Sympathieträger ist ... Interessant!

11 Jan, 2013 19:40 05 Lea Korte ist offline Email an Lea Korte senden Homepage von Lea Korte Beiträge von Lea Korte suchen Nehmen Sie Lea Korte in Ihre Freundesliste auf
Lea Korte Lea Korte ist weiblich




Dabei seit: 20 Mar, 2010
Beiträge: 277
Heimatort: Frankfurt
Hobbies: Lesen! ;-) Historische Romane, Spanien, Geschichte, Klavier
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tuppi
habe diesen Abschnitt auch fertig...

Daß Zahra Hamid als ihren Sohn ausgegeben hat, fand ich klasse.

Wie schön, dass das auch bei dir "Punkte" für Zahra gibt. breit grins

Zitat:
Und Abdu hat nun wirklich die Grenze überschritten.
Jamaal ist für mich eigentlich ein angenehmer Bursche. Daß der Zwischenfall mit einem Toten endete, war tragisch und wird bestimmt noch Folgen haben. Und damit meine ich nicht nur den Aufstand. Hoffentlich können sie Jamaal befreien.
Diese Szenen sind übrigens so, dass sie wirklich hätten passiert sein können. Der Aufstand war genau so.

Zitat:
Zubair tut mir leid, aber er ist genauso hilflos wie ich.

Den Satz fand ich total süß! Knuddel

11 Jan, 2013 19:42 22 Lea Korte ist offline Email an Lea Korte senden Homepage von Lea Korte Beiträge von Lea Korte suchen Nehmen Sie Lea Korte in Ihre Freundesliste auf
Lea Korte Lea Korte ist weiblich




Dabei seit: 20 Mar, 2010
Beiträge: 277
Heimatort: Frankfurt
Hobbies: Lesen! ;-) Historische Romane, Spanien, Geschichte, Klavier
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Meggie
Auch mir ging es in diesem Abschnitt so, dass ich die ganze Zeit an die Judenverfolgung denken muss. Es gibt so viele Parallelen.
Die Verfolgungen, die Bücherverbrennung, der Rassismus.

Wie ging es Dir eigentlich dabei, über so etwas zu schreiben, Lea?

Ich habe an all das gedacht - und auch an die heutige Zeit, wo sich wieder Christen, Juden und Muslime eines "auf die Mütze" geben. Das Churchill am Buchanfang war mir dabei wichtig ... Lernt der Mensch denn nie?
Und: Klar wird Zahra einem mit der Zeit "unsympathisch". Aber warum? Warum ändert sie sich so? Nicht, weil sie so ist, sondern weil sie reagiert - nicht anders kann! weinen

Zitat:

Zahra hat sich etwas in meinem Ansehen gewandelt, obwohl sie immer noch nicht wieder in dem Licht da steht, dass sie im ersten Band beschienen hat. Und Abdu ist seiner Mutter sehr ähnlich.
Mir ist klar, dass beide Wert auf ihre Sitten und Bräuche legen und ihnen ihr Glaube heilig ist.
Das ist gut so, denn sie kann sie eben nicht anders. Sie KANN nicht.
Zitat:

Ich wäre schon längst mit meiner Familie fortgegangen, um ein neues Leben aufzubauen, wobei mir jedoch auch hier klar ist, dass man schon an seinem alten Leben hängt.

Aber wohin? Portugal hat die Einwanderer nachher auch "geköpft": Zwangstaufen, Ausweisungen, etc. - alles nur, weil der König Isabels Tochter Isabel heiraten wollte. Im Norden waren eh nur Christen, und die arabischen Länder - da musste man erst mal hingekommen, ohne von Piraten überfallen zu werden.
Und: Es war IHR Land gewesen, 700 Jahre lang!


Zitat:

Beim Lesen kommen viele Emotionen hoch, Lea. Wahnsinn!

Das sehe ich dann als Kompliment! Es muss einem nicht alles "gefallen", was jeder tut - aber es sollte bewegen. Danke! Und "Gott sei Dank". gibt es ja Gute wie Böse, Sympathische wie weniger sympathische. breit grins

11 Jan, 2013 19:48 41 Lea Korte ist offline Email an Lea Korte senden Homepage von Lea Korte Beiträge von Lea Korte suchen Nehmen Sie Lea Korte in Ihre Freundesliste auf
Lea Korte Lea Korte ist weiblich




Dabei seit: 20 Mar, 2010
Beiträge: 277
Heimatort: Frankfurt
Hobbies: Lesen! ;-) Historische Romane, Spanien, Geschichte, Klavier
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Zabou1964
Liebe Lea, Du schickst mich durch ein Wechselbad der Gefühle! Im letzten Abschnitt ist Zahra mir mit ihrem Hass gegen die Christen noch auf den Keks gegangen. Und in diesem Abschnitt bestätigen sich all ihre Befürchtungen und werden sogar noch übertroffen.

Ich habe noch nicht gelesen, was die anderen geschrieben haben, aber ich stehe eindeutig auf Zahras Seite. Und ich möchte nicht in ihrer Haut stecken. Diesen Spagat, den sie zwischen ihrem Glauben und ihrem geliebten Jaime vollziehen muss, möchte ich nicht vollbringen müssen.

Als von den Bücherverbrennungen die Rede ist, fühlte ich mich natürlich direkt an das Dritte Reich erinnert. Ich kann überhaupt viele Parallelen sehen. Die Menschen lernen wohl nie dazu. Als Zahra die Bücher aus ihrer Truhe nahm, hat es mir fast das Herz zerrissen. Wie grausam!

Noch schlimmer ist aber natürlich, dass die Kinder den Renegaden abgenommen wurden. Maryams Ängste kann ich gut nachvollziehen, obwohl ich selbst keine Mutter bin.

Abdarraham ist zwar genauso fanatisch wie seine Mutter, aber ich verstehe ihn auch. Wer wollte sich schon in seinem Alter etwas gefallen lassen? Und Zahras Einsatz bei den Verwundeten bewundere ich auch.


Danke, Zabou! Ich kann aber auch genauso verstehen, dass manche mehr Probleme mit Zahra haben. Sie sollte auch keine "leichte" Figur sein, sondern zeigen, was mit Menschen passiert, wenn der Druck von außen und der innere Leidensdruck zu groß werden.

11 Jan, 2013 19:50 20 Lea Korte ist offline Email an Lea Korte senden Homepage von Lea Korte Beiträge von Lea Korte suchen Nehmen Sie Lea Korte in Ihre Freundesliste auf
Inis Mor
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lea Korte
Zitat:
Original von Tuppi
. Wenn es gegen Jaime geht, dann kenne ich keine Gnade!


Ich hätte, ehrlich gesagt, nicht gedacht, dass Jaime ein solcher Sympathieträger ist ... Interessant!

Das ist er, Lea, das ist er breit grins Ich mag diese Figur auch total gerne.

Und je weiter die Geschichte voranschreitet und Zahra immer "schwieriger" (mir fällt grad kein anderes Wort dafür ein) wird, desto besser gefällt er mir - seine Reaktionen und eben seine ja schon fast bedingungslose Liebe zu Zahra.

15 Jan, 2013 23:23 32
Lea Korte Lea Korte ist weiblich




Dabei seit: 20 Mar, 2010
Beiträge: 277
Heimatort: Frankfurt
Hobbies: Lesen! ;-) Historische Romane, Spanien, Geschichte, Klavier
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Witzig, wie anders das jeder sieht - aber mir gefällt es so!

16 Jan, 2013 13:44 19 Lea Korte ist offline Email an Lea Korte senden Homepage von Lea Korte Beiträge von Lea Korte suchen Nehmen Sie Lea Korte in Ihre Freundesliste auf
charlie charlie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 6750
Heimatort: Schweiz
Hobbies: Lesen, Musik hören, gute Filme schauen, Aroha
Beruf: Bürokauffrau
Bücher gelesen in 2019: 91
Seiten gelesen in 2019: 35715
Mein SUB: zuviele
Lese gerade: Rebecca Michele - Ein Mörder zieht die Fäden

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Szene mit dem Bücher verbrennen hat mich auch an 1933 erinnert.

In Zahras Haut möchte ich nicht wirklich stecken.

Auf zu Abschnitt 4

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüsse Sonne1 Charlie Welli1

21 Jan, 2013 21:34 53 charlie ist online Email an charlie senden Beiträge von charlie suchen Nehmen Sie charlie in Ihre Freundesliste auf
Lea Korte Lea Korte ist weiblich




Dabei seit: 20 Mar, 2010
Beiträge: 277
Heimatort: Frankfurt
Hobbies: Lesen! ;-) Historische Romane, Spanien, Geschichte, Klavier
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dann bin ich ja mal gespannt auf neue Postings!
LG
Lea

22 Jan, 2013 07:45 35 Lea Korte ist offline Email an Lea Korte senden Homepage von Lea Korte Beiträge von Lea Korte suchen Nehmen Sie Lea Korte in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Archiv » Leserunden 2013 » Korte, Lea - Das Geheimnis der Maurin » Korte, Lea - Das Geheimnis der Maurin Abschnitt 3 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH