RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Archiv » Leserunden 2012 » Roth, Mila - Von Flöhen und Mäusen » Roth, Mila: Von Flöhen und Mäusen - Abschnitt II » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 12059
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2020: 10
Seiten gelesen in 2020: 3.690
Mein SUB: 207
Lese gerade: auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

Roth, Mila: Von Flöhen und Mäusen - Abschnitt II Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Aus einer Datenbank werden hochsensible Steuerdaten von Bankern und Politikern gestohlen. Rasch führen erste Spuren zu einem bekannten Rheinbacher Steuerberater. Doch dieser ist offiziell über jeden Verdacht erhaben. Das »Institut« steht vor einem Problem, denn die Ermittlungen geraten ins Stocken.

Dann stellt sich heraus, dass ausgerechnet Janna Berg, Zivilistin und Pflegemutter zweier Kinder, Verbindungen zu der Zielperson hat. Obwohl es ihm alles andere als recht ist, muss Agent Markus Neumann sie überreden, dem Geheimdienst noch einmal zu helfen.
Janna stimmt zu, aber damit fangen die Probleme erst an …
Quelle: Homepage der Autorin

Kapitel 6 - 10 (S. 55-113)

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher Lesen1 2019: 36 Bücher

20 Aug, 2012 06:45 58 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 12059
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2020: 10
Seiten gelesen in 2020: 3.690
Mein SUB: 207
Lese gerade: auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

dieser Abschnitt ist auch beendet...

Feli ist eine sonderbare Type! Die Maus war doch schon tot - warum ist sie auf den Stuhl gesprungen? Daß es noch eine Maus gibt, hat sie doch erst danach erfahren... Aber ihre Bemerkung über Sander ist richtig: wenn Janna nach 7 Monaten immer noch am überlegen ist, dann ist er der falsche...

Was verbindet Wulf und Markus? Die Aussage von Wulf, daß Markus nicht immer auf der "guten Seite" gestanden hat macht, mich neugierig...

Daß Markus Janna im Garten bei Selbstgeprächen angetroffen hat, war ihr nicht recht. Ich habe mich köstlich amüsiert. Das war eine kleine Gegenleistung für ihren Redefluss.

Leitner soll also verschwinden. Ist ja eigentlich kein Wunder, daß die Aktivitäten bei Wulf bekannt werden. Sollte so etwas nicht eigentlich "unsichtbar" stattfinden?

Was ist in Markus` Vergangenheit passiert. Aus welchem Grund lässt er keinen an sich ran? Das klingt nach einem tief sitzenden Problem - ein schwerer Verlust?

Dafür, daß Janna ihm egal ist, denkt er oft an sie. Und jetzt hat Sander auch ein Gesicht - sowohl für ihn als auch für mich. Aus welchem Grund fühlt er so ein Unbehagen gegenüber Sander? Ist es unterbewusst, daß er ihn als Rivalen ansieht?

Tja, mußte Markus dem Hühnen unbedingt alleine und ohne Funkverbindung folgen? Daß das schief geht, war ja vorhersehbar. Und jetzt sieht er Sternchen...

Hat Janna mehr Glück? Leitner hat ja Blabberwasser getrunken. Ob es hilft?

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher Lesen1 2019: 36 Bücher

01 Sep, 2012 09:16 45 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Petralit
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tuppi
Feli ist eine sonderbare Type! Die Maus war doch schon tot - warum ist sie auf den Stuhl gesprungen? Daß es noch eine Maus gibt, hat sie doch erst danach erfahren...


Feli werdet ihr noch lieben lernen. Sie ist eine ganz freche und auch hin und wieder verrückte Person. na ja, und Angst vor Mäusen ist halt Angst vor Mäusen. *grins*

Zitat:

Was verbindet Wulf und Markus? Die Aussage von Wulf, daß Markus nicht immer auf der "guten Seite" gestanden hat macht, mich neugierig...


Da werdet ihr wohl noch euer blaues Wunder erleben, und garantiert so, wie ihr es NICHT erwartet habt.

Zitat:

Leitner soll also verschwinden. Ist ja eigentlich kein Wunder, daß die Aktivitäten bei Wulf bekannt werden. Sollte so etwas nicht eigentlich "unsichtbar" stattfinden?


Ja, sollte man denken. Aber das ist auch wieder typisch Wulf. Opps, mehr verrate ich nicht! ;-)

Zitat:
Dafür, daß Janna ihm egal ist, denkt er oft an sie. Und jetzt hat Sander auch ein Gesicht - sowohl für ihn als auch für mich. Aus welchem Grund fühlt er so ein Unbehagen gegenüber Sander? Ist es unterbewusst, daß er ihn als Rivalen ansieht?


Das ist eine Frage, über die andernorts auch schon sehr spekuliert wurde, deshalb werfe ich sie auch hier gerne noch einmal in den Raum: Warum, glaubt ihr, ist Sander Markus unsympatisch?

01 Sep, 2012 10:35 08
Meggie Meggie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 24 Nov, 2009
Beiträge: 4477
Heimatort: Rheinland-Pfalz
Hobbies: Lesen, Fotografieren
Beruf: Qualitätsprüfung
Mein SUB: wird langsam weniger ;-)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hab den Abschnitt auch geschafft.

Markus Gedanken zu Janna sind ja süß. Er will sich nicht eingestehen, dass er ein bisschen was für sie empfindet. Und deshalb wird er wahrscheinlich auch Sander unsympathisch finden.

Oder erinnert er ihn vielleicht an jemanden?

Und was hat Markus für eine Vergangenheit? Die war ja anscheinend auch nicht ganz lupenrein.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan

Mein Blog

01 Sep, 2012 17:01 08 Meggie ist offline Email an Meggie senden Homepage von Meggie Beiträge von Meggie suchen Nehmen Sie Meggie in Ihre Freundesliste auf
Petralit
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Meggie
Und was hat Markus für eine Vergangenheit? Die war ja anscheinend auch nicht ganz lupenrein.

Tja, so könnte man es auch ausdrücken. ABER, wie gesagt, ihr werdet euch noch wundern!

01 Sep, 2012 17:27 51
Conny1966 Conny1966 ist weiblich
Schmöker Zeus




Dabei seit: 01 Oct, 2008
Beiträge: 4472
Heimatort: Mittelfranken
Hobbies: lesen, Katzen, PC, Fotografie
Beruf: ehemalige Krankenschwester

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe gedacht, Sander wäre ein Nachname. Ist das ein ungarischer Vorname? Oder wie kommst du auf so Ausgefallenes?

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße, Conny katter

Lesen1 gelesene Bücher 2017: 36, Seiten 11863 bis jetzt
Hörbuch Hörbücher: 1 , Minuten 113 Min.
Sub ???

01 Sep, 2012 17:49 43 Conny1966 ist offline Email an Conny1966 senden Beiträge von Conny1966 suchen Nehmen Sie Conny1966 in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 12059
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2020: 10
Seiten gelesen in 2020: 3.690
Mein SUB: 207
Lese gerade: auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Warum, glaubt ihr, ist Sander Markus unsympatisch?

ich hab das ja auch schon auf Deiner Homepage bei der Leserunde beantwortet: ich denke, in gewisser Weise ist er eifersüchtig. Er ist sich aber noch nicht klar darüber. Unterbewusst ist Sander sein Rivale (auch wenn er sich das nicht eingestehen will... *grins*) und er ist der "Typ Mann", mit dem so ein Aufreißer wie Markus nicht umgehen kann!
- Die anderen Thesen sind auch interessant, aber da ich darauf erst im Laufe der damaligen Diskussion gekommen bin, lasse ich meine Schlüsse dazu hier weg...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher Lesen1 2019: 36 Bücher

01 Sep, 2012 18:40 12 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Petralit
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Conny1966
Ich habe gedacht, Sander wäre ein Nachname. Ist das ein ungarischer Vorname? Oder wie kommst du auf so Ausgefallenes?


Nein, Sander ist tatsächlich ein Vorname, der sich von Alexander ableitet. Ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht so genau, wie ich auf den Namen gekommen bin. Manchmal stelle ich mir eine Figur bildlich vor und starre so lange in die Luft, bis ein Name "zu mir kommt". Ich fand Sander irgendwie passend, schon vom Klang her. Der Name passt zu diesem Typ Mann.

01 Sep, 2012 18:43 14
Petralit
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tuppi
ich denke, in gewisser Weise ist er eifersüchtig. Er ist sich aber noch nicht klar darüber. Unterbewusst ist Sander sein Rivale (auch wenn er sich das nicht eingestehen will... *grins*) und er ist der "Typ Mann", mit dem so ein Aufreißer wie Markus nicht umgehen kann!

So abwegig ist deine These übrigens nicht, denn "Rivale" bedeutet ja nicht gleich, dass Markus etwas von Janna will oder sich auch nur irgendwelcher Gefühle bewusst wäre. Er ist aber vom Typ her ein "Alpha-Männchen", vielleicht spielt dqas auch mit eine Rolle bei seiner Reaktion.

01 Sep, 2012 18:47 31
Conny1966 Conny1966 ist weiblich
Schmöker Zeus




Dabei seit: 01 Oct, 2008
Beiträge: 4472
Heimatort: Mittelfranken
Hobbies: lesen, Katzen, PC, Fotografie
Beruf: ehemalige Krankenschwester

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke, Petra, deine Erklärung war sehr interessant und auch aufschlussreich.

Mir persönlich ist diese Abkürzung noch nie untergekommen.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße, Conny katter

Lesen1 gelesene Bücher 2017: 36, Seiten 11863 bis jetzt
Hörbuch Hörbücher: 1 , Minuten 113 Min.
Sub ???

02 Sep, 2012 10:55 04 Conny1966 ist offline Email an Conny1966 senden Beiträge von Conny1966 suchen Nehmen Sie Conny1966 in Ihre Freundesliste auf
Conny1966 Conny1966 ist weiblich
Schmöker Zeus




Dabei seit: 01 Oct, 2008
Beiträge: 4472
Heimatort: Mittelfranken
Hobbies: lesen, Katzen, PC, Fotografie
Beruf: ehemalige Krankenschwester

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Heute früh hab ich den Abschnitt beendet.
Bin gespannt, ob ich heute noch ein bisschen lesen kann, denn ich möchte schon wissen, wie es mit Markus weitergeht.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße, Conny katter

Lesen1 gelesene Bücher 2017: 36, Seiten 11863 bis jetzt
Hörbuch Hörbücher: 1 , Minuten 113 Min.
Sub ???

02 Sep, 2012 11:18 13 Conny1966 ist offline Email an Conny1966 senden Beiträge von Conny1966 suchen Nehmen Sie Conny1966 in Ihre Freundesliste auf
manu1983 manu1983 ist weiblich
Schmöker Zeus




Dabei seit: 15 Jul, 2009
Beiträge: 4483
Heimatort: Südbaden
Hobbies: lesen, stricken
Beruf: Erzieherin und Heilpädagogin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das erste Kapitel dieses Abschnittes habe ich schon gelesen und ich musste so lachen, als Feli sich wegen der Maus kreischend auf Tisch und Stühle gerettet hat. megalach

Als sie Janna auf die Beziehung mit Sander anspricht ist diese recht komisch. Ob das wohl was mit Markus zu tun hat?? breit grins

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
"Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele" (Cicero)

Ganz viele liebe Grüße
ManuCompi1

04 Sep, 2012 14:04 40 manu1983 ist offline Email an manu1983 senden Beiträge von manu1983 suchen Nehmen Sie manu1983 in Ihre Freundesliste auf
manu1983 manu1983 ist weiblich
Schmöker Zeus




Dabei seit: 15 Jul, 2009
Beiträge: 4483
Heimatort: Südbaden
Hobbies: lesen, stricken
Beruf: Erzieherin und Heilpädagogin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Janna kommt nun tatsächlich nochmal für das Institut zum Einsatz. In ihrer Haut würde ich jetzt nicht stecken wollen.

Markus ist wohl etwas eifersüchtig, als er Janna mit Sander aus dem Kino kommen sieht. Was die beiden betrifft, bin ich echt gespannt, wie es weiter geht.

Markus gegibt sich im Kurpark auf Verfolgungsjagd und wird prompt mit etwas niedergeschlagen!
Ob das mal gut geht?

Auf zum nächsten Abschnitt, obwohl ich eigentlich schlafen sollte!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
"Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele" (Cicero)

Ganz viele liebe Grüße
ManuCompi1

04 Sep, 2012 22:42 22 manu1983 ist offline Email an manu1983 senden Beiträge von manu1983 suchen Nehmen Sie manu1983 in Ihre Freundesliste auf
Petralit
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von manu1983
Als sie Janna auf die Beziehung mit Sander anspricht ist diese recht komisch. Ob das wohl was mit Markus zu tun hat??


Tja, das Rätsel der Rätsel. Aber kann es wirklich etwas mit Markus zu tun haben? Ihn kennt sie ja noch nicht sehr lange, aber Sander hält sie schon viel länger davon ab, ihr zu nahe zu kommen.

05 Sep, 2012 14:40 13
Zabou1964 Zabou1964 ist weiblich
Admin




Dabei seit: 17 Sep, 2008
Beiträge: 8647
Heimatort: Krefeld
Hobbies: Lesen, Lachen, Faulenzen
Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Korrektorin
Lese gerade: Heidi Rehn - Das Lichtspielhaus

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich konnte gestern Abend wieder nicht aufhören zu lesen und bin schon im dritten Abschnitt angekommen. Ich kuschel mich abends immer ins Bett mit meinem Buch bzw. E-Book-Reader und dann mag ich natürlich nicht aufstehen und am PC etwas zum Abschnitt schreiben.

Zur Maus: Ich arbeite in einem Saatgutbetrieb, kenne also Mäuse und Ratten zur Genüge, sowohl in lebendiger als auch toter Form. Es gibt bei uns aber auch durchaus Männer, die auf den Tisch springen, wenn sie eine Maus sehen. Insofern fand ich Felis Benehmen nicht außergewöhnlich. Es gibt ja auch jede Menge Menschen, die Angst vor Spinnen haben. Ich habe dafür Angst vor großen Hunden. So hat halt jeder sein Päckchen zu tragen. breit grins

Zu Sander hatte ich in der letzten Leserunde schon eine Vermutung angestellt. Vielleicht spürt Markus instinktiv, dass er nicht ganz "koscher" ist?

Markus ist eine sehr interessante Figur. Er spielt so ein wenig den "lonely wolve". Gut, das mag in seinem Beruf angebracht sein. Aber wer hat denn gar keine Freunde? Ich bin sehr gespannt, was diese Figur uns noch für Überraschungen bereiten wird.

Jannas Unsicherheit kann ich sehr gut nachvollziehen. Ich wüsste auch nicht, wie ich die gewünschten Informationen aus jemanden herauskitzeln sollte. Aber da kommt ihr Gott sei Dank Marius' Redebedürfnis zur Hilfe.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus

07 Sep, 2012 07:16 40 Zabou1964 ist offline Email an Zabou1964 senden Beiträge von Zabou1964 suchen Nehmen Sie Zabou1964 in Ihre Freundesliste auf
Petralit
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Zabou1964
Markus ist eine sehr interessante Figur. Er spielt so ein wenig den "lonely wolve". Gut, das mag in seinem Beruf angebracht sein. Aber wer hat denn gar keine Freunde? Ich bin sehr gespannt, was diese Figur uns noch für Überraschungen bereiten wird.


Also gar keine Freunde kann man ja nicht sagen. Aber eben keine engen Freunde. Er geht ja zum Beispiel ins HellHole und spielt gerne eine Runde Skat mit den Besitzern. Er hat oberflächliche Freundschaften oder Bekanntschaften, auch im Institut, und ist überall gerne gesehen (selbst bei Wulf Görgen!). Aber dennoch ist er natürlich ein Einzelgänger, der niemanden wirklich an sich heran lässt. Warum, wieso und weshalb werdet ihr natürlich noch erfahren. Und ja, da wird es so einige Überraschungen geben. Augenzwinkern

07 Sep, 2012 08:00 51
Henriette Henriette ist weiblich
Herrin/Herr der Zeilen




Dabei seit: 29 Oct, 2008
Beiträge: 1822
Heimatort: Tostedt / Nordheide
Hobbies: lesen, Motorrad fahren
Beruf: Hausfrau und Mutter
Bücher gelesen in 2020: 33
Seiten gelesen in 2020: 13065
Mein SUB: irgendwo bei 450
Lese gerade: Das stumme Kind - Michael Thode

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich finde Feli eigentlich sehr sympathisch. Für die kurzen Augenblicke, die sie in den beiden Büchern aufgetaucht ist. Und die Angst vor Mäusen ist so ziemlich normal. Das kann ich noch gut nachvollziehen. Seit dem wir auf dem Land wohnen, hat sich meine Angst vor Mäusen und Spinnen gelegt, bloß Hund kann ich immer noch nicht leiden.

Sander ist eine merkwürdige Type. Den kann ich immer noch nicht einordnen.

Markus Vergangenheit hört sich ja ziemlich mysteriös an. Das wird bestimmt interessant.

Und Janna hat schlechte Erfahrungen in Punkto Beziehungen gemacht? Da ist ja auch noch Spannendes zu erwarten. Jannas Eltern vermisse ich. Die beiden sind so sympathisch.

Anatol Brondewski ist ja schlüpfrig wie ein Aal. Ist er zu fassen??

Und wer hat Markus einen über den Kopf gezogen, beim Kurkonzert??

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Gruß von Hein...riette Flickan W2

07 Sep, 2012 18:35 52 Henriette ist offline Email an Henriette senden Beiträge von Henriette suchen Nehmen Sie Henriette in Ihre Freundesliste auf
Zabou1964 Zabou1964 ist weiblich
Admin




Dabei seit: 17 Sep, 2008
Beiträge: 8647
Heimatort: Krefeld
Hobbies: Lesen, Lachen, Faulenzen
Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Korrektorin
Lese gerade: Heidi Rehn - Das Lichtspielhaus

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
bloß Hund kann ich immer noch nicht leiden.


*gimmefive*

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus

07 Sep, 2012 22:39 22 Zabou1964 ist offline Email an Zabou1964 senden Beiträge von Zabou1964 suchen Nehmen Sie Zabou1964 in Ihre Freundesliste auf
Henriette Henriette ist weiblich
Herrin/Herr der Zeilen




Dabei seit: 29 Oct, 2008
Beiträge: 1822
Heimatort: Tostedt / Nordheide
Hobbies: lesen, Motorrad fahren
Beruf: Hausfrau und Mutter
Bücher gelesen in 2020: 33
Seiten gelesen in 2020: 13065
Mein SUB: irgendwo bei 450
Lese gerade: Das stumme Kind - Michael Thode

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

breit grins

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Gruß von Hein...riette Flickan W2

08 Sep, 2012 10:56 54 Henriette ist offline Email an Henriette senden Beiträge von Henriette suchen Nehmen Sie Henriette in Ihre Freundesliste auf
haTikva haTikva ist weiblich
Foren Inventar




Dabei seit: 01 Oct, 2008
Beiträge: 8456
Heimatort: Tal der Liebe - Ba-Wü
Hobbies: Lesen, Puzzlen, Musik hören, DVD schaun
Beruf: ehem. Bürokauffrau - jetzt Rentnerin
Seiten gelesen in 2020: kein plan ^^
Mein SUB: Überblick verloren

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

feli werden wir noch lieben lernen? ok, ich bin gespannt breit grins

aber dass janna und sander nun 7 monate zusammen sind und sie immer noch nicht den nächsten schritt wagt...
das würde mir selbst zu denken geben... denken

mal schaun was der abschnitt noch für überraschungen hat breit grins

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
gesegnetete + tikva (hoffnungsvolle) grüße, Dine zwilling

11 Sep, 2012 23:47 07 haTikva ist offline Email an haTikva senden Beiträge von haTikva suchen Nehmen Sie haTikva in Ihre Freundesliste auf
haTikva haTikva ist weiblich
Foren Inventar




Dabei seit: 01 Oct, 2008
Beiträge: 8456
Heimatort: Tal der Liebe - Ba-Wü
Hobbies: Lesen, Puzzlen, Musik hören, DVD schaun
Beruf: ehem. Bürokauffrau - jetzt Rentnerin
Seiten gelesen in 2020: kein plan ^^
Mein SUB: Überblick verloren

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

erst wird erwähnt, dass der informant evtl beseitigt werden soll und kaum danach heißts, leitner auf jeden fall...
na das is ein mafiaboss... Augen rollen angsthase

und janna hat einen erneuten auftrag fürs insitut Zwinker

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
gesegnetete + tikva (hoffnungsvolle) grüße, Dine zwilling

12 Sep, 2012 12:01 31 haTikva ist offline Email an haTikva senden Beiträge von haTikva suchen Nehmen Sie haTikva in Ihre Freundesliste auf
Petralit
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, so sind sie, die Mafiabosse. Augenzwinkern

12 Sep, 2012 18:40 59
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Archiv » Leserunden 2012 » Roth, Mila - Von Flöhen und Mäusen » Roth, Mila: Von Flöhen und Mäusen - Abschnitt II » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH