RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 25 von 11539 Treffern Seiten (462): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön Abschnitt 5
Tuppi

Antworten: 11
Hits: 45

23 Sep, 2018 09:12 54 Forum: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön

Zitat:
a, Christopher hat sich wirklich mehr als ungeschickt ausgedrückt. Obwohl Sandra spürt, dass da mehr als nur Freundschaft sein könnte, hat sie auch ihren Stolz, sie läuft niemandem nach, der sie nicht will.

alles andere würde auch nicht zu ihr passen - dafüt ist sie zu stolz (nicht negativ gemeint!)
Zitat:
Da ihr jetzt ja wisst, dass sie eine vermögende Frau geworden ist - im nächsten Band wird Christopher daran dann auch zu knabbern haben. Mehr wird aber nicht verraten

das kann ich mir auch sehr gut vorstellen breit grins
Zitat:
m September 2019 geht's dann mit Sandra und den anderen weiter, ich denke, Netha wird wieder eine Leserunde einrichten.

au ja, ich bin dabei! breit grins
Zitat:
Zuvor, im Juli 2019, wird es eine Leserunde zu meinem neuen historischen Roman "Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit" geben, dass haben Netha und ich bereits vereinbart. Ich freue mich, wenn Du da wieder dabei bist.

gerne!

Thema: Lese gerade Juli - September 2018
Tuppi

Antworten: 63
Hits: 619

22 Sep, 2018 09:00 27 Forum: Lese gerade

ich beginne heute mit die Entführung von Petra Johann - ist wieder ein Testlesebuch, das erst am 20. Mai 2019 erscheint...

Thema: [Krimi] Michéle, Rebecca: Lebensgefährlich schön (Sandra Flemming, Band 2)
Tuppi

Antworten: 1
Hits: 17

Michéle, Rebecca: Lebensgefährlich schön (Sandra Flemming, Band 2) 22 Sep, 2018 08:51 10 Forum: Michéle, Rebecca

Autor: Michéle, Rebecca
Titel: Lebensgefährlich schön - Ein Cornwall-Krimi
Verlag: Dryas
Erschienen: 2018
ISBN-10: 3940258881
ISBN-13: 978-3940258885
Seiten: 319
Einband: Taschenbuch
Preis: 14,00 €
Serie: Sandra Flemming, Band 2


Autorenporträt:
Zitat:
Rebecca Michéle, geboren 1963 in Süddeutschland, lebt mit Ihrem Mann in der Nähe von Stuttgart. Seit dem Jahr 2000 widmet sich die Autorinausschließlich dem Schreiben und hat bereits zahlreiche historische Romane und Krimis veröffentlicht.
Mehr unter: www.rebecca-michele.de
Buchinnenseite

Inhaltsangabe:
Zitat:
Die Leiche einer ertrunkenen Frau meilenweit vom Wasser entfernt gibt Sandra Flemming Rätsel auf.
Sandra Flemming, Managerin des Higher Barton Romantic Hotel, hat alle Hände voll zu tun, da ihr Hotel Austragungsort der Wahl zur Miss South England ist. Während die Kandidatinnen sich auf die Veranstaltung vorbereiten, verschwindet die Organisatorin Sheila Branson, selbst einst erfolgreiches Model. Sechs Meilen von der Küste entfernt wird sie tot auf einem Friedhof gefunden. Todesursache: Ertrinken. Und ihre Lungen sind mit Salzwasser gefüllt.
Bald gesteht ein junger Mann aus dem Dorf den Mord, doch kann er die Umstände nicht erklären. Nachdem auch noch ein weiterer Organisator der Veranstaltung tot aufgefunden wird, wagt Sandra Flemming den Blick hinter die Fassade der Welt der Schönen. Sie beginnt nachzuforschen, was sich nicht immer als ungefährlich erweist.
Klappentext


Meine Meinung:
Auf Higher Barton wird die Misswahl ausgetragen. Die Organisatorin Sheila Branson ist nicht überall beliebt. Als ihre Leiche gefunden wird, mangelt es nicht an Verdächtigen...

Es geht weiter in Cornwall. Und wieder mit einer Toten.

Ich habe mich beim lesen sofort wieder „zu Hause“ gefühlt. Die einzelnen Charaktere sind mir über die Jahre sehr ans Herz gewachsen. Christopher Bourke musste alte Fälle aufarbeiten: einen Einbruch, der 7 Jahre zurück lag - doch dann gab es die Tote und er hatte wieder alle Hände voll zu tun. Und Sandra, die das Hotel leitet, musste sich mit 12 jungen Frauen und deren Misswahl-Betreuern auseinander setzen. Als Christopher seinen Täter hatte, zweifelte Sandra an dessen Schuld - und dann geschieht ein weiterer Mord.

Die Geschichte wurde sehr detailliert beschrieben. Ich konnte mir alles bildlich vorstellen und war gefesselt. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Schön, dass alle alten Bekannten wieder dabei waren. Die Zusammenhänge waren für mich nicht erkennbar und mein Verdacht stellte sich dann doch als falsch heraus. Das Ende hat mir sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf das nächste Band.

Fazit:
Die Hotelmanagerin sorgt für Gerechtigkeit.
5 sterne


Sandra Flemming:
1. Auf Eis gelegt
2. Lebensgefährlich schön

Thema: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön Abschnitt 5
Tuppi

Antworten: 11
Hits: 45

22 Sep, 2018 08:48 17 Forum: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön

ich habe fertig...

Sandra ist wirklich kopflos! Sie hätte auf ihre innere Stimme hören sollen. Stattdessen siegte ihre Neugier und sie wurde überrumpelt. Aber damit habe ich gar nicht gerechnet! Schön, dass Eliza die Trengoves informiert hat und dass Sandra dann rechtzeitig gefunden wurde.

Auch Amber hat es überlebt. Für ihren Vater ist es so wohl am Besten...

Die Annäherung von Sandra und Christopher nahm ein jähes Ende. Warum konnte er ihr nicht sagen, dass er mehr als Angst um sie hatte? Die unglücklich gewählte Formulierung hat Sandra in den falschen Hals bekommen.

Sandra hat im Lotto gewonnen! Und sie will Higher Barton kaufen - juhuu! Ich freu mich darüber! Schade, dass ich davon erst im nächsten Band lesen kann. Bin gespannt, wie Henderson reagiert, wenn er erfährt, dass Sandra das Hotel kauft. Und auf die Reaktionen von den Angestellten - aber die werden positiv sein!

Ich möchte mich ganz herzlich für dieses tolle Buch und die Leserunde bedanken. Es hat wieder viel Spaß gemacht und ich bin traurig, dass ich nicht weiterlesen kann.


Weißt Du schon, wann das nächste Buch erscheint? Können wir die Leserunde schon fix machen?

Thema: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön Abschnitt 4
Tuppi

Antworten: 9
Hits: 43

21 Sep, 2018 16:36 50 Forum: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön

gerne Knuddel

Thema: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön Abschnitt 4
Tuppi

Antworten: 9
Hits: 43

21 Sep, 2018 11:23 45 Forum: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön

Zitat:
Es freut mich, dass ich Dich diesbezüglich überraschen konnte :-)

ich liebe Deine Überraschungen! Knuddel

Thema: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön Abschnitt 4
Tuppi

Antworten: 9
Hits: 43

21 Sep, 2018 06:38 20 Forum: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön

Zitat:
Also nach diesem Abschnitt bin ich noch fester der Meinung das der Vater von Amber noch lebt. Mann kann auch einem anderen Menschen den Ehering überstreifen und ihn dann als seinen Ehemann ausgeben. Der stämmige Mann im Wald nahm Amber liebevoll in den Arm und küsste ihre Stirn, ein Liebhaber würde sie doch wohl auf den Mund küssen.

in die Richtung habe ich - trotz Deines Verdfachts im vorigen Abschnitt - doch noch nicht gedacht. Fällt mir ein bischen schwer zu glauben...
Zitat:
Vielleicht ist das ja sogar ein Anreiz für kommende Gäste in einem solchen Hotel mal zu übernachten.

kann ich mir kaum vorstellen - wolltest Du in einem Mördernest übernachten? Aber ich gebe Dir recht: da kann Sandra überhaupt nichts dafür! Das wäre bei jedem anderen Manager ja auch passiert. Und sie hat die Lage ja im Griff - das muss ihr erst mal jemand nachmachen!

Thema: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön Abschnitt 4
Tuppi

Antworten: 9
Hits: 43

21 Sep, 2018 06:34 46 Forum: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön

dieser Abschnitt ist gestern auch gefallen - Endspurt, bald muss ich von den netten Leuten wieder Abschied nehmen...

Jetzt gibt es eine Spur zu diesem alten Fall, unglaublich! Ich war mir zwar sicher, dass Christopher den Fall löst, denn sonst hätte es Rebecca nicht eingebaut - aber dass er mit dem aktuellen Fall zusammenhängt, das habe ich mich doch nicht getraut zu denken...

7 Jahre ist der Überfall jetzt her, Sheilas Mann starb vor 8 Jahren und vor 4 oder 5 Jahren war das Outing. Ich bin auf den Zusammenhang gespannt.

Ann-Kathrin ist ein Juwel! Und Alan kommt jetzt auch nach Hause und übernimmt die Verteidigung von Ben - das freut mich. Eine Liebelei mit dem Pastor? Hoffentlich nicht! Auch wenn er sehr nett zu sein scheint, ich würde Sandra langfristig gern an der Seite von Christopher sehen...

Was für ein Schwein! Erst versucht er, die Mädchen ins Bett zu bekommen und wenn das nicht funktioniert, dann versucht er es bei den Eltern mit Bestechung! Dann gibt es neben Amber noch 12 weitere Verdächtige...

So wie Sheila auf Ben reagiert hat, wird sie nichts davon mitbekommen haben, oder wusste sie doch Bescheid? Am Anfang konnte ich sie nicht leiden, aber irgendwie hat sich das geändert. Ich glaube nicht, dass sie ein schlechter Mensch war. Das Verhalten ihrer Tochter gegenüber war zwar heftig - aber ich weiß ja nicht, warum. Momentan fällt es mir schwer, Amber als das arme Mädchen zu sehen. Ich finde sie eher eiskalt und berechnend...

Was macht der Hotelinhaber denn jetzt?!? Er kann Sandra doch nicht ernsthaft für die Vorfälle verantwortlich machen! Schön, dass Eliza und der Koch hinter ihr stehen...

Wo ist das ganze Geld? Mind. 20.000 aus der Bestechung und dann noch 10.000 von Sheila - das passt nicht gerade in eine Hosentasche...

Und Amber hat einen Liebhaber, leugnet es aber. Dafür legt sie ein Geständnis ab. Bin gespannt, was da noch ans Licht kommt...

Thema: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön Abschnitt 3
Tuppi

Antworten: 10
Hits: 50

20 Sep, 2018 07:21 04 Forum: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön

Zitat:
Was mich immer noch beschäftigt ist das ertrinken von Sheila, da muss sich einer wirklich sehr mühe gegeben haben, das ein mensch auf einem Friedhof ertrinkt.

das ist ziemlich makaber - aber Rebecca wird uns den Sinn dahinter bestimmt noch verraten - allerdings wird das bestimmt noch ein Weilchen dauern...
Zitat:
Lebt der tot gedachte Mann vielleicht noch und hat jetzt Rache genommen?

das wäre auch eine Möglichkeit - aber wer liegt dann im Grab?
Zitat:
ich konnte mir das Gesicht von Brouke sowas von vorstellen.

ich auch! Ich muss jetzt noch schmunzeln...

Thema: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön Abschnitt 3
Tuppi

Antworten: 10
Hits: 50

20 Sep, 2018 07:16 49 Forum: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön

dieser Abschnitt ist gestern gefallen...

Ben wurde verhaftet!?! Den Fotos nach zu urteilen, hat er sich nicht von den Mädchen fern gehalten - aber er ist auch nicht nah an sie ran gegangen. Er hat sie nur fotografiert. Ich habe Sandra recht gegeben: das reicht nicht für eine Anklage. Aber ein Geständnis ist etwas anderes...

Amber verhält sich immer seltsamer. Und sie reisst sich um die Arbeit ihrer Mutter - Triumph statt Trauer in den Augen. Und was hat Bill ihr erzählt?

Sandras Mutter gefällt mir. Im letzten Buch durfte ich sie ja übers Telefon kennen lernen - jetzt hat sie extra den weiten Weg auf sich genommen. Und trotzdem keinen Erfolg gehabt. Den Dickkopf hat Sandra von ihr... *lach*

Schön, dass Sandra sich eine kleine Auszeit genommen hat - aber schade, dass sie nicht länger davon schöpfen konnte ...

Jetzt hat es Bill erwischt. Ich musste schallend lachen, als Sandra Christopher fast zum explodieren brachte (mein Mann hat schon geschlafen, den hab ich hochgeschreckt). Wie bechreibt man eine Möwe?!? Das war nicht nett, aber mir hat es gefallen. Ich hoffe, Sandra erzählt Christopher von den belauschten Gesprächsfetzen.

Auch wenn ich jetzt mehr denn je überzeugt bin, dass es Amber war - das wäre zu einfach. Da führt uns Rebecca bestimmt wieder an der Nase rum...

Thema: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön Abschnitt 2
Tuppi

Antworten: 15
Hits: 60

19 Sep, 2018 11:20 16 Forum: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön

Zitat:
Leser, die die Vorgängerbände nicht kennen, wird es nicht stören, wenn immer mal wieder von der früheren Eigentümerin von Higher Barton die Rede ist, aber für die Leser, die von Anfang an mit dabei sind (so wie ihr hier :-) ) ist es schön zu erfahren, wo Mabel sich gerade aufhält und wie es ihr geht.

genau!
Zitat:
Nicht vergessen ist aber, dass Emma im ersten Band eine etwas suspekte Person gewesen ist ;-)

doch!!!
Zitat:
Er möchte halt auch nichts falsch machen, auch fürchtet er, dass Sandra sich wieder zu sehr einmischen könnte, wenn er Privates und Berufliches nicht strikt trennt

er wird es vielleicht noch lernen *lach*
Zitat:
Diesbezüglich kommt noch was ;-)

das glaube ich gerne!

Thema: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön Abschnitt 2
Tuppi

Antworten: 15
Hits: 60

19 Sep, 2018 07:32 10 Forum: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön

Zitat:
Die Gesellschaft der Miss Damen und Herren geht auch sehr schnell zur Tagesordnung über, was soll ich davon halten.

the Show must go on... Und schließlich gibt es ja einen Zeitplan, den sie einhalten müssen. Die Fernsehübertragung ist geplant und lässt sich nicht verschieben...
Zitat:
Oje, oje, über einem Krimi einzuschlafen ... ;-)

der Müdigkeit ist es (leider!) egal, wie spannend ein Buch ist...
Zitat:
breit grins So habe ich es noch nicht gesehen ;-)

das ist mir als erstes durch den Kopf gegangen... megalach
Zitat:
Irgendwie habe ich das Gefühl, dass das mit Kopftopf Sabotage war.

wäre auch eine Möglichkeit. Aber warum?

Thema: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön Abschnitt 2
Tuppi

Antworten: 15
Hits: 60

19 Sep, 2018 07:26 44 Forum: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön

konnte den Abschnitt gestern beenden...

Emma! Diese herzensgute Fee hat mir gefehlt. Schön, dass sie wohlauf ist - und auch schön, dass Mabel nicht vergessen wird...

Als Sandra die Gruppenteilnehmer „belauscht“ hat, ist mal wieder klar geworden, wie oberflächlich das alles ist. Aber Sheila hatte knallharte Linien.

Und wieder eine Tote! Auf dem Friedhof - war Sheila doch nicht so eiskalt, wie sie sich gab? Ihr Joggingrunde führte sie scheinbar zum Grab ihres Mannes - die menschlichen Züge versteckt sie hinter ihrer Professionalität. Ist es seltsam, dass ich ihre Tochter in Verdacht habe? Deren Verhalten ist sehr sonderbar...

Christopher ist im Dienst - aber Sandra kann das nicht so gut trennen *lach*

An einen natürlichen Tod glaube ich nicht - das wäre zu einfach und kein Stoff für dieses Buch...

Thema: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön Abschnitt 2
Tuppi

Antworten: 15
Hits: 60

18 Sep, 2018 07:20 29 Forum: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön

konnte gestern doch noch ein bischen lesen, aber auf S. 100 musste ich mitten im Kapitel abbrechen, sonst wäre ich mit dem Buch in der Hand eingeschlafen...


Auch das noch! Ben tut mir leid. Und Sheila spielt es meiner Meinung nach auf, auch wenn Bens Verhalten nicht richtig war.

Und jetzt ist Sheila verschwunden. Ambers Verhalten nach dem Beinahe-Unfall ist mysteriös. Das hätte ich ihr nicht zugetraut. Und jetzt geht sie Sandra aus dem Weg - auch sonderbar. Hat sie was zu verbergen?

Ich musste lachen, als ich gelesen habe, dass der Koch sich die Suppe über die Arme geschüttet hat. Eine komische Art, seinen Missmut über das Essverhalten zu zeigen...
Aber Spaß beiseite, er tut mir leid...

Thema: [Reisen] Jennerjahn-Hakenes, Birgit und Eppele, Klaus: Glücksorte in Karlsruhe
Tuppi

Antworten: 0
Hits: 14

Jennerjahn-Hakenes, Birgit und Eppele, Klaus: Glücksorte in Karlsruhe 17 Sep, 2018 08:03 37 Forum: Sachbücher J - L

Autor: Jennerjahn-Hakenes, Birgit und Eppele, Klaus
Titel: Glücksorte in Karlsruhe – Fahr hin & werd glücklich
Verlag: Droste
Erschienen: 2018
ISBN-10: 3770021010
ISBN-13: 978-3770021017
Seiten: 167
Einband: Taschenbuch
Preis: 14,99 €
Serie: -


Autorenporträt:
Zitat:
Birgit Jennerjahn-Hakenes liebt Süddeutschland, den Wald und die Ruhe. Zusammen mit ihrem Mann, dem Sohn und der Katze Frau Stindl lebt und schreibt sie.

Klaus Eppele machte seine Berufung zum Beruf und ist seit 2009 freischaffender Fotograf. Karlsruhe kennt er wie seine Westentasche. Über "seine" Stadt hat er schon mehrere Kalender und einen Bildband veröffentlicht.
Buchinnenseite


Inhaltsangabe:
Zitat:
Meisterstück des Barock!
Gemütlich im Bähnle durch den Schlossgarten fahren, gespannt dem Gedichtpfad im Hardtwald folgen, einzigartige Atmosphäre bei Konzerten am "Mount Klotz" erleben - in Karlsruhe gibt es viele Orte, die glücklich machen. Birgit Jennerjahn-Hakenes und Klaus Eppele laden ein zu einer besonderen Reise durch die Fächerstadt. Das Glück zeigt sich hier mal offenkundig, mal versteckt, wartet in der Natur, hinter musikalischen Klängen oder ist von kulinarischen Köstlichkeiten umhüllt. Einheimische wie Touristen sind mit diesem Buch im Nu um 80 Lieblingsplätze reicher!
Ein Buch für Glückskinder!
Klappentext


Meine Meinung:
Das Buch beschreibt 80 sehenswerte Orte in Karlsruhe und lädt ein, sie zu erkunden. Zu jeder dieser Sehenswürdigkeiten gibt es mind. eine interessante Geschichte und ein schönes Foto. Ich habe „meine“ Stadt teilweise neu entdeckt.

Schade finde ich allerdings, dass es keine Übersicht gibt. Ein einfacher Ortsplan, auf dem man die Nummern geographisch einordnen kann, wäre das Sahnehäubchen. Am Anfang des Buches findet man die Ortsteile alphabethisch aufgelistet mit den Nummern, in denen sie vorkommen.

Ich stamme aus einem Nachbarort von Karlsruhe und kenne viele Ecken der Stadt - aber ich habe auch Orte erfahren, die mir noch unbekannt sind. Das Buch hat mich inspiriert, diese „neuen“ Stellen zu erkunden. Und durch das Buch werde ich jetzt auch wieder anders durch die Stadt gehen und die Blicke öfter mal schweifen lassen – auch über bekannte Stellen, die nicht mehr unbeachtet an mir vorbei fliegen sollen. Ich gebe dem Buch 4,5 Sterne.

Fazit:
Augen auf!
4 sterne-5 sterne


Glücksorte-Reihe:
- das Bergische Land
- Berlin
- den Bodensee
- Dortmund
- Dresden
- Düsseldorf
- Eidel
- Erfurt
- Hamburg
- Heidelberg
- Karlsruhe
- Köln
- Maastricht bis Nimwegen
- Mallorca
- München
- Münsterland
- Niederrhein
- Nürnberg
- RheinMain
- Ruhrgebiet
- Sylt
- Trier
- Wuppertal

Thema: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön Abschnitt 1
Tuppi

Antworten: 10
Hits: 65

17 Sep, 2018 08:00 23 Forum: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön

Zitat:
Auch wenn Sandra sich nicht einmischen will, so siegt doch die Neugierde. Was ich nicht nachvollziehen konnte ist, dass sie sogar zum Friedhof gelaufen ist.

ja, und wie gut, dass es die Metzgerin gibt... megalach
Zitat:
Und von dem was die Schönheiten da zu essen bekommen, davon würde ich verhungern. Die Herrn gefallen mir, erst mal ein anständiges Steak. Was habe ich mich amüsiert.

ich auch! Der arme Koch!

Thema: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön Abschnitt 1
Tuppi

Antworten: 10
Hits: 65

17 Sep, 2018 07:57 56 Forum: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön

den ersten Abschnitt konnte ich übers Wochenende lesen - aber ob ich heute zum weiterlesen komme, weiß ich noch nicht...

Schön, die bekannten Personen wieder zu treffen. Das letzte Mal ist schon viel zu lange her...

Sandra hat die Führerscheinprüfung direkt bestanden, das freut mich! Und Christopher muss sich um alte Fälle kümmern - das es momentan keine aktuellen Probleme gibt, gönne ich ihm. Aber es wird sicher nicht so bleiben...

Wobei ich den Überfall auf die junge Frau schon sehr heftig fand...

Mrs. Branson ist mir total unsympathisch. Und Amber tut mir leid. Das herrische Gehabe ihrer Mutter ist wirklich furchtbar!

Bin gespannt, wann sich das nette Miteinander der Meute ändert. Mit so einer herrischen Haubitze kann das bestimmt nicht mehr lange dauern...

Thema: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön Abschnitt 1
Tuppi

Antworten: 10
Hits: 65

13 Sep, 2018 15:05 24 Forum: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön

am Samstag ist es soweit! Ich freu mich schon, weiß aber nicht, ob ich pünktlich beginnen kann. Zum einen muss ich meine Rezibuch vorher noch beenden (kann knapp werden) und zum anderen bin ich am Wochenende nicht zu Hause, sondern mit Michael und seinen Kollegen wieder auf der Teufelsmühle...

Thema: Happy Birthday, Forum!
Tuppi

Antworten: 9
Hits: 62

Happy Birthday, Forum! 13 Sep, 2018 08:35 33 Forum: Geburtstagsgrüße

Sektglas Sektglas Sektglas Sektglas Sektglas

10 Jahre ist es jetzt her - ein Grund zum Danke sagen!

Sektglas Sektglas Sektglas Sektglas Sektglas

Thema: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön
Tuppi

Antworten: 11
Hits: 126

13 Sep, 2018 08:27 30 Forum: Anmeldungen zu Leserunden 2018

habe mein Buch gestern auch bekommen. Vielen herzlichen Dank! Knuddel auch für die tolle Widmung! katter

Thema: Lese gerade Juli - September 2018
Tuppi

Antworten: 63
Hits: 619

12 Sep, 2018 11:34 36 Forum: Lese gerade

ich beginne heute mit Glücksorte in Karlsruhe, das ich von Birgit Jennerjahn-Hakenes zum rezensieren bekommen habe...

Thema: Tuppis Leseliste 2018
Tuppi

Antworten: 8
Hits: 205

12 Sep, 2018 11:32 16 Forum: Leselisten

September

Sarah Bailey: Dark Lake (512 Seiten) 3 sterne
Birgit Jennerjahn-Hakenes + Klaus Eppele: Glücksorte in Karlsruhe (167 Seiten) 4 sterne-5 sterne
Rebecca Michéle: lebensgefährlich schön (319 Seiten) 5 sterne

3 Bücher (998 Seiten)

Thema: [Thriller] Bailey, Sarah: Dark Lake
Tuppi

Antworten: 0
Hits: 12

Bailey, Sarah: Dark Lake 12 Sep, 2018 11:30 57 Forum: Krimi & Thriller A - C

Autor: Bailey, Sarah
Titel: Dark Lake – Sie war so schön. Jetzt ist sie tot.
Originaltitel: The Dark Lake (2017)
Verlag: Fischer
Erschienen: 27.08.2018
ISBN-10: 3570103560
ISBN-13: 978-3570103562
Seiten: 512
Einband: Taschenbuch
Preis: 15,00 €
Serie: -

Autorenporträt:
Zitat:
Sarah Bailey lebt mit ihren zwei Kindern in Melbourne und leitet dort eine Agentur für Kommunikation. DARK LAKE ist ihr erster Roman.
Buchinnenseite

Zitat:
Kurz vor Weihnachten wird in einer australischen Kleinstadt die junge Highschool-Lehrerin Rosalind Ryan ermordet. Detective Gemma Woodstock hat es dabei nicht nur mit einem äußerst komplizierten Fall zu tun, sondern findet sich plötzlich mit den Schatten ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert. Um den Mörder ihrer ehemaligen Klassenkameradin aufzuspüren, geht die Polizistin bis an die äußersten Schmerzgrenzen und setzt alles aufs Spiel, was sie liebt.
Klappentext

Meine Meinung:
Ein Jogger bemerkte am Sonny Lake die Leiche einer jungen Frau. Die Lehrerin wurde ermordet und Detective Gemma Woodstock ist mit ihrem Kollegen Felix McKinnon für die Aufklärung zuständig. Gem war mit der Toten auf der Schule.

Ich hatte Probleme, mich in der Geschichte zurecht zu finden. Alles wurde gut dargestellt und ich konnte es mir auch vorstellen - aber ich fand keinen richtigen Zugang. Die Kommissarin war mir zu oberflächlich und mir weder sympathisch noch unsympathisch. Bei der Arbeit war sie gründlich, aber privat passte vieles nicht zusammen. Ihre Art lag mir einfach nicht. Beide Kommissare waren in einer festen Beziehung und trotzdem begannen sie eine Affäre und lebten ein Doppelleben. Auch die Zeitsprünge haben mich lange irritiert. Ich konnte das Buch nicht zügig lesen und musste es oft aus der Hand legen.

Das Ende hat mich überrascht. Erst ganz zum Schluss wurde alles aufgeklärt. Dadurch wurde ich zumindest fürs Durchhalten belohnt...

Fazit:
Mehr Schein als Sein.
3 sterne

Thema: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön
Tuppi

Antworten: 11
Hits: 126

12 Sep, 2018 11:29 29 Forum: Anmeldungen zu Leserunden 2018

ich freu mich schon wie Bolle und melde mich, wenn es angekommen ist...

Thema: Michéle, Rebecca - Lebensgefährlich schön
Tuppi

Antworten: 11
Hits: 126

07 Sep, 2018 08:31 02 Forum: Anmeldungen zu Leserunden 2018

herzlichen Dank! Guruppenknuddeln

Zeige Themen 1 bis 25 von 11539 Treffern Seiten (462): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH