RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Archiv » Leserunden 2013 » Schiewe, Ulf - Das Schwert des Normannen » Schiewe, Ulf - Das Schwert des Normannen Abschnitt 4 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 14227
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2020: 01
Seiten gelesen in 2020: 70
Mein SUB: Regale weise ;)

Schiewe, Ulf - Das Schwert des Normannen Abschnitt 4 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:

Die Normandie im 11.Jahrhundert: Der berüchtigte Robert Guiscard von Hauteville, genannt das Schlitzohr, ist auf der Flucht nach Süditalien, wo seine Brüder sich als Kriegsherren einen Namen gemacht haben. Unter Roberts Gefährten befindet sich der 17-jährige Gilbert, dessen Herkunft im Dunkeln liegt und der bei den Hautevilles als Schweinehirt aufgewachsen ist. Seine Treue und Waghalsigkeit lassen ihn schnell zu Roberts engstem Vertrauten werden. Sie beginnen als Raubritter, für die nichts als Gold zählt, und sind doch dabei, ein Reich zu schaffen, das in ­Europa seinesgleichen suchen wird.



Seiten: 263 - 326

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten - 2019 = 33 Bücher 13372 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

14 Oct, 2013 10:32 23 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 12041
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2020: 5
Seiten gelesen in 2020: 1.717
Mein SUB: 208
Lese gerade: der 6. Fehler

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

die Nacht war kurz, denn ich habe diesen abschnitt gestern wirklich noch beendet...

Armer Gilbert! Lässt sich von Tristan einen Bären aufbinden und zweifelt an seiner Freundin. Trunkenheit habe ich allerdings noch nie als Ausrede gelten lassen. Bei Gilbert war es zusätzlich noch eine Mischung aus Enttäuschung und Trauer...

Drogo ist jetzt tot. Das gefällt mir gar nicht. Jetzt steht für die Witwe nichts mehr zwischen ihr und Robert... Auch ich hatte kurzzeitig mal den verdacht, daß sie selber dahinter steckt - aber genau wie Gilbert habe ich diesen wieder verworfen...

Onfroi ist endlich wieder da! Und seine Aussage über Girard hat mir gefallen. Das freut mich!

Die Witwe wurde weitergereicht. Ich verstehe, daß es um Macht geht und deshalb sein muß. Und mit Onfroi wird sie es bestimmt gut haben. Hat sie Gilbert ausgefragt, um Roberts eheliche Treue auszuloten?

Na endlich! Gerlaine möchte also ein Kind von Gilbert, damit sie wenigstens etwas hat, falls ihm etwas zustößt.

Hoffentlich ist Thore derjenige, der die Schwester geschwängert hat und nicht Gilbert. Und hoffentlich erfährt Gerlaine nichts davon, während Gilbert weg ist...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher Lesen1 2019: 36 Bücher

07 Nov, 2013 05:52 01 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Ulf Schiewe
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mein Gott, da hast du aber fleißig weitergelesen. Ich hoffe, du hast trotzdem ein paar Stunden abbekommen. breit grins

07 Nov, 2013 10:06 03
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 12041
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2020: 5
Seiten gelesen in 2020: 1.717
Mein SUB: 208
Lese gerade: der 6. Fehler

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ja, hab ich breit grins das Buch fesselt mich und nachdem ich jetzt ein paar Wochen lang Probleme mit dem konzentrieren hatte und im Oktober nur selten in einem Buch lesen konnte, hab ich jetzt Nachholbedarf megalach
und ich merke, daß ich mir eine Grippe eingefangen habe (trotz Grippeschutzimpfung! Die wurde mir von meinem MS-Arzt und meiner Hausärztin sehr ans Herz gelegt), mein Hals kratzt, die Nase läuft und ich fühle mich leicht fiebrig. Also muß ich schauen, daß ich noch viel lesen kann, bevor ich flach liege...

ich bin jetzt auch nur kurz am Rechner, weil ich schnell noch jemandem antworten wollte und setz mich gleich wieder ans Buch (aber ich war neugierig auf Deine Beiträge und musste die auch noch schnell lesen *grins*). Ich lese jetzt erst fertig, bevor ich im nächsten Abschnitt einen Kommentar schreibe...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher Lesen1 2019: 36 Bücher

07 Nov, 2013 11:04 21 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 14227
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2020: 01
Seiten gelesen in 2020: 70
Mein SUB: Regale weise ;)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Herjemine Ulf, und das in einer Kirche... denen war woll nichts wirklich heilig was?

Ich traue mich kaum den letzten Abschnitt zu beginnen, habe die einen Funken Chance das zu überleben, wenn die die wirklich aus allen Himmelsrichtungen in die Zange genommen werden?

Sage mal Ulf wie kommt man auf Namen wie Gaitelgrima? Ich habe ja schon ne Menge gelesen in meinem Leben, aber so ein Name ist mir wirklich noch nicht unter gekommen.

Ich hoffe das die Schlacht, sollte sie den stattfinden, glimpflich für die meisten Protagonisten ausgeht. Aber da ich weiß das es eine Reihe wird habe ich Hoffnung.

Da hast du wirklich wieder ein Werk abgeliefert von dem man nur schwer die Augen lassen kann.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten - 2019 = 33 Bücher 13372 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

08 Nov, 2013 10:22 51 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
Ulf Schiewe
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Netha,

die Namen sind alle authentisch. Die Dame hat ja existiert und sie hieß wirklich Gaitelgrima. Das war ein lombardischer Name. Die Lombarden sind ja Germanen gewesen und haben Italien im 7. Jahrhundert erobert. Der Name Gaitelgrima war auch ziemlich populär. Zwei ihrer Nichten hießen auch so. Und eine andere Nichte, die später große Bedeutung erwarb (davon in späteren Bänden) hieß Sichelgaita. Auch so ein für uns seltsamer Name. Auch der Name Pandulf war sehr beliebt, es gab reihenweise Männer, die so hießen. Und im zweiten Band gibt es einen Grimoaldo. smile

Ich freue mich wie ein Schneekönig, dass ihr das Buch spannend findet. Wenn man schreibt, ist einem das nicht so bewusst, weil man den Text so oft überarbeitet, das für einen selbst alle Spannung weg ist.

Die Lage der Normannen war wirklich knifflig, wenn nicht aussichtslos. Sie hatten selbst auch ziemlichen Schiss. smile

08 Nov, 2013 11:02 11
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 14227
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2020: 01
Seiten gelesen in 2020: 70
Mein SUB: Regale weise ;)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Die Lage der Normannen war wirklich knifflig, wenn nicht aussichtslos. Sie hatten selbst auch ziemlichen Schiss.


Tja zu verdenken war es denen ja nicht. Das nimmt sich ja aus ein ein Kampf zwischen David und Goliath.

Ich hoffe sehr das sie gewitzt wie David sind und ihnen noch was einfällt.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten - 2019 = 33 Bücher 13372 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

08 Nov, 2013 13:16 28 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
Meggie Meggie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 24 Nov, 2009
Beiträge: 4474
Heimatort: Rheinland-Pfalz
Hobbies: Lesen, Fotografieren
Beruf: Qualitätsprüfung
Mein SUB: wird langsam weniger ;-)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ulf, bei der Beerdigung Drogos schreibst Du, dass Drogo eine Silbermünze in den Mund gelegt wurde, damit der Fährmann bezahlt werden kann. Ich dachte immer, die Münzen werden auf die Augen gelegt. Gibt es da unterschiedliche Bräuche bei den Normannen?

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan

Mein Blog

09 Nov, 2013 19:50 03 Meggie ist offline Email an Meggie senden Homepage von Meggie Beiträge von Meggie suchen Nehmen Sie Meggie in Ihre Freundesliste auf
Ulf Schiewe
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Meggie
Ulf, bei der Beerdigung Drogos schreibst Du, dass Drogo eine Silbermünze in den Mund gelegt wurde, damit der Fährmann bezahlt werden kann. Ich dachte immer, die Münzen werden auf die Augen gelegt. Gibt es da unterschiedliche Bräuche bei den Normannen?


Ich kenne beide Bräuche. Die Münze auf den Augen diente wohl dazu, bei Leichenstarre die Augen geschlossen zu halten. In der Antike war die Münze auf der Zunge als Zahlungsmittel für den Fährmann über den Styx gedacht, um ins Reich der Toten zu gelangen.

Ob die Normannen so etwas gemacht haben, weiß ich nicht. Die Germanen kannten aber auch so etwas wie das Totenreich und natürlich auch Grabbeigaben. Da gibt es durchaus Parallelen. Ich habe hier also den antiken Brauch übernommen. smile

10 Nov, 2013 14:27 25
Meggie Meggie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 24 Nov, 2009
Beiträge: 4474
Heimatort: Rheinland-Pfalz
Hobbies: Lesen, Fotografieren
Beruf: Qualitätsprüfung
Mein SUB: wird langsam weniger ;-)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Info, Ulf Knuddel

Diesen Abschnitt habe ich nun auch beendet.

Als Gilbert den jungen Fallensteller ermordet hat, ist es mir eiskalt den Rücken heruntergelaufen.

Gaitelgrima kann ich nun etwas besser verstehen, seit sie sich Gilbert gegenüber geöffnet hat. Mit Ofroin scheint sie ja nicht allzu schlimm getroffen zu haben.

Im Moment scheint die Lage ja aussichtslos, da von allen Seiten auf die Truppe eingeschlagen werden soll. Ich bin gespannt, wie sie mit dieser Unterzahl aus der ganzen Sache heil rauskommen werden.

Die liebste Figur ist mir übrigens Thore. Er hat so eine ruhige Art und weiß irgendwie zu allem eine richtige Antwort. Er und seine zwei Schwestern - das passt irgendwie zu ihm.

Gerlaine hat endlich ihre Gefühle gegenüber Gilbert geäußert. Hoffen wir, dass die beiden noch eine lange Zeit miteinander verbringen dürfen.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan

Mein Blog

10 Nov, 2013 19:47 57 Meggie ist offline Email an Meggie senden Homepage von Meggie Beiträge von Meggie suchen Nehmen Sie Meggie in Ihre Freundesliste auf
Ikopiko Ikopiko ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 Aug, 2010
Beiträge: 3024
Heimatort: Ostfriesland
Hobbies: Meine Pferde, mein Hund, lesen, bookcrossing, kochen
Beruf: Verwaltungsfachwirtin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dass Onfroi nun neuer Chef ist, finde ich total klasse! Er ist gutherzig und taktisch klug. Und setzt sich für Gerechtigkeit ein. Ich glaube, Gaitelgrima hat mit ihm einen guten Fang gemacht, auch wenn sie das noch nicht so sieht. Und ich glaube, auf Dauer wird sie mit ihm auch glücklicher als mit Robert, der ja viel "normannisch Wildes" an sich hat, was sie eigentlich verabscheut.

Die Wiedervereinigung von Gilbert und Gerlaine hast du ganz toll beschrieben *seufz*.....

Jetzt wird es noch spannender, wenn das überhaupt noch geht. 4.000 Mann als Feind sich gegenüber stehen zu haben. Ich hätte die Hose mehr als voll. Schwere Verluste werden die Normannen hinnehmen müssen. Ich hoffe, sie verlieren nicht alles ...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!

13 Nov, 2013 11:49 18 Ikopiko ist offline Email an Ikopiko senden Beiträge von Ikopiko suchen Nehmen Sie Ikopiko in Ihre Freundesliste auf
Zabou1964 Zabou1964 ist weiblich
Admin




Dabei seit: 17 Sep, 2008
Beiträge: 8645
Heimatort: Krefeld
Hobbies: Lesen, Lachen, Faulenzen
Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Korrektorin
Lese gerade: Heidi Rehn - Das Lichtspielhaus

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der Mord an Drogo hat nun zumindest dafür gesorgt, dass wieder einigermaßen Frieden eingekehrt ist unter den Baronen. Gut, dass Onfroi das neue Oberhaupt wird. Gaitelgrima hätte es schlimmer treffen können.

Gilberts Mord an dem Fallensteller hat mich auch sehr entsetzt. Der arme Junge! Aber das Risiko war wohl wirklich zu groß, dass er die Truppe verrät.

Sehr gefreut hat mich, dass Gerlaine und Gilbert sich und endlich vereint haben. Ich hoffe natürlich, dass Gerlaine nicht nur ein Kind von Gilbert bleibt und er gesund aus der Schlacht heimkehrt.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus

16 Nov, 2013 19:35 08 Zabou1964 ist offline Email an Zabou1964 senden Beiträge von Zabou1964 suchen Nehmen Sie Zabou1964 in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 12041
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2020: 5
Seiten gelesen in 2020: 1.717
Mein SUB: 208
Lese gerade: der 6. Fehler

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Sehr gefreut hat mich, dass Gerlaine und Gilbert sich und endlich vereint haben. Ich hoffe natürlich, dass Gerlaine nicht nur ein Kind von Gilbert bleibt und er gesund aus der Schlacht heimkehrt.

diese Hoffnung hatte ich auch!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher Lesen1 2019: 36 Bücher

17 Nov, 2013 09:31 54 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Ulf Schiewe
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gerlaine, trotz ihres Selbstbewusstseins, ist im Innern verunsichert und hat Angst verlassen zu werden. Sie ist von ihrer Mutter geprägt, die man mit Kind sitzengelassen hat und dann diesen griesgrämigen Schmied heiraten musste. Dieses Schicksal will sie vermeiden.

17 Nov, 2013 11:19 31
manu1983 manu1983 ist weiblich
Schmöker Zeus




Dabei seit: 15 Jul, 2009
Beiträge: 4483
Heimatort: Südbaden
Hobbies: lesen, stricken
Beruf: Erzieherin und Heilpädagogin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Konnte das erste Kapitel dieses Abschnitts noch lesen.

Drogo wurde umgebracht.
Das ist ja furchtbar.
Aber wer übernimmt nun das sagen.

Gilbert hat hoffentlich ein ganz schlechtes Gewissen, nachdem, was er nach einer durchzechten Nacht getan hat. Wenn das Gerlaine wüsste.

Wollen jetzt noch ein wenig raus an die frische Luft. Möchte aber diesen Abschnitt auf alle Fälle heute noch beenden.
Das darf ich mir nicht entgehen lassen.
Muss unbedingt wissen, wie es weitergeht.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
"Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele" (Cicero)

Ganz viele liebe Grüße
ManuCompi1

17 Nov, 2013 13:57 13 manu1983 ist offline Email an manu1983 senden Beiträge von manu1983 suchen Nehmen Sie manu1983 in Ihre Freundesliste auf
Ulf Schiewe
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nur nochmal als Hinweis. Der Mord ist wirklich passiert. Noch dazu in einer Kirche.

17 Nov, 2013 15:25 42
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Archiv » Leserunden 2013 » Schiewe, Ulf - Das Schwert des Normannen » Schiewe, Ulf - Das Schwert des Normannen Abschnitt 4 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH