RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 25 von 6710 Treffern Seiten (269): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Michéle, Rebecca - Der Weg der verlorenen Träume Abschnitt 3
charlie

Antworten: 11
Hits: 64

21 Jul, 2018 14:47 45 Forum: Michele, Rebecca - Der Weg der verlorenen Träume

Puh, das waren wirklich schlimme Jahre. Seine Meinung dufte nicht mehr offen gesagt werden. Was die Frauen in den 20 ziger Jahren erreicht haben, ist auch wegen der neuen Regierung futsch. Ist zum Heulen.

Hedi tut mir so leid, Johanna ist der Teufel in Person.


Bin gespannt wie sich die ganze Situation noch entwickelt. Wir wissen ja wie der 2 Weltkrieg ausgegangen ist....

Thema: Michéle, Rebecca - Der Weg der verlorenen Träume Abschnitt 2
charlie

Antworten: 11
Hits: 65

20 Jul, 2018 22:56 37 Forum: Michele, Rebecca - Der Weg der verlorenen Träume

Abschnitt 2 ist gefallen

Der Ball war für Hedi ein Desaster. Zum Glück wurde sie von der Gräfin aus den Fängen von Alex gerettet.

Scheibenhonig und jetzt ist das schöne Geld weg.


Aus Trotzreaktionen ist schon sehr viel Leid entstanden.

Bin gespannt wie es weitergeht.

Thema: Michéle, Rebecca - Der Weg der verlorenen Träume Abschnitt 1
charlie

Antworten: 22
Hits: 111

20 Jul, 2018 18:21 14 Forum: Michele, Rebecca - Der Weg der verlorenen Träume

Der 1. Abschnitt habe ich heute beendet.

Das Buch liest sich sehr gut. Hedi ist zu meiner Lieblingsfigur geworden. Habe einfach mit der Art des Vaters meine Probleme, aber das war früher leider so, dass der Vater das Familienoberhaupt war und er das Sagen hatte.

Scheibenhonig Hedi hat die Arbeit verloren und die Mutter ist wieder Schwanger....

Bin gespannt wann sich Albert und Hedi das nächste Mal treffen.

Thema: Pulletz, Sandra - Alpensternküsse
charlie

Antworten: 0
Hits: 9

Pulletz, Sandra - Alpensternküsse 18 Jul, 2018 11:04 59 Forum: Belletristik Deutsch P - R

Autor: Pulletz, Sandra
Titel: Alpensternküsse
Originaltitel: -
Verlag: Independently published
Erschienen: 2017
ISBN - 10: 1521548218
ISBN-13: 9781521548219
Seiten: 264
Einband: Taschenbuch
Serie: -
Preis: 9,98 €


Autorenporträt:

Zitat:
Sandra Pulletz wurde 1981 in Graz (Österreich) geboren und lebt mit ihrer Familie auch heute noch dort. Bereits als Kind entstand der Traum, irgendwann Autorin zu werden. Zurzeit schreibt sie hauptsächlich Jugendliteratur und Liebesgeschichten und arbeitet an verschiedenen Romanprojekten gleichzeitig. Auch so manche Kindergeschichte stammt aus ihrer Feder. Kurzgeschichten und Märchen schreibt die Autorin ebenfalls und veröffentlicht diese in Anthologien.
Wenn Sandra nicht gerade am Schreiben ist, experimentiert sie mit Gewürzen und Kräutern in der Küche, malt oder zeichnet gerne.
Amazon


Inhaltsangabe:

Zitat:
Wie unfair! Paula soll ihrer Tante in den Tiroler Alpen helfen, während ihre Eltern eine Kreuzfahrt machen. Doch Paula hat einen weiteren Grund, auf der Berghütte auszuharren: Wenn sie eine Homestory über den ortsansässigen Serienstar ergattert, darf sie auf eine Beförderung beim Stadtmagazin hoffen. Aber nichts scheint so einfach, wie zunächst gedacht. Eine Alpenkatastrophe jagt die nächste, Paula erliegt dem Charme des Stars, während Bergführer Jockl trotz seiner Abneigung der Städterin aus so mancher Klemme hilft. Als dann noch die Almresi mit ihren hautengen kurzen Hosen auftaucht, brennen nicht nur bei Paula die Sicherungen durch …
Klappentext



Meine Meinung:

Paula ist eine richtige Grossstadtpflanze, die als Journalistin bei einem Stadtmagazin arbeitet. Bei einem Besuch bei ihren Eltern teilen ihr diese mit, dass sie eine Kreuzfahrt gewonnen haben. Nur gibt es einen Haken, Paulas Tante Fanny, die in den Tiroler Bergen lebt und arbeitet, braucht dringend Hilfe. Sie hat sich an der Schulter verletzt. So kommt es, dass Paula zu der Schwester ihres Vaters reist. Ihre Chefin lässt sie aber nur gehen, wenn sie ein Interview mit Homestory von einem bekannten Seriendarsteller liefern kann, der in der Nähe ihrer Tante wohnt. Paula hat aber überhaupt keine Vorstellung, was sie bei Fanny erwartet. Die Ratschläge ihres Vaters bezüglich der Kleidung ignoriert sie und bekommt dafür die Quittung. Denn Fanny wohnt auf einer Hütte, die von Wanderern als Raststätte sehr geschätzt wird. Paula hat in der ungewohnten Umgebung alle Hände voll zu tun. Was nicht nur mit Fannys Wanderhütte zu tun hat …

Bei diesem Buch haben mich sowohl das Cover als auch der Klappentext sofort angesprochen. Von dieser Autorin hatte ich bisher noch nie etwas gelesen. Der flotte Schreibstil katapultierte mich sofort in die Berge zu Paula. Bei einigen Szenen konnte ich mir ein Schmunzeln nicht verkneifen. Auf jeden Fall werde ich sicher weitere Romane dieser Schriftstellerin lesen, hat mich doch dieses Werk sehr angesprochen.

Fazit:: Gute Unterhaltung in den Tiroler Bergen!


Ich vergebe: vier von fünf Sternen. 4 sterne

Thema: wo soll das alles bloß hin...
charlie

Antworten: 17
Hits: 112

17 Jul, 2018 13:16 40 Forum: Plauderkiste

Knuddel

Thema: Lese gerade Juli - September 2018
charlie

Antworten: 12
Hits: 74

16 Jul, 2018 18:06 16 Forum: Lese gerade

Rebecca Michéle - Der Weg der verlorenen Träume

Thema: Michéle, Rebecca - Der Weg der verlorenen Träume Abschnitt 1
charlie

Antworten: 22
Hits: 111

16 Jul, 2018 18:03 20 Forum: Michele, Rebecca - Der Weg der verlorenen Träume

@Rebecca

Habe vorhin den Prolog gelesen. Sehr spannend.

Ja der Bodensee ist auch meine neue Heimat seit mehr als 20 Jahren und in Meersburg werde ich diese Woche durchfahren.

Die Insel Mainau ist wirklich eine Reise wert. Das kann ich unterschreiben.

Thema: Meggie feiert Wiegenfest
charlie

Antworten: 12
Hits: 50

13 Jul, 2018 17:25 31 Forum: Geburtstagsgrüße

Happy Birthday Sina! Lass Dich feiern!Torte Torte Födelsendag2 Sektglas Födelsendag1 Rose

Thema: wo soll das alles bloß hin...
charlie

Antworten: 17
Hits: 112

08 Jul, 2018 08:21 01 Forum: Plauderkiste

@Anke

Cool, super! Knuddel

Thema: Löschen von Rezensionen bei Amazon
charlie

Antworten: 54
Hits: 975

06 Jul, 2018 20:57 20 Forum: Gerade entdeckt....

Oje, haben die keine anderen Sorgen bei Amazon?

Thema: Bonnet, Sophie - Provenzalische Schuld 5. Abschnitt
charlie

Antworten: 12
Hits: 74

03 Jul, 2018 19:07 39 Forum: Bonnet, Sophie - Provenzalische Schuld

@Heike

DAs habe ich doch gerne gemacht!

Thema: Bonnet, Sophie - Provenzalische Schuld 5. Abschnitt
charlie

Antworten: 12
Hits: 74

02 Jul, 2018 20:33 18 Forum: Bonnet, Sophie - Provenzalische Schuld

@Heike

Seit Der Duft der Aphrodite bin ich ein grosser Fan Deiner Werke! Knuddel

Thema: [Krimi] Bonnet, Sophie - Provenzalische Schuld (5. Teil Pierre-Durand-Reihe)
charlie

Antworten: 2
Hits: 35

02 Jul, 2018 20:31 57 Forum: Bonnet, Sophie

Meine Meinung:

Pierre Durand, Chef de Police von Sainte-Valérie, möchte seinen ersten gemeinsamen Urlaub mit Charlotte seiner Freundin verbringen. Doch er wird zum Bürgermeister Arnaud Rozier, der gleichzeitig sein Chef ist, gerufen. Dieser vermisst seit 2 Wochen seine Frau Nanette. In letzter Zeit hatten die beiden immer wieder Streit und Rozier hatte das Gefühl, dass seine Ehefrau schon wieder von alleine zurückkommt. Doch als er Besuch von der Kriminalpolizei bekommt und ihm vorgeworfen wird, dass er seiner Frau etwas angetan hat, kapiert er den Ernst der Lage. Es ging in der Dienststelle ein anonymer Hinweis ein. Pierre ist alarmiert und macht sich auf die Suche nach der Vermissten und bringt sich selbst in grosse Gefahr. Den in letzter Zeit wurden bereist zwei Frauen, ermordet aufgefunden.

Als ich vor etwa 13 Jahren das erste Buch dieser Autorin unter einem anderen Namen gelesen habe, war ich hin weg, hatte ich selten so etwas Spannendes gelesen. Mir gefallen die Figuren, die sehr lebensecht beschrieben sind sehr gut. Auch das fiktive Örtchen Sainte-Valérie hat es mir sehr angetan. Der Schreibstil ist sehr flüssig und ich habe den grössten Teil des Krimis in einem Ruck gelesen.

Fazit: Eines meiner Highlights im Jahr 2018!

ch vergebe fünf von fünf Sternen. 5 sterne

Thema: Bonnet, Sophie - Provenzalische Schuld 5. Abschnitt
charlie

Antworten: 12
Hits: 74

01 Jul, 2018 22:24 16 Forum: Bonnet, Sophie - Provenzalische Schuld

Habe fertig! Wow mit diesem Ende habe ich niemals gerechnet. Herzlichen Dank für die Lesebegleitung, schön das Du dir immer Zeit für uns nimmst Heike, das ist nicht selbstverständlich.

Freue mich natürlich auf zukünftige Werke von Dir. Wie sich Pierre und Charlotte vertragen werden. Wer wird der neue Bürgermeister.

Thema: Bonnet, Sophie - Provenzalische Schuld 4. Abschnitt
charlie

Antworten: 5
Hits: 40

01 Jul, 2018 21:17 03 Forum: Bonnet, Sophie - Provenzalische Schuld

Dieser Schulfreund von Nanette kommt mir komisch vor. Ich habe ein komisches Bauchgefühl.

Bin gespannt wie sich das auflöst.

Auf zum letzten Abschnitt.

Thema: Bonnet, Sophie - Provenzalische Schuld 3. Abschnitt
charlie

Antworten: 3
Hits: 35

01 Jul, 2018 20:14 22 Forum: Bonnet, Sophie - Provenzalische Schuld

Im Moment bin ich sehr verwirrt, ich weiß nicht ob man Roux trauen kann. Was hatten die in der Spelunke zu besprechen, mich hat es geschüttelt, als ich über die Zustände dort gelesen habe.

Bin gespannt wie Nanette drin steckt in der ganzen Angelegenheit.

Schade das Pierre Charlotte nicht alles fertig erzählen könnte.

Thema: Bonnet, Sophie - Provenzalische Schuld 2. Abschnitt
charlie

Antworten: 8
Hits: 71

01 Jul, 2018 16:41 10 Forum: Bonnet, Sophie - Provenzalische Schuld

Das wird immer verzwickter mit Charlotte und Pierre. Würde es begrüssen wenn Pierre von Suzanne erzählen würde, damit Charlotte versteht, weswegen Pierre solche Bindungsängste hat.


Bezüglich des Wolfes kann ich beide Seiten verstehen. Bei den Bauern geht es ums überleben und wenn natürlich Schafe gerissen werden ist das nicht so toll für den Bauern. Aber wild die Wölfe zu schiessen ist auch nicht die Lösung.

Bin gespannt was mit Nanette passiert ist.

Thema: Michele, Rebecca - Der Weg der verlorenen Träume
charlie

Antworten: 21
Hits: 317

01 Jul, 2018 15:20 37 Forum: Anmeldungen zu Leserunden 2018

Das Buch durfte ich heute abholen. Danke für die tolle Widmung Rebecca.

Thema: Neuer Lesestoff Juli - September 2018
charlie

Antworten: 1
Hits: 27

01 Jul, 2018 15:19 10 Forum: Neuer Lesestoff

Heute für die Leserunde bekommen:

Rebecca Michéle - Der Weg der verlorenen Träume

Thema: Bonnet, Sophie - Provenzalische Schuld 1. Abschnitt
charlie

Antworten: 6
Hits: 48

30 Jun, 2018 15:51 10 Forum: Bonnet, Sophie - Provenzalische Schuld

Der 1. Abschnitt ist gefallen:

Das ist der Hammer. Der Bürgermeister hat nur seine Wiederwahl im Kopf und nicht, dass seine Frau seit 2 Wochen verschwunden ist.

Schade, da kann sich Pierre den Urlaub mit Charlotte wahrscheinlich in die Haare schmieren.

Bin gespannt wie es weitergeht.

Thema: [Historischer Krimi] Loibelsberger, Gerhard - Inspektor Nechyba: Schönbrunner Finale (Band 6)
charlie

Antworten: 3
Hits: 23

29 Jun, 2018 19:19 28 Forum: Loibelsberger, Gerhard

@Anke

Ein Historischer Krimi.

Thema: [Historischer Krimi] Loibelsberger, Gerhard - Inspektor Nechyba: Schönbrunner Finale (Band 6)
charlie

Antworten: 3
Hits: 23

Loibelsberger, Gerhard - Inspektor Nechyba: Schönbrunner Finale (Band 6) 29 Jun, 2018 19:10 44 Forum: Loibelsberger, Gerhard

Autor: Loibelsberger, Gerhard
Titel: Schönbrunner Finale
Originaltitel: -
Verlag: Gmeiner
Erschienen: 2018
ISBN - 10: 3839222109
ISBN-13: 9783839222102
Seiten: 384
Einband: Taschenbuch
Serie: Inspector Nechyba Reihe - Band 6
Preis: 15,00 €


Autorenporträt:

Zitat:
Gerhard Loibelsberger, geboren 1957 in Wien, startete 2009 mit den »Naschmarkt-Morden« eine Serie historischer Kriminalromane rund um den schwergewichtigen Inspector Joseph Maria Nechyba. 2010 wurden »Die Naschmarkt-Morde« für den Leo-Perutz-Preis nominiert. Darüber hinaus wurden die Werke des Autors bereits mit dem silbernen sowie goldenen HOMER Literaturpreis ausgezeichnet. Im Jahr 2017 erschienen der Italien-Thriller »Im Namen des Paten« - als Fortsetzung des Venedig-Thrillers »Quadriga« - sowie der erste Nechyba-Comic »Der Bankert vom Naschmarkt«. Zu Loibelsbergers 60. Geburtstag erschien der Lyrik-Band »Ants & Plants« als E-Book. Infos unter: www.loibelsberger.at
Quelle: Gmeiner Verlag


Inhaltsangabe:

Zitat:
MÖRDERISCHES KRIEGSENDE Italienische Flieger über Wien! Während alle gebannt in den Himmel starren, geschieht in der Nähe des Naschmarkts ein Mord. Joseph Maria Nechyba übernimmt die Ermittlungen. In Riesenschritten naht mittlerweile das Ende Österreich-Ungarns. Oberinspector Nechyba ist schließlich persönlich anwesend, als Kaiser Karl im Schloss Schönbrunn die Verzichtserklärung auf die Teilnahme an den Regierungsgeschäften unterzeichnet und die Republik ausgerufen wird. Kommt Nechyba auch dem Mörder auf die Spur?
Klappentext



Meine Meinung:

Wir schreiben das Kriegsjahr 1918. In ganz Wien herrscht Nahrungsknappheit. Der Schleichhandel blüht. Oberinspektor Joseph Maria Nechyba geht langsam aber sicher die ganze Geschichte um das Essen auf die Nerven. Seit Monaten hatte er keine anständige Mahlzeit mehr. Als der Planetenverkäufer Stanislaus Gotthelf ermordet aufgefunden wird, ist es Aurelia, Nechybas Frau, die ihm ans Herz legt, den Mörder zu finden. Gotthelf hatte zwei Bettgeher, ehemalige Soldaten, bei sich und die sind wie vom Erdboden verschwunden. Es gibt immer mehr Deserteure, die von der Front geflohen sind und sich mit kleinen Diebstählen über Wasser halten. Immer mehr zeigt sich, dass die Monarchie in Österreich Geschichte ist. Aurelias Dienstgeber Hofrat Dr. Schmerda weiss, dass Nechyba Kontakt zu Schwarzhändler Kaminsky hat, der jedes Fleisch gegen das nötige „Kleingeld“ besorgen kann.

Seit Anfang habe ich diese Serie um Oberinspektor Joseph Maria Nechyba verfolgt, da mir diese sehr gut gefällt. Die wienerischen Ausdrücke, die immer in der Fusszeile erklärt werden, machen dieses Werk zu etwas Besonderem. Es ist kein gewöhnlicher historischer Krimi, sondern es wird sehr viel über die ganzen Lebensumstände, die Bevölkerung und die teilweise witzigen Episoden Nechybas erzählt. Der Schreibstil ist sehr flüssig und die Geschichte hält einen gefangen.
Fazit: Wer das alte Wien liebt, wird auch dieses Buch mögen.


Ich vergebe: fünf von fünf Sternen. 5 sterne


Inspector-Nechyba-Reihe:

1. Die Naschmarktmorde
2. Reigen des Todes
3. Mord und Brand
4. Todeswalzer
5. Der Henker von Wien
6. Schönbrunner Finale

Thema: neuer Lesestoff - Januar bis März 2018
charlie

Antworten: 24
Hits: 265

28 Jun, 2018 22:27 25 Forum: Neuer Lesestoff

Zitat:
Original von manu1983
Zum Geburtstag im Juni bekommen:

"Ohne ein einziges Wort" von Rosie Walsh
"Der kleine Teeaden zum Glück" von Manuela Inusa
"Die Chocolaterie der Träume" von Manuela Inusa
"Der zauberhafte Trödelladen" von Manuela Inusa

"Sommerlooks stricken" von Sandra Kirchner


Wow Manu eine schöne Auswahl hast Du bekommen.

Thema: Löschen von Rezensionen bei Amazon
charlie

Antworten: 54
Hits: 975

28 Jun, 2018 19:05 04 Forum: Gerade entdeckt....

Oje, haben die den keine anderen Probleme bei Amazon? denken

Thema: Mandy feiert Geburstag
charlie

Antworten: 7
Hits: 47

27 Jun, 2018 14:31 19 Forum: Geburtstagsgrüße

Herzlichen Glückwunsch! Knuddel Lass Dich feiern!

Zeige Themen 1 bis 25 von 6710 Treffern Seiten (269): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH