RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 25 von 12595 Treffern Seiten (504): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Baites, Mina - Der weiße Ahorn - Abschnitt 5
Netha

Antworten: 10
Hits: 53

20 Apr, 2019 18:05 55 Forum: Baites, Mina - Der weiße Ahorn

Zitat:
Original von Iris
Ihr Lieben!

Wieso seid ihr bloß so verflucht schnell?



Liebe Iris, das darfst du dich aber nun wirklich nicht "beschweren".
Was schreibst du auch so verflucht gut. Knuddel

Thema: Baites, Mina - Der weiße Ahorn - Abschnitt 5
Netha

Antworten: 10
Hits: 53

20 Apr, 2019 13:21 00 Forum: Baites, Mina - Der weiße Ahorn

Auch ich habe das Buch beendet.

Iris du hast mich sehr zufrieden zurück gelassen.

Hermann ist diesen Meißner los, schade nur das der die Strafe auf Bewährung bekommen hat. 18 Monate Zuchthaus wäre mir lieber gewesen. Dafür hat der sich zuviel und zu lange was Abgekniffen. Die Geldstrafe muss damals ein Vermögen gewesen sein.

Theodor hat seinen Sohn zu sich genommen und Hermann hat Vanda anerkannt, ich denke nun kann Theodor glücklich werden, der hat seinen geliebten Sohn, eine Frau die ihn wirklich liebt und der leitet die Firma.

Rosa hat nun endlich mitbekommen das ihre Gefühle für Wendelin mehr sind als die einer Schwester. Wendelin wusste das bei sich ja schon ne ganze Weile länger.

Georg hat auch alles auf eine gute Schiene bekommen, seine "Frauen" haben es bei Laura bestimmt auch gut, Laura scheint ihm auch nicht ganz kalt zu lassen.
Levy kann bleiben und wird bestimmt auch seinen Weg machen bei Georg.

Wirklich ein sehr schönes Ende und ich bin sehr gespannt auf Teil zwei. Wann soll der denn erscheinen? Da ich jetzt schon die dritte im Bunde bin steht eine erneute Leserunde ja jetzt schon fest. megalach Aber das bin ich von dir Iris und deinen Büchern ja schon gewohnt.

Vielen lieben Dank für diese Leserunde und auch für deine Kommentare, für mich sind deine Werke immer noch was besonderes. Und ich denke das wird auch so bleiben. katter

Thema: Baites, Mina - Der weiße Ahorn - Abschnitt 4
Netha

Antworten: 2
Hits: 35

20 Apr, 2019 13:09 35 Forum: Baites, Mina - Der weiße Ahorn

In beiden "Welten" geht es hoch her.

Meißner wird bestimmt bekommen was er verdient hat, ich denke das dieser Mistkerl das mit Salzmann und der Opiumhöhle arrangiert hat um noch mehr Druckmittel zu haben.

Herman hatte einen Herzanfall, das geht ihm alles mehr an die Nieren als es es zugeben möchte. Nur gut das er Theodor noch an seiner Seite hat. Auch wenn dieser was ganz anderes im Kopf hat und auch so schon seine heile Not damit hat.

Das Unwetter hat Roas und Wendelin Gott sei Dank nicht um die Existenz gebracht. Die Schäden hielten sich in Grenzen. Georg hatte da schon mehr Ärger, aber es soll ja alles zu beheben sein.

Thema: Baites, Mina - Der weiße Ahorn - Abschnitt 3
Netha

Antworten: 7
Hits: 57

20 Apr, 2019 12:24 56 Forum: Baites, Mina - Der weiße Ahorn

Ich halte mich mit meinem schreiben etwas zurück, denn ich habe den Rest des Buches fast in einem Rutsch gelesen.

Die drei sind nun bei Funny angekommen und lernen sie doch nicht mehr kennen. Sehr schade, diese resolute Dame hätte auch ich gern näher kennengelernt.
Das sie ihren wahren Broterwerb nicht preis gegeben hat kann ich mir sehr gut vorstellen. Aber die Frauen scheinen es sehr gut getroffen zu haben bei Funny.
Das Georg aus allen Wolken fiel ist verständlich, aber ich denke er wird das haus nicht selber weiterführen wollen. Sich aber um eine sehr gute Lösung für die Frauen kümmern. Mich irretierte, das er in dem Haus wohnte während dort noch dem Geschäft nachgegangen wurde.

Thema: Baites, Mina - Der weiße Ahorn - Abschnitt 2
Netha

Antworten: 10
Hits: 61

18 Apr, 2019 09:29 02 Forum: Baites, Mina - Der weiße Ahorn

Es geht rasant weiter. In Amerika gehen die drei ihren Weg. Kutschen Mary ist wirklich ein Unikum. Hart aber doch herzlich. Ohne sie wäre es den dreien wohl nicht so gut gelungen nach Cincinetti zu gelangen.

Um Theodor mache ich mir echt Sorgen, er ist der Tänzerin verfallen, und dann auch noch der Besuch einer Opiumhöhle.

Hermann gefällt mir sehr gut, er bietet dem Meißner endlich die Stirn. Das mit den Quittungen hätte ihm mal viel früher einfallen sollen. Ich hoffe immer noch das Horacio noch was ausgraben kann um den Spieß umzudrehen.

Mir fehlen noch zwei Seiten bei diesem Abschnitt, diese werden ganz bestimmt nachher im Bus noch gelesen, und nicht nur die. breit grins

Thema: Baites, Mina - Der weiße Ahorn - Abschnitt 1
Netha

Antworten: 19
Hits: 124

17 Apr, 2019 09:40 45 Forum: Baites, Mina - Der weiße Ahorn

Der Abschnitt ist Gestern noch gefallen.

Ich bin sehr gespannt ob die Breitenbachs es noch schaffen dem Meißner ein Bein zu stellen, oder eine gleiche Waffe zu finden um den kalt zu stellen.

Die Überfahrt nach Amerika wird Rosa wahrscheinlich nicht so leicht vergessen. Arme Juliane, ich hätte ihr gewünscht das sie ihren neuen Lebensweg in Amerika findet. Aber nicht so endet.

Und wieder bin ich froh im 20. Jahrhundert geboren worden zu sein, das die Rechte der Frauen betrifft. Wie kann man einem Menschen nur von klein auf eintrichtern das jenes und welches Schande ist. So das die Frauen denen sowas passiert so verzweifelt werden und sich das Leben nehmen.

Thema: Lese gerade April bis Juni 2019
Netha

Antworten: 9
Hits: 77

16 Apr, 2019 16:52 52 Forum: Lese gerade

ich lese auch seit gestern Der weiße Ahorn von Mina Baites

Thema: Baites, Mina - Der weiße Ahorn - Abschnitt 1
Netha

Antworten: 19
Hits: 124

15 Apr, 2019 18:24 02 Forum: Baites, Mina - Der weiße Ahorn

Theodor tut mir leid, muss er gleich zwei Kinder ziehen lassen. Meißner ist in meinen Augen Schmutz, ich glaube der ist nicht ganz richtig im Oberstübchen. Will sich die Firma und Rosa einfach unter der Nagel reißen. Aber ich denke der Detektiv wird noch was finden, da bin ich mir sicher. Und dann kann Theodor den Spieß umdrehen.

Nachher wird gleich weiter gelesen, den Abschnitt möchte ich heute noch schaffen.

Thema: [Thriller] Shepherd,Catherine - Der Puzzelmörder von Zons
Netha

Antworten: 4
Hits: 37

14 Apr, 2019 19:25 54 Forum: Deutsche Krimi & Thriller S - U

Nicht sehr viel Micha, keine Bange.

Habe den Autorennamen umgedreht Nachname- Vorname und ich habe zwei Zeilenzahlen von Wikipedia gelöscht, die erscheinen beim kopieren.

Ansonsten war alles super.

Thema: [Thriller] Shepherd,Catherine - Der Puzzelmörder von Zons
Netha

Antworten: 4
Hits: 37

14 Apr, 2019 16:30 56 Forum: Deutsche Krimi & Thriller S - U

Hej hej Micha,

ich habe diese Rezi nicht verschoben. Ich habe sie nur ein wenig nach bearbeitet, sodass sie dem Standard des Forums entspricht.

Micha du kannst nicht selber verschieben, das können außer mir nur noch Tuppi und Zabou.

Thema: Shepherd, Catherine - Zons Mörder Reihe
Netha

Antworten: 0
Hits: 13

Shepherd, Catherine - Zons Mörder Reihe 14 Apr, 2019 13:00 11 Forum: Serien - Autoren mit S

01. Der Puzzelmörder von Zons

02. Erntezeit / Der Sichelmörder von Zons

03. Kalter Zwilling

04. Auf den Flügeln der Angst

05. Tiefschwarze Melodie

06. Seelenblind

07. Tränentod

08. Knochenschrei

09. Sündenkammer

Thema: [Schweden] Ullberg Westin, Gabriella - Der Schmetterling
Netha

Antworten: 0
Hits: 11

Ullberg Westin, Gabriella - Der Schmetterling 14 Apr, 2019 04:11 09 Forum: Skandinavische Krimi & Thriller S - U

Autor: Ullberg Westin, Gabriella
Titel: Der Schmetterling
Originaltitel: Ensamfjäril
Verlag: Harper Collins Verlag
Erschienen: September 2018
ISBN-10:
ISBN-13: 9783959672054
Seiten: 380
Einband: PB
Serie: Kriminalinspektör Johan Rokka-Reihe Bd. 1
Preis: 14,90 €

Autorenporträt:

Zitat:

Gabriella Ullberg Westin stammt aus der nordschwedischen Stadt Hudiksvall, wo auch ihre Protagonisten leben. Sie studierte Modedesign und Kommunikation und arbeitete für eine der größten Telefongesellschaften Schwedens, bevor sie sich Vollzeit dem Schreiben widmete. Sie lebt heute in Stockholm, ist verheiratet mit einem Polizisten und Mutter von zwei Kindern.

Quelle: Verlagsseite

Inhaltsangabe:
Zitat:

Heiligabend in Hudiksvall, Nordschweden: Henna öffnet dem Weihnachtsmann die Tür, der ihre beiden Kinder überraschen soll. Doch es ist nicht ihr Ehemann in Verkleidung, sondern ihr Mörder. Er drängt sie ins Haus und streckt sie mit mehreren Schüssen nieder. Sie stirbt vor den Augen ihrer Kinder. 
Kriminalinspektor Johan Rokka ist nach zwanzig Jahren in Stockholm gerade erst in seine alte Heimatstadt zurückgekehrt und übernimmt die Mordermittlung. Es ist ein schwerer Start, denn Henna war die Frau seines alten Schulfreunds Måns. Im Kreis der Verdächtigen sind Freunde von früher. Dann geschieht ein zweiter Mord. Kennt Rokka den Mörder bereits? Ist er der nächste auf seiner Liste?

Quelle: Verlagsseite

Meine Meinung:

Diese Geschichte war für mich das erste Buch von Gabriella Ullberg Westin. Nach wenigen Seiten hatte mich die Geschichte in ihren Bann gezogen.
In einem sehr schön flüssigen Schreibstil beginnt dieses Werk schon recht rasant.
Es wird aber nicht nur über den Fall berichtet, sondern auch über das Seelenleben bestimmter Protagonisten, beides sehr gut verwoben und überhaupt nicht störend. Ich mag es auch zu erfahren wie es den Figuren bei einer Geschichte geht, was sie bewegt. Kurz vor dem letzten Drittel des Buches hatte ich eine Ahnung wer der Täter sein könnte, auch wenn ich noch einen zweiten im Auge hatte. Am Ende wurde meine erste Ahnung bestätigt. Als ich das Buch zuklappte waren alle meine Fragen beantwortet und ich war auch sehr zufrieden mit dem Ende.
Da dieses Werk der erste Band einer Trilogie ist, werde ich ganz bestimmt auch den zweiten Band lesen. Der dritte Band ist noch nicht ins deutsche übersetzt worden.

Ich vergebe fünf von fünf Sternen 5 sterne


Reihenfolge der Bände:

01. Der Schmetterling

02. Der Läufer

03. Fixaren / Slaktaren

Thema: Baites, Mina - Der weiße Ahorn - Abschnitt 1
Netha

Antworten: 19
Hits: 124

12 Apr, 2019 09:24 29 Forum: Baites, Mina - Der weiße Ahorn

Ich möchte schon soooo gerne anfangen, aber nein ich bleibe standhaft und warte bis Sonntag Mitternacht. breit grins

Thema: Ullberg Westin, Gabriella - Johan Rokka Reihe
Netha

Antworten: 0
Hits: 15

Ullberg Westin, Gabriella - Johan Rokka Reihe 09 Apr, 2019 01:57 30 Forum: Serien - Autoren mit U

01. Der Schmetterling

02. Der Läufer

03. Fixaren / Slaktaren

Thema: Lese gerade April bis Juni 2019
Netha

Antworten: 9
Hits: 77

09 Apr, 2019 01:48 58 Forum: Lese gerade

Camilla Läckberg - Der Leuchtturmwärter

Thema: Berg, Eric - Ostseekrimi Reihe
Netha

Antworten: 0
Hits: 19

Berg, Eric - Ostseekrimi Reihe 08 Apr, 2019 11:28 16 Forum: Serien - Autoren mit B

01. Das Nebelhaus

02. Das Küstengrab

03. Die Schattenbucht

Thema: Willkommen FdlMich
Netha

Antworten: 17
Hits: 151

Willkommen FdlMich 04 Apr, 2019 20:37 42 Forum: Begrüßung

Huhu Micha,

herzlich willkommen in der Schmökerkiste. Schaue dich in Ruhe um und falls Fragen auftauchen immer stellen. Einer weiß dann bestimmt weiter.

Thema: Neuer Lesestoff April - Juni 2019
Netha

Antworten: 8
Hits: 91

04 Apr, 2019 20:15 12 Forum: Neuer Lesestoff

heute angekommen

Mina Baites - Der weiße Ahorn

Thema: Baites, Mina - Der weiße Ahorn - Abschnitt 5
Netha

Antworten: 10
Hits: 53

Baites, Mina - Der weiße Ahorn - Abschnitt 5 04 Apr, 2019 20:11 51 Forum: Baites, Mina - Der weiße Ahorn

Zitat:
Berlin, 1881. Die Schuhfabrikation der Familie Breitenbach ist unter Bedrängnis geraten. Georg Breitenbach soll in Colorado eine Tochterfabrik eröffnen, die ihr Überleben garantiert. Seine abenteuerlustige Schwester Rosa begleitet ihn nach Übersee. Dort möchte die rebellische junge Frau ihren Traum von einem selbstbestimmten Leben und einer eigenen Schule verwirklichen. Mit Mut und dem unbedingten Willen, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen, wagen die Geschwister den Aufbruch in das Ungewisse der Neuen Welt und stehen bald weit größeren Herausforderungen gegenüber, als sie sich je vorstellen können.

Zuhause kämpft Vater Hermann Breitenbach mit ihrem Bruder Theodor nicht nur gegen einen Widersacher, auch in ihrem Privatleben erwarten sie turbulente Ereignisse. Wird es den Breitenbachs gelingen, dem Firmensymbol des weißen Ahorns, das für Stabilität und Familienzusammenhalt steht, auch in unruhigen Zeiten gerecht zu werden?


Seiten / Kapitel : 241 - Ende / 22 - Ende

Thema: Baites, Mina - Der weiße Ahorn - Abschnitt 4
Netha

Antworten: 2
Hits: 35

Baites, Mina - Der weiße Ahorn - Abschnitt 4 04 Apr, 2019 20:10 44 Forum: Baites, Mina - Der weiße Ahorn

Zitat:
Berlin, 1881. Die Schuhfabrikation der Familie Breitenbach ist unter Bedrängnis geraten. Georg Breitenbach soll in Colorado eine Tochterfabrik eröffnen, die ihr Überleben garantiert. Seine abenteuerlustige Schwester Rosa begleitet ihn nach Übersee. Dort möchte die rebellische junge Frau ihren Traum von einem selbstbestimmten Leben und einer eigenen Schule verwirklichen. Mit Mut und dem unbedingten Willen, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen, wagen die Geschwister den Aufbruch in das Ungewisse der Neuen Welt und stehen bald weit größeren Herausforderungen gegenüber, als sie sich je vorstellen können.

Zuhause kämpft Vater Hermann Breitenbach mit ihrem Bruder Theodor nicht nur gegen einen Widersacher, auch in ihrem Privatleben erwarten sie turbulente Ereignisse. Wird es den Breitenbachs gelingen, dem Firmensymbol des weißen Ahorns, das für Stabilität und Familienzusammenhalt steht, auch in unruhigen Zeiten gerecht zu werden?


Seiten / Kapitel : 211 - 240 / 20 - 21

Thema: Baites, Mina - Der weiße Ahorn - Abschnitt 3
Netha

Antworten: 7
Hits: 57

Baites, Mina - Der weiße Ahorn - Abschnitt 3 04 Apr, 2019 20:09 39 Forum: Baites, Mina - Der weiße Ahorn

Zitat:
Berlin, 1881. Die Schuhfabrikation der Familie Breitenbach ist unter Bedrängnis geraten. Georg Breitenbach soll in Colorado eine Tochterfabrik eröffnen, die ihr Überleben garantiert. Seine abenteuerlustige Schwester Rosa begleitet ihn nach Übersee. Dort möchte die rebellische junge Frau ihren Traum von einem selbstbestimmten Leben und einer eigenen Schule verwirklichen. Mit Mut und dem unbedingten Willen, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen, wagen die Geschwister den Aufbruch in das Ungewisse der Neuen Welt und stehen bald weit größeren Herausforderungen gegenüber, als sie sich je vorstellen können.

Zuhause kämpft Vater Hermann Breitenbach mit ihrem Bruder Theodor nicht nur gegen einen Widersacher, auch in ihrem Privatleben erwarten sie turbulente Ereignisse. Wird es den Breitenbachs gelingen, dem Firmensymbol des weißen Ahorns, das für Stabilität und Familienzusammenhalt steht, auch in unruhigen Zeiten gerecht zu werden?


Seiten / Kapitel : 146 - 210 / 14 - 19

Thema: Baites, Mina - Der weiße Ahorn - Abschnitt 2
Netha

Antworten: 10
Hits: 61

Baites, Mina - Der weiße Ahorn - Abschnitt 2 04 Apr, 2019 20:08 13 Forum: Baites, Mina - Der weiße Ahorn

Zitat:
Berlin, 1881. Die Schuhfabrikation der Familie Breitenbach ist unter Bedrängnis geraten. Georg Breitenbach soll in Colorado eine Tochterfabrik eröffnen, die ihr Überleben garantiert. Seine abenteuerlustige Schwester Rosa begleitet ihn nach Übersee. Dort möchte die rebellische junge Frau ihren Traum von einem selbstbestimmten Leben und einer eigenen Schule verwirklichen. Mit Mut und dem unbedingten Willen, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen, wagen die Geschwister den Aufbruch in das Ungewisse der Neuen Welt und stehen bald weit größeren Herausforderungen gegenüber, als sie sich je vorstellen können.

Zuhause kämpft Vater Hermann Breitenbach mit ihrem Bruder Theodor nicht nur gegen einen Widersacher, auch in ihrem Privatleben erwarten sie turbulente Ereignisse. Wird es den Breitenbachs gelingen, dem Firmensymbol des weißen Ahorns, das für Stabilität und Familienzusammenhalt steht, auch in unruhigen Zeiten gerecht zu werden?


Seiten / Kapitel : 076 - 145 / 07 - 13

Thema: Baites, Mina - Der weiße Ahorn - Abschnitt 1
Netha

Antworten: 19
Hits: 124

Baites, Mina - Der weiße Ahorn - Abschnitt 1 04 Apr, 2019 20:07 09 Forum: Baites, Mina - Der weiße Ahorn

Zitat:
Berlin, 1881. Die Schuhfabrikation der Familie Breitenbach ist unter Bedrängnis geraten. Georg Breitenbach soll in Colorado eine Tochterfabrik eröffnen, die ihr Überleben garantiert. Seine abenteuerlustige Schwester Rosa begleitet ihn nach Übersee. Dort möchte die rebellische junge Frau ihren Traum von einem selbstbestimmten Leben und einer eigenen Schule verwirklichen. Mit Mut und dem unbedingten Willen, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen, wagen die Geschwister den Aufbruch in das Ungewisse der Neuen Welt und stehen bald weit größeren Herausforderungen gegenüber, als sie sich je vorstellen können.

Zuhause kämpft Vater Hermann Breitenbach mit ihrem Bruder Theodor nicht nur gegen einen Widersacher, auch in ihrem Privatleben erwarten sie turbulente Ereignisse. Wird es den Breitenbachs gelingen, dem Firmensymbol des weißen Ahorns, das für Stabilität und Familienzusammenhalt steht, auch in unruhigen Zeiten gerecht zu werden?


Seiten / Kapitel : 000 - 075 / 01 - 06

Thema: Baites, Mina - Der weiße Ahorn
Netha

Antworten: 16
Hits: 195

04 Apr, 2019 20:03 22 Forum: Anmeldungen zu Leserunden 2019

Mein Exemplar ist auch da, habe es gerade aus der Packstation geholt.

Danke liebe Iris für die schöne Widmung. Und ja das würde auch gerne mal wieder machen ob HH oder HL wäre völlig egal.

Thema: Lese gerade April bis Juni 2019
Netha

Antworten: 9
Hits: 77

04 Apr, 2019 12:07 34 Forum: Lese gerade

Huhu Simone, genau das Buch liegt bei mir auch noch auf dem SUB für dieses Jahr.

Zeige Themen 1 bis 25 von 12595 Treffern Seiten (504): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH