RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 25 von 8099 Treffern Seiten (324): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Oktober-Dezember 2017
Zabou1964

Antworten: 8
Hits: 66

15 Nov, 2017 14:14 10 Forum: Neuer Lesestoff

Gestern bei der Lesung gekauft:

Titus Müller - Der Tag X

Thema: Helga feiert Geburtstag
Zabou1964

Antworten: 6
Hits: 19

Helga feiert Geburtstag 15 Nov, 2017 14:11 57 Forum: Geburtstagsgrüße

Liebe Helga,

herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und für dein neues Lebensjahr viel Gesundheit, Glück und allzeit guten Lesestoff.

Födelsendag1 Födelsendag2 Sektglas Födelsendag2 Födelsendag1

Thema: Piper feiert Burzeltag!
Zabou1964

Antworten: 5
Hits: 31

15 Nov, 2017 14:10 12 Forum: Geburtstagsgrüße

Auch von mir nachträglich alles Liebe zum Geburtstag.

Thema: lese gerade ... Oktober bis Dezember 2017
Zabou1964

Antworten: 15
Hits: 147

12 Nov, 2017 20:55 52 Forum: Lese gerade

Ich lese auch etwas Weihnachtliches:

Margit Kruse - Schneeflöckchen, Blutröckchen

Thema: Unsere Iris feiert Geburtstag!
Zabou1964

Antworten: 8
Hits: 64

09 Nov, 2017 13:29 04 Forum: Geburtstagsgrüße

Liebe Iris,

auch an dieser Stelle alles Gute zum Geburtstag.

Födelsendag1 Födelsendag2 Sektglas Födelsendag1

Thema: Weihnachtswichteln 2017
Zabou1964

Antworten: 15
Hits: 189

03 Nov, 2017 11:39 11 Forum: Rund ums Wichteln

Vielen Dank für deine Mühe, Anke. Knuddel

Thema: Weihnachtswichteln 2017
Zabou1964

Antworten: 15
Hits: 189

01 Nov, 2017 23:02 42 Forum: Rund ums Wichteln

Ooops, kommt sofort per PN, Anke.

Thema: Michéle, Rebecca - Auf Eis gelegt Abschnitt 3
Zabou1964

Antworten: 10
Hits: 87

30 Oct, 2017 10:38 17 Forum: Michéle, Rebecca - Auf Eis gelegt

Oh je, ich drücke euch die Daumen, Helga. Knuddel

Thema: Michéle, Rebecca - Auf Eis gelegt Abschnitt 5
Zabou1964

Antworten: 24
Hits: 154

29 Oct, 2017 15:44 18 Forum: Michéle, Rebecca - Auf Eis gelegt

Ich habe das Buch heute Morgen beendet.

Also war es doch Olivia. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass Harvey der Vater ihres Kindes ist. Irgendwie treffen auch viele Leute aufeinander, denen er geschadet hat. Aber in Olivias Fall war es ja kein Zufall. Ganz offensichtlich war sie ihm hörig.

Sandra kann sich nun ganz auf die Leitung des Hotels konzentrieren. Aber ein ruhiges Leben wird es sicher nicht. Das wirst du zu verhindern wissen, Rebecca. megalach

Zwischen Bourke und Sandra knistert die Luft. Ich bin gespannt, ob die beiden mal ein Paar werden.

Liebe Rebecca, vielen Dank für diese Leserunde. Mir hat das Buch ausgesprochen gut gefallen. Beim nächsten Fall für Sandra bin ich gerne wieder mit dabei.

Thema: Michéle, Rebecca - Auf Eis gelegt Abschnitt 4
Zabou1964

Antworten: 4
Hits: 63

28 Oct, 2017 09:48 17 Forum: Michéle, Rebecca - Auf Eis gelegt

Jetzt wimmelt es aber vor Tatverdächtigen.

Mein Favorit ist immer noch der Koch. Auch wenn er mit der Tatwaffe zur Polizei gegangen ist. Das könnte Tarnung gewesen sein, um von sich selbst abzulenken. Allen Grund, Harvey umzubringen, hätte er gehabt. Er hat seine Existenz zerstört.

Olivia ist aber auch tatverdächtig. Ihr Vorleben ist sehr dubios. Aber ich denke, dass sich der gefälschte Lebenslauf als harmlos herausstellen wird. Wer weiß, was ihr passiert ist, dass sie so geworden ist. Ich bin gespannt.

Ben und Tanya waren es meines Erachtens nicht. Dass sie das Geld gestohlen haben, war dumm, aber deshalb haben sie doch keinen Mord begangen.

Und jetzt gibt es auch noch einen Giftanschlag auf Sandra. denken

Thema: Michéle, Rebecca - Auf Eis gelegt Abschnitt 3
Zabou1964

Antworten: 10
Hits: 87

23 Oct, 2017 18:58 00 Forum: Michéle, Rebecca - Auf Eis gelegt

Ben und Tanya sind reumütig zurückgekehrt, um ihre Schulden zu begleichen. Ein bisschen seltsam ist diese Art zu scherzen ja schon ... Für Mörder halte ich sie aber nicht.

Ann-Kathrin gefällt mir auch sehr gut. Sie hat eine sehr herzliche Art und kümmert sich etwas um Sandra. Außerdem erzählt sie ihr viel über Cornwall, was uns Lesern dann auch wieder zugute kommt. Applaus2

May Finchmere hat ein großes Problem. Ich denke, sie leidet unter starken Minderwertigkeitskomplexen und neidet jeder Frau ihr gutes Aussehen. Sie selbst scheint ja eher ein Trampel zu sein. Und so benimmt sie sich auch.

Ich frage mich, ob Harris mit dem Shitstorm gegen Peintré zu tun hatte. Der Restauranttester wird er wohl nicht gewesen sein, denn der kam vom Guide Michelin. Aber wer weiß, woher er Peintré kannte? Dass der gerne mal spontan ausrastet, hat er ja wieder mal bewiesen.

Olivia ist auch etwas seltsam. Ich kann mir kaum vorstellen, dass diese graue Maus Dolmetscherin gewesen sein soll. Und jetzt arbeitet sie als Küchenhilfe? Warum macht sie das? Da muss auch irgendwas vorgefallen sein, dass sie sich nun so unter Wert verkaufen muss.

Sandras Jugendsünde ist ja nun wirklich verjährt. Es gibt keinen Grund, das wieder herauszukramen. Außer man heißt May Finchmere und verbeißt sich wie ein Bullterrier in sein Opfer. breit grins

Thema: Michéle, Rebecca - Auf Eis gelegt Abschnitt 2
Zabou1964

Antworten: 7
Hits: 70

22 Oct, 2017 18:51 11 Forum: Michéle, Rebecca - Auf Eis gelegt

Dass Sandra nicht die Mörderin ist, ist für mich klar. Dann wäre die neue Reihe gleich wieder zu Ende ...

Die Anhalter sind mir zu offensichtlich. Die waren es auch nicht.

Eliza dagegen hätte mit Sicherheit einen Grund gehabt. Körperlich wäre sie wohl nicht in der Verfassung gewesen, aber da gibt es ja den Mann, mit dem Sandra sie gesehen hat.

Oder war es doch der Koch? Dass der Dreck am Stecken hat, ist ganz offensichtlich. Ansonsten würde er kaum dort arbeiten.

Heftig fand ich die Reaktion der Schwester. Harris war wirklich durch und durch ein schlechter Mensch.

Thema: Buchmesse
Zabou1964

Antworten: 9
Hits: 92

19 Oct, 2017 08:51 53 Forum: Plauderkiste

Ich habe von alldem nichts bekommen und bin wohlbehalten wieder zurück.

Thema: Michéle, Rebecca - Auf Eis gelegt Abschnitt 1
Zabou1964

Antworten: 23
Hits: 171

16 Oct, 2017 11:19 08 Forum: Michéle, Rebecca - Auf Eis gelegt

Da ich heute noch - einen letzten Tag - Urlaub habe, habe ich es mir im Bett mit einem Kaffee gemütlich gemacht und zu lesen begonnen.

Bisher habe ich die ersten drei Kapitel gelesen.

Harris ist ein absoluter Kotzbrocken. Ich nehme mal an, dass er das Mordopfer aus dem ersten Kapitel ist. Ich müsste lügen, wenn ich behauptete, dass es mir um ihn leid tut.

Sandra scheint mir etwas "verhuscht" zu sein. Ob sie ihrer Aufgabe auf Higher Barton gerecht werden kann? Wenn Harris wirklich tot ist, wäre sie jetzt die Chefin.

Die Rezeptionistin scheint eine sehr resolute Person zu sein. Jedenfalls gibt sie Harris gleich Kontra. Gut so! Das gefällt mir richtig gut.

Thema: Martin, Ricarda - Winterrosenzeit
Zabou1964

Antworten: 7
Hits: 261

15 Oct, 2017 22:02 31 Forum: Anmeldungen zu Leserrunden 2017

Ich werde auch gerne mitlesen, habe bereits das E-Book.

Thema: Michéle, Rebecca - Auf Eis gelegt Abschnitt 1
Zabou1964

Antworten: 23
Hits: 171

15 Oct, 2017 21:54 52 Forum: Michéle, Rebecca - Auf Eis gelegt

Ich werde jetzt doch noch mitlesen. Ich habe das Buch auf der Messe direkt beim Verlag gekauft und von Rebecca signieren lassen. breit grins

Thema: Weihnachtswichteln 2017
Zabou1964

Antworten: 15
Hits: 189

07 Oct, 2017 17:00 03 Forum: Rund ums Wichteln

Ich bin auch gerne wieder dabei.

Thema: lese gerade ... Oktober bis Dezember 2017
Zabou1964

Antworten: 15
Hits: 147

07 Oct, 2017 12:53 10 Forum: Lese gerade

Ich lese zurzeit ein Buch, das Karin mir in Konstanz geschenkt hat:

Sobo Swobodnik - Fallers Held (Ein Kriminalfall über Georg Elser)

Und nebenbei korrigiere ich gerade für einen Verlag aus der Schweiz einen historischen Roman.

Thema: Simone hat Geburtstag
Zabou1964

Antworten: 8
Hits: 95

07 Oct, 2017 12:42 21 Forum: Geburtstagsgrüße

Ich danke euch allen ganz herzlich. Guruppenknuddeln

Wir hatten einen herrlichen Tag auf dem Karren. Sind mit der Seilbahn hochgefahren (und auch wieder runter, denn ich bin ja jetzt auch schon "was älter"). Wer mir auf Facebook folgt, hat ja Fotos von unserem Ausflug gesehen.

Thema: Löschen von Rezensionen bei Amazon
Zabou1964

Antworten: 13
Hits: 176

20 Sep, 2017 16:04 02 Forum: Gerade entdeckt....

Ich sehe den Zusammenhang nicht. Ich habe nur eines der Bücher korrigiert. Ein anderes, das ich korrigiert habe, wurde nicht gelöscht. Und woher soll Amazon das alles wissen? denken

Thema: Löschen von Rezensionen bei Amazon
Zabou1964

Antworten: 13
Hits: 176

18 Sep, 2017 15:06 24 Forum: Gerade entdeckt....

Da steht ja, dass man annimmt, dass ich "parteiisch" bin. Aber warum meinen die das nur bei Büchern, die aus Leserunden hier im Forum stammen?

Ich habe auch zwei andere Bücher in der letzten Zeit rezensiert (die ich ebenso nicht bezahlt habe, weil es Reziexemplare waren). Diese beiden Rezis sind noch da. Nur die aus den Schmökerkisten Leserunden fehlen.

Das macht mich so stutzig. denken

Thema: Löschen von Rezensionen bei Amazon
Zabou1964

Antworten: 13
Hits: 176

Löschen von Rezensionen bei Amazon 18 Sep, 2017 13:34 36 Forum: Gerade entdeckt....

Hallo ihr Lieben,

Heike Koschyk hat mich gerade darauf aufmerksam gemacht, dass zwei meiner Rezensionen zu ihren Büchern von Amazon gelöscht wurden.

Ich habe versuchst, sie nochmals zu posten und bekam folgende Meldung:

Zitat:
Leider können wir Ihre Bewertung dieses Artikels nicht annehmen aus einem oder mehreren der folgenden Gründen: Sie haben eine Bewertung des Produkts schon eingesendet, die nicht mit unseren Richtlininen für Kundenrezensionen Richtlinien für Kundenrezensionen übereinstimmt. Amazon lässt keine Bewertungen von Kunden zu, deren Beziehung zum Produkt oder Anbieter als parteiisch wahrgenommen werden kann.


Ich habe jetzt mal kontrolliert, welche Rezensionen von mir noch so fehlen. Folgende habe ich nicht mehr gefunden:

- Heidi Rehn - Das Haus der schönen Dinge
- Ellin Carsta - Die heimliche Heilerin und die Toten
- Anna Levin - Im Schatten des Flammenbaums
- Claudius Crönert - Die Kettenhunde

Es sind sicher noch mehr. Das kann ich aber gerade nicht kontrollieren.

Auffallend ist, dass es nur Bücher betrifft aus Leserunden der Schmökerkiste. Andere Bücher, die ich rezensiert habe, sind nicht betroffen.

Könnt ihr bitte mal kontrollieren, ob auch Bücher von euch betroffen sind?

Und weiß jemand, wo man sich bei Amazon über die Löschung von Rezis beschweren kann?

Ich bin gerade stinksauer!
Simone

Thema: lese gerade... Juli- Sep 2017
Zabou1964

Antworten: 53
Hits: 580

16 Sep, 2017 07:20 01 Forum: Lese gerade

Oh, da bin ich neidisch. Ich wünsche euch ganz viel Vergnügen. Ich habe ihn mal auf der Leipziger Buchmesse gesehen. katter

Thema: lese gerade... Juli- Sep 2017
Zabou1964

Antworten: 53
Hits: 580

15 Sep, 2017 13:37 14 Forum: Lese gerade

Lange ersehnt: Der neue Thriller von Wulf Dorn

Die Kinder

Thema: [Historischer Krimi] Garnier, Emma - Grand Hotel Angst
Zabou1964

Antworten: 4
Hits: 90

13 Sep, 2017 19:31 21 Forum: Historische Romane G - I

Meine Meinung:

Die Autorin Emma Garnier ist mir bereits unter einem anderen Namen und ihrem realen Namen bekannt. Ich mag ihre Bücher sehr, was nahelegte, dass ich auch diesen Roman, den sie unter ihrem neuen Pseudonym geschrieben hat, lesen wollte. Das Grandhotel Angst gibt es tatsächlich. Auf einer Reise hat sie das verfallene Gebäude entdeckt und war sofort entschlossen, einen Roman zu schreiben, der die ehemalige Pracht dieses Hauses beschreibt. Und das ist ihr auf ganz wunderbare Weise gelungen; sie hat dem verfallenen Bau neues Leben eingehaucht.

Die Geschichte spielt im Jahr 1899 an der ligurischen Küste. Die beiden Engländer Nell und Oliver sind frisch verheiratet und befinden sich in den Flitterwochen. Der vermögende Oliver möchte seiner jungen Frau Italien und das luxuriöse Grandhotel Angst zeigen. Zunächst ist Nell fasziniert: von der Schönheit der Landschaft, der Pracht des Hotels und ihrem charmanten und weltgewandten Mann. Aber schon bald muss sie erkennen, dass nicht alles so ist, wie es erscheint. Im Hotel scheint es zu spuken, eine Angestellte erkennt in ihr eine Ähnlichkeit mit einer Verstorbenen und ihr Oliver ist alles andere als ein unbeschriebenes Blatt. Oder bildet sich Nell alles nur ein? Ist sie vielleicht selbst eine Mörderin?

Der Charakter Nell, aus dessen Sicht die Geschichte erzählt wird, hat mich zunächst ziemlich verwirrt. Sie wirkt so unschuldig und naiv. Erst nach und nach erfährt der Leser, wie sie so geworden ist, und warum sie den Charmeur Oliver geheiratet hat. Der stellt sich im Laufe der Handlung allerdings als weniger charmant heraus. Seine Vorgeschichte scheint eher dubios zu sein. Er ist Witwer und böse Zungen behaupten, dass er am Tod seiner Frau nicht unschuldig war. Als auch im Hotel ein Mord geschieht, zählt Nell gar zu den Verdächtigen.

Die Geschichte wird in zwei Handlungssträngen erzählt. Im ersten berichtet Nell von ihrem Schicksal nach einem bestimmten Ereignis, von dem der Leser erst nach und nach erfährt, was es ist. Der zweite Strang beschreibt die jüngste Vergangenheit. In Rückblenden wird auch die frühe Vergangenheit von Nell erzählt.

Emma Garnier versteht es vorzüglich, den Glanz des Grandhotels wieder aufleben zu lassen. Ihre Beschreibungen haben sofort ein Bild vor meinem inneren Auge entstehen lassen. Sehr schön finde ich, dass im Klappumschlag des Buches sowohl ein altes Bild des Hotels als auch eines des Hauses im heutigen Zustand zu finden sind. Die Schönheit der italienischen Landschaften wird ebenso gut beschrieben.

Besonders begeistert hat mich, dass ich nie wusste, ob Nell sich alles nur einbildet oder es im Hotel wirklich spukt. Durch die Ich-Form konnte ich mich hervorragend in die Protagonistin hineinfühlen. Ich war unsicher wie sie, habe dieselben Ängste ausgestanden. Das hat das Buch so spannend gemacht, dass ich es kaum aus der Hand legen konnte.

Fazit:

Ein Roman, der mystisch und geheimnisvoll die Vergangenheit eines großen Hauses und das Schicksal einer jungen Frau beschreibt. Von mir gibt es fünf von fünf Sternen.

5 sterne

Zeige Themen 1 bis 25 von 8099 Treffern Seiten (324): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2917 | prof. Blocks: 7059 | Spy-/Malware: 7030
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH